Mit Hotels.com Miles & More Meