Bamboo Airways B787 Copyright
02. Mai 2021 Markus 13 Status

Bamboo Airways bietet Statusmatch für 58 Vielfliegerprogramme

Bamboo Club, das Vielfliegerprogramm der vietnamesischen Bamboo Airways, bietet erneut einen Statusmatch für Vielfliegerprogramme der 58 Mitglieder der Luftfahrtallianzen Star Alliance, Oneworld und SkyTeam. Der Aufwand ist relativ gering.

Bamboo Airways wurde erst im Jahr 2017 gegründet und ist Teil des FLC Konzerns. Neben dem Flagcarrier Vietnam Airlines und den Billigfliegern Vietjet sowie Jetstar Pacific, ist sie nun die vierte bekannte Airline aus Vietnam. Der Neuling verfolgt ein klares Ziel: Als 5-Sterne-Airline möchten die Vietnamesen neue Standards auf nationalen und internationalen Strecken setzen und das zu erschwinglichen Preisen. 2018 wurden dann gleich 24 Airbus A321NEO und 20 Boeing 787-9 Dreamliner für insgesamt 8,7 Milliarden US-Dollar bestellt. Kurz vor der Coronapandemie sollte die erste interkontinentale Verbindung nach Europa (Prag) starten. Flüge zwischen Deutschland und Vietnam waren für Juli 2020 geplant.

Bamboo Airways Statusmatch – Welche Status können gematcht werden?

Der Statusmatch läuft bis zum 30.06.2021. Gematcht werden können tendenziell alle Status, die bei den drei großen Allianzen Star Alliance, Oneworld und SkyTeam erreicht werden können  – beispielsweise ein Status bei Miles & More, British Airways Executive Club, Singapore Airlines KrisFlyer oder SAS EuroBonus.

Zur Aktion

Die allianzweiten Statusstufen, wie Star Alliance Gold oder Oneworld Sapphire, werden wie folgt eingestuft:

  • Bamboo Club Gold: Star Alliance Silver, Oneworld Ruby und SkyTeam Elite
  • Bamboo Club Diamond: Oneworld Sapphire
  • Bamboo Club First: Star Alliance Gold, Oneworld Emerald und SkyTeam Elite Plus

Bamboo Airways Statusmatch April 2021

Eine Sonderrolle spielen die Statuslevel von Lotusmiles, dem Vielfliegerprogramm der nationalen Konkurrenz Vietnam Airlines. Da jedoch die allerwenigsten von uns einen Status bei diesem Programm haben sollten, haben wir die Einteilung oben nicht explizit erwähnt.

Bamboo Airways Statusmatch – Welche Privilegien gibt es?

Die niedrigste Statusstufe Bamboo Club Emerald bietet keine erwähnenswerten Vorteile, weshalb wir gleich mit den höheren Statusleveln weitermachen. Die nächsthöhere Statusstufe beinhaltet stets die Privilegien der niedrigeren Status.

Bamboo Club Gold

  • Zugang zum Business Class Check-In-Schalter
  • Bevorzugte Sitzplatzauswahl
  • 5kg zusätzliches Gepäck auf jedem Flug
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Priority Boarding
  • 50 Bonuspunkte zum Geburtstag

Bamboo Club Diamond

  • Zugang zum Business Class Check-In-Schalter mit einem Gast
  • Zugang zur Business Class Lounge
  • 10kg zusätzliches Gepäck auf jedem Flug
  • Kostenfreies Upgrade bei Überbuchung des Flugs
  • 100 Bonuspunkte zum Geburtstag

Bamboo Club First

  • Zugang zum Business Class Check-In-Schalter mit zwei Gästen
  • Zugang zur Business Class Lounge mit einem Gast, sofern dieser auf einem Bamboo Airways Flug am gleichen Tag gebucht ist
  • 20kg zusätzliches Gepäck auf jedem Flug
  • Fast Lane bei der Zoll- und Sicherheitskontrolle
  • 150 Bonuspunkte zum Geburtstag

Bamboo Club Statusmatch – Der Ablauf

Im ersten Schritt ist eine kostenfreie Registrierung bei Bamboo Club notwendig, sofern man noch kein Mitglied in diesem Vielfliegerprogramm ist. Nach erfolgreicher Anmeldung im Programm erhält man – wie gewöhnlich – eine Mitgliedsnummer. Im zweiten Schritt beantragt man den Statusmatch bei Bamboo Club über Google Form. Als Nachweis benötigt ihr ein Foto eurer Vielfliegerkarte des Programms, aus dem ihr matchen wollt zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument. Oder ihr sendet einen Screenshot eures Mitgliederkontos des Vielfliegerprogramms, mit dem ihr matchen wollt. Die Informationen werden dann geprüft und ihr erhaltet innerhalb von 7 bis 10 Werktagen eine Rückmeldung per E-Mail von Bamboo Club.

Bamboo Airways Statusmatch – Fazit

Der Statusmatch von Bamboo Airways ist sicherlich kein Kracher, da die neue vietnamesische Airline noch zu regional unterwegs ist. Da dieser allerdings nur wenige Minuten Aufwand verursacht und für euch keine Kosten anfallen, um den Statusmatch durchzuführen, kann man das Angebot durchaus wahrnehmen. Möglicherweise hilft der erhaltene Status bei Bamboo Club zukünftig bei einem anderen Statusmatch weiter. Außerdem gab es Anfang 2020 das Gerücht, dass Bamboo der Star Alliance beitreten könnte.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke ExecutiveTraveller!


meilenoptimieren empfiehlt
Miles & More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen
  • 15.000 statt 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (nur bis 30.06.2021)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln