Delta Flugzeug Boeing 757 200 San Jose
07. April 2022 Markus 0 News, Status

Delta erlaubt dauerhaft das Sammeln von Statusmeilen auf Prämienflügen

Am 01.04.2021 hat SkyMiles, das Vielfliegerprogramm von Delta Air Lines, einen ungewöhnlichen Schritt vollzogen. Seitdem kann man auch auf Prämienflügen mit Delta Air Lines Statusmeilen bei SkyMiles sammeln. Die Fluggesellschaft hat nun bekanntgegeben, dass diese Regelung sogar dauerhaft gilt.

Wird Delta zum Vorreiter?

Das Sammeln von Statusmeilen auf Prämienflügen, die mit Meilen gezahlt wurden, war bisher bei Vielfliegerprogrammen stets ausgeschlossen. Im vergangenen Jahr hat Delta Air Lines mit dieser Tradition gebrochen und wird dies nun dauerhaft bei SkyMiles anbieten. Zudem wird die Deckelung der gesammelten Statusmeilen pro Kalenderjahr in Höhe von 75.000 Meilen gestrichen. Dwight James, S.V.P. von Customer Engagement & Loyalty und CEO von Delta Vacations, sagt dazu:

“Travel should always be seamless and rewarding, and we want to make sure our SkyMiles Members get the most out of every trip.”

Delta SkyMiles bietet insgesamt vier verschiedene Statuslevel an: Silver Medallion, Gold Medallion, Platinum Medallion und Diamond Medallion. Um diese Statuslevel zu erreichen, muss man eine gewisse Zahl an Medallion Qualification Miles (MQM), Medallion Qualification Segments (MQS) oder Medallion Qualification Dollars (nur für Mitglieder mit Wohnsitz in den USA) sammeln. Für den Silver Medallion Status benötigt man 25.000 MQM oder 30 MQS in einem Kalenderjahr.

Sammelraten bei Prämienflügen mit Delta

Wie viele andere Vielfliegerprogramme, vergibt auch SkyMiles die Statusmeilen basierend auf den Buchungsklassen und der Flugdistanz. Bei höheren Tarifen bzw. Buchungsklassen wird ein Bonus auf die zurückgelegte Strecke gewährt. Folgend die Sammelraten für ein Award Ticket von Delta bei SkyMiles nach Bordprodukten und Buchungsklassen:

  • Delta One, Domestic First Class und Premium Select (Buchungsklassen: O,R): 150% der Flugdistanz
  • Delta Comfort+ und Main Cabin (Buchungsklassen: S,N): 100% der Flugdistanz

Da nordamerikanische Fluggesellschaften meist mehrere Reiseklassen bieten und diese außerdem unter Eigennamen vermarkten, kann dies schnell zur Verwirrung führen. Deshalb hier eine kurze Übersicht über die verschiedenen Reiseklassen:

  • Delta One: Business Class auf Langstreckenflügen
  • First Class: Premiumkabine auf Kurzstrecken
  • Delta Premium Select: Premium Economy Class auf ausgewählten internationalen Flügen
  • Delta Comfort+: normale Economy Class-Sitze mit etwas mehr Beinfreiheit
  • Main Cabin: Economy Class

Hier geht es zur vollständigen Übersicht der Sammelraten von SkyMiles auf Flügen mit Delta. Für einen einfachen Flug in der Main Cabin von New York JFK nach Los Angeles zahlt man beispielsweise 13.000 Meilen + 6 USD Zuzahlungen und erhält hierfür 2.475 Statusmeilen. Allerdings sind die Meilenpreise bei Delta SkyMiles dynamisch.

Sammeln von Statusmeilen auf Prämienflügen mit Delta – Fazit

Grundsätzlich halten wir das für eine sehr gute Idee von Delta SkyMiles und hoffen, dass sich weitere (europäische) Vielfliegerprogramme ähnlich entscheiden. Für SkyMiles-Mitglieder fällt so die Abwegung zwischen dem Einlösen von Meilen und dem Erreichens eines Status weg. Denn in manchen Situationen entscheiden sich Statusinhaber dafür, ein Vollzahlerticket zu kaufen, obwohl ein Prämienticket günstiger wäre, nur um den Status zu behalten bzw. zu erreichen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.