Dkb Konto Debit Karte Beitragsbild 2
04. Oktober 2022 Mark 129 Kreditkarten, Meilen & Punkte sammeln

DKB Girokonto: Bis zu 15.000 Miles & More Meilen gratis

Die Deutsche Kreditbank bietet mit dem DKB Girokonto ein unter bestimmten Bedingungen kostenloses Girokonto inklusive Visa Debitkarte an. Für Reisende ist das Konto durch die Möglichkeit weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben zu können von Interesse. Miles & More Teilnehmer können mit dem DKB Girokonto aktuell 10.000 Meilen für die Eröffnung und 5.000 Meilen für den ersten Gehaltseingang sammeln.

Hinweis: Das DKB Girokonto ist nicht mehr bedingungslos kostenlos. Für Konten, die nach dem 14.09.2022 eröffnet wurden oder werden, wird eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,50 Euro pro Monat erhoben. Diese wird nur bei aktiver Kontonutzung erlassen. Bereits seit dem 10.11.2021 erhalten Neukunden außerdem nur noch eine kostenlose Visa Debitkarte. Eine zusätzliche Girokarte oder Visa Kreditkarte ist nur noch kostenpflichtig zubuchbar. Erstere kostet 0,99€/Monat, letztere 2,49€/Monat.

DKB Girokonto mit Miles & More Meilen – Das aktuelle Angebot

  • Produkt: Girokonto mit Visa Debitkarte
  • 10.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 30.11.2022)
  • +5.000 Miles & More Meilen für den ersten Gehaltseingang (bis 30.11.2022)
  • Keine Kontoführungsgebühren für die ersten 3 Monate oder als “Aktivkunde” (mind. 700€ monatlicher Geldeingang)
  • Weltweit kostenlos Geld abheben (nur als “Aktivkunde”)
  • Keine Auslandseinsatzgebühren weltweit (nur als “Aktivkunde”)
  • Aktivstatus für 3 Monate für Neukunden

Zum Angebot (Miles & More)Zum Angebot (DKB)

Wichtig: Die Konditionen zu denen ein DKB Girokonto genutzt werden kann, hängen vom sog. Aktivkunden-Status ab. Als Aktivkunden zählen alle Neukunden für die ersten 3 Monate sowie alle Kunden, die einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro vorweisen können.

“Um deinen Aktivstatus zu erhalten, müssen 3 Monate in Folge und dann dauerhaft 700 Euro auf deinem Konto eingehen. Die Voraussetzungen prüfen wir monatlich und schauen uns dafür immer die vergangenen 3 Monate an. Es werden aber nicht alle Gutschriften berücksichtigt, ausgenommen sind u.a. Zinsgutschriften, Rücklastschriften oder Stornobuchungen.”

Tipp: Das DKB Girokonto könnt ihr auch als Schweizer oder Österreicher beantragen. Mehr Infos dazu findet in Deutsche Kreditkarten als Österreicher beantragen und Diese deutschen Meilenaktionen könnt ihr auch als Schweizer nutzen.

DKB Girokonto mit Miles & More Meilen

Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten aus dem Finanzbereich gibt es beim DKB Girokonto nicht nur für die Eröffnung Miles & More Meilen. Auch der erste Gehaltseingang verspricht Meilen.

10.000 Meilen für die Konto-Eröffnung: Die ersten Meilen gibt es ganz einfach für die Kontoeröffnung. Beachten müsst ihr nur, dass das Angebot nur für Kunden gilt, die in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber eines DKB Girokontos waren.

5.000 Meilen für den ersten Gehaltseingang: Entschließt man sich sein Gehalt auf das DKB Konto überweisen zu lassen, wird dies mit weiteren 5.000 Meilen honoriert. Ein einmaliger Gehaltseingang ist dabei erfahrungsgemäß ausreichend. Laut Konditionen muss das DKB Konto allerdings zuvor über die Miles & More Webseite eröffnet worden sein.

