Munich Marriott Hotel City West Fassade Copyright
30. Mai 2022 Markus 0 News

Marriott plant Eröffnung des Munich Marriott Hotel City West

Marriott International setzt in München weiter auf Expansion. Ende diesen Jahres oder im Frühjahr 2023 soll mit dem Munich Marriott Hotel City West ein weiteres Hotel der Kette in der bayerischen Landeshauptstadt eröffnen. Erst kürzlich teilte Marriott International mit, dass man bis Ende 2023 ein JW Marriott am Stachus eröffnen wird.

Als Tagungs- und Eventhotel geplant

Das Munich Marriott Hotel City West wird in der Landsberger Straße, im Münchner Westend, beheimatet sein. Vom Hotel sind es rund drei Kilometer zur Theresienwiese, dem Standort des Oktoberfests und zum Schloss Nymphenburg. Zum Hauptbahnhof sind es ebenfalls nur knapp drei Kilometer bzw. weniger als 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es soll 402 Zimmer erhalten und zu einem der führenden Tagungs- und Eventhotels in München aufsteigen. Dafür sind 21 moderne Veranstaltungsräume sowie ein Ballsaal geplant, der über eine Fläche von 1.000 Quadratmetern verfügt. Zusätzlich ist eine weitläufige Lobby namens „Greatroom“ geplant, die zum Neworking und Arbeiten einlädt. Ein weiteres Highlight ist die Rooftop Bar mit Blick auf die Stadt und die Alpen. Das Hotel wird natürlich über ein Restaurant und wohl auch über einen Fitnessraum verfügen. Über die verschiedenen Zimmerkategorien und über eine etwaige Executive Lounge ist allerdings noch nichts bekannt.

Marriott in München schon stark vertreten

Wann genau das neue Marriott Hotel in München eröffnet wird, scheint noch nicht komplett festzustehen. In der Pressemeldung der Hotelkette ist von Ende 2022 die Rede. Auf der Website des Hotels wird der Februar 2023 als Eröffnungsdatum genannt. Aktuell bietet Marriott bereits 17 Hotels unterschiedlicher Marken in München an. Mit dem Four Points by Sheraton Munich Arabellapark (Eröffnung im Juni 2022), dem oben beschriebenen Munich Marriott Hotel City West sowie dem, im Bau befindlichen, JW Marriott Hotel (Ende 2023) kommen Nummer 18 bis 20 hinzu.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • NEU: 150 Euro Restaurant-Guthaben (jährlich)
  • NEU: 120 Euro Entertainment-Guthaben (jährlich)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Platinum gibt es auch für die Amex Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.