Flugzeug Ethopian Airlines B777 Frankfurt
27. Juli 2022 Markus 0 News

Ethiopian Airlines nimmt neue Strecke nach Zürich auf

Was schon länger geplant war, wird nun in die Tat umgesetzt. Ethiopian Airlines wird Ende Oktober Zürich ins Streckennetz aufnehmen. Bisher flog Ethiopian Airlines nur Genf (seit 2018) in der Schweiz an. In diesem Artikel stellen wir euch nicht nur neue Strecken der Ethiopian Airlines vor, sondern gehen auch auf das Streckennetz allgemein und auf die Flotte der Äthiopier ein.

Von Addis Abeba über Mailand nach Zürich

Die Aufnahme dieser Verbindung hat die Fluggesellschaft schon länger geplant. Allerdings wird Zürich nicht nonstop mit Addis Abeba verbunden. Stattdessen wird die Route von Addis Abeba nach Mailand Malpensa nun nach Zürich verlängert. Wer also vom größten Flughafen der Schweiz ans Drehkreuz der Ethiopian Airlines reisen will, macht jeweils einen kurzen Stopp in Mailand. Die Strecke zwischen Mailand und Zürich kann nicht einzeln gebucht werden. Die Verbindung wird dreimal pro Woche durchgeführt. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787-8. Hier die Flugdaten:

  • Zürich – Mailand: ET737, Abflug: 20:30 Uhr, Ankunft: 21:40 Uhr; Mo, Mi, Fr
  • Mailand – Addis Abeba: ET737, Abflug: 22:30 Uhr, Ankunft: 07:05 Uhr am Folgetag; Mo, Mi, Fr
  • Addis Abeba – Mailand: ET736, Abflug: 00:15 Uhr, Ankunft: 04:50Uhr; Mo, Mi, Fr
  • Mailand – Zürich: ET736, Abflug: 05:50 Uhr, Ankunft: 07:00 Uhr; Mo, Mi, Fr

Streckennetz der Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines ist die größte Fluggesellschaft des Kontinents und bietet ab Addis Abeba eine Reihe innerafrikanischen Verbindungen an. Außerdem soll Addis Abeba als interkontinentales Drehkreuz etabliert werden. Darum fliegt Ethiopian Airlines auch viele Städte in Europa, dem Mittleren Osten und Asien an. Zudem verbindet sie den afrikanischen Kontinent, teilweise über Westafrika, mit Nord- und Südamerika. Die Route von Buenos Aires über Sao Paulo nach Addis Abeba konnten wir bereits selbst nutzen. In Deutschland fliegt Ethiopian Airlines nach Frankfurt, in Österreich nach Wien und in der Schweiz nun nach Genf und Zürich.

Ethiopian Airlines Streckennetz Juli 2022 Flightconnections
Das Streckennetz der Ethiopian Airlines im Juli 2022 © Flightconnections.com

Ethiopian Airlines bietet in fast allen Flugzeugen eine Business Class sowie eine Economy Class an. In den meisten Schmalrumpflugzeugen sind in der Business Class, die Ethiopian Airlines als Cloud Nine vermarktet, Recliner Seats in einer 2-2 Konfiguration verbaut. Auf der Langstrecke bietet Ethiopian Airlines sehr verschiedene Business Class Produkte an, die sich von der Qualität deutlich unterscheiden. Die älteste Version der Business Class in der Boeing 787 hat zum Beispiel keine Lie Flat Seats. Die Business Class in den Boeing 767 ist – zumindest auf Langstrecken – nicht mehr wettbewerbsfähig.

Wer sich das aktuelle Streckennetz ansehen oder Flugrouten finden möchte, dem empfehlen wir das Tool auf Flightconnections.com. Dort stehen verschiedene Filteroptionen zur Verfügung. In der kostenfreien Version kann nach der Airline gefiltert werden. Mit der kostenpflichtigen Premiumversion kann man sogar nach Allianzen, Reiseklassen und Flugzeugtypen filtern. Eine Einführung zu diesem Tool findet ihr hier: Flugrouten finden mit Flightconnections.com

Flotte der Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines besitzt rund 135 Flugzeuge. Die meisten davon sind Boeing-Modelle. Das einzige Airbus-Modell, dass es in die Flotte der Äthiopier geschafft hat, ist der Airbus A350-900. Die De Havilland Canada DHC-8-400 nutzt die Airlines hauptsächlich für Inlandsflüge. Diese Maschinen sind andauernd zwischen der Hauptstadt Addis Abeba und den einzelnen Regionen unterwegs.

  • 33 De Havilland Canada DHC-8-400
  • 6 Boeing 737-700
  • 23 Boeing 737-800
  • 6 Boeing 737 MAX 8
  • 3 Boeing 767-300
  • 19 Boeing 787-8 Dreamliner
  • 8 Boeing 787-9 Dreamliner
  • 6 Boeing 777-200
  • 4 Boeing 777-300ER
  • 18 Airbus A350-900
ethiopian airlines bombardier q400
Eine Dash 8 von Ethiopian Airlines in Lalibela

Sechs Flugzeuge sollen noch an Ethiopian Airlines ausgeliefert werden (fünf Boeing 737 MAX 8 und ein Boeing 787-9 Dreamliner).

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.