cathaypacific business class lounge londonheathrow sitzgruppe
17. Januar 2022 Markus 0 News

Cathay Pacific Lounge am London Heathrow wieder geöffnet

Cathay Pacific hat ihre Lounge am Flughafen London Heathrow wieder geöffnet. Beide Teile der Lounge, Business Class und First Class, stehen den Reisenden wieder zur Verfügung. Die Lounge wurde gleich zu Beginn der Pandemie geschlossen.

Die Cathay Pacific Lounge am London Heathrow ist in Terminal 3 beheimatet und liegt in der Nähe von Flugsteig 11. Sie befindet sich, wie die anderen oneworld Lounges auch, auf dem langen Gang direkt hinter der Sicherheitskontrolle von Terminal 3. Die momentanen Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 05:30 Uhr bis 17:30 Uhr und sonntags von 07:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Der Zugang zur Lounge wird euch unter den folgenden Voraussetzungen gestattet:

  • Cathay Pacific Fluggäste, die in der First Class oder Business Class fliegen
  • Marco Polo Silver Status Inhaber, die mit Cathay Pacific fliegen
  • Marco Polo Gold und Diamond Statusinhaber
  • oneworld Emerald oder Sapphire Statusinhaber, wenn sie mit Cathay Pacific oder einem oneworld Partner fliegen
cathaypacific business class lounge londonheathrow hauptbereich
Hauptbereich der Cathay Pacific Business Class Sektion

Wiedereröffnung der Lounge zu diesem Zeitpunkt verwundert

Der Umstand, dass Cathay Pacific ihre Lounge am London Heathrow wieder geöffnet hat, kommt überraschend. Denn die Regierung Hongkongs hat kürzlich neue Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens verhängt. So wurden Flüge zwischen Großbritannien und Hongkong bis zum 20.01.2022 ausgesetzt. Außerdem dürfen Passagiere aus rund 150 „high risk places“ nicht mehr am Hong Kong International Airport umsteigen. Diese Regelung, unter die auch Passagiere aus der Europäischen Union fallen, gilt bis mindestens 15.02.2022. Auf der Website von Cathay Pacific findet ihr weiterführende Informationen. Möglicherweise möchte man jedoch von der zunehmenden Zahl an Passagieren von Allianzpartnern profitieren. Denn Terminal 3 am London Heathrow wird von zahlreichen oneworld-Mitgliedern genutzt. Finnair fliegt bspw. dreimal täglich von London Heathrow nach Helsinki.

Cathay Pacific von der Pandemie besonders getroffen

Die Verschärfung der Reisebeschränkungen sind für Cathay Pacific ein herber Rückschlag. Seit dem Ausbruch der Pandemie kann die Airline nur einen winzigen Teil ihres Flugplans anbieten. Denn die Beschränkungen in Asien sind deutlich schärfer als in anderen Teilen der Welt und als Fluglinie eines Stadtstaates kann Cathay keine Inlandsflüge durchführen. Im März 2021 wurden z.B. durchschnittlich nur 598 Passagiere pro Tag transportiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke OMAAT!


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 375€ Willkommensbonus (bis 27.07.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Info: Für die American Express Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold Kreditkarte (15.000/20.000 Meilen), Amex Business Gold (50.000 Punkte), Amex Gold [Österreich] (25.000 Punkte) und Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebot Classic [Schweiz] (30.000 Meilen) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte bzw. Rekord-Boni.