“Umstellung als Gehaltskonto: Das Angebot für die Umstellung zum Gehaltskonto gilt für alle DKB-Kund:innen, die ihr Girokonto im Aktionszeitraum (01.10.-30.11.2022) über Miles & More eröffnet haben. Die Meilengutschrift für die Umstellung als Gehaltskonto erfolgt je DKB-Kund:in nur einmalig. Die Umstellung als Gehaltskonto muss spätestens 6 Monate nach Antragstellung erfolgen.”

Info: Verschwunden sind seit August 2022 der Hinweis auf einen Meilenbonus für die Verwendung des DKB Kontos als Abrechnungskonto für die Miles & More Kreditkarte sowie die 5.000 Meilen für die Weiterempfehlung des Kontos an Bekannte und Freunde.

DKB Girokonto – Weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben

Das DKB Girokonto ist seit September 2022 leider nicht mehr bedingungslos kostenlos. Es gilt nun eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,50 Euro je Monat, die nur noch mit einem Aktivstatus erlassen wird. Die zugehörige Visa Debitkarte als solches ist zwar ohne Einschränkungen dauerhaft kostenlos, doch ob Kosten beim bargeldlosen Einsatz der Visa Debitkarte oder beim Abheben von Geld am Automaten entstehen, hängt ebenfalls vom Aktivstatus ab.

Als Aktivkunde gelten Kunden, die über einen Mindestgeldeingang von 700 Euro monatlich verfügen. Auch Neukunden werden für die ersten 6 Monate als Aktivkunde eingestuft.

“Grundsätzlich erhältst du als Neukund*in mit Eröffnung des Girokontos für 6 Monate den Aktivstatus. Erfolgt ein monatlicher Geldeingang von insgesamt mindestens 700 Euro, bleibt der Status erhalten. Bei dessen Überprüfung zählen immer die drei vorangegangenen Monate. Es werden nicht alle Gutschriften berücksichtigt, ausgenommen sind u. a. Zinsgutschriften, Rücklastschriften oder Stornobuchungen. “

Nur Aktivkunden können weltweit kostenlos mit ihrer DKB Visa Card bezahlen und Geld abheben. Es fällt dann keine Fremdwährungsgebühr an. Für Nicht-Aktivkunden kann die Visa Card nur bei Kartenzahlungen in Euro ohne Gebühr beim Zahlen eingesetzt werden. In anderen Ländern bzw. Währungen werden dagegen 2,20% vom Kreditkartenumsatz als Gebühr fällig. Entscheidet ihr euch statt der kostenlosen Visa Debitkarte für die kostenpflichtige Visa Kreditkarte (2,49 Euro je Monat) ist das Bezahlen weltweit kostenlos, egal ob in Euro oder in anderen Währungen.

Achtung: Im Falle von Bargeldabhebungen müssen mindestens 50 Euro (bzw. Gegenwert in Fremdwährung) pro Transaktion abgehoben werden. Wer kleinere Summen abheben möchte, kann für 15 Euro/Monat eine Mini-Bargeld-Option aktivieren. Der Vollständigkeit halber findet ihr die kompletten Preis- und Leistungsverzeichnisse unter den folgenden Links:

  • Preis- und Leistungsverzeichnis für die DKB Karten (Link)
  • Preis- und Leistungsverzeichnis für die DKB Konten (Link)

Mehr Infos zum Thema findet ihr auch in:

DKB Girokonto – Fazit

Das DKB Girokonto und die zugehörige Giro-, Kredit- und Debitkarte wurden in den letzten Monaten und Jahren immer wieder überarbeitet. In diesem Zeitraum ist das DKB Konto von einem der besten und bedingungslos kostenlosen Reisekonten zu einem deutlich weniger attraktiven Produkt geworden. Mittlerweile ist das Konto nur noch dann kostenlos, wenn ihr als Aktivkunde mit einem Geldeingang von monatlich 700 Euro zählt. Auch die Möglichkeit weltweit kostenlos Geld abzuheben und gebührenfrei zu bezahlen ist an diesen Aktivstatus geknüpft. Positiv zu bewerten ist aktuell, dass sich mit dem DKB Girokonto einfach eine große Anzahl Miles & More Meilen sammeln lässt.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem DKB Girokonto und Miles & More gemacht? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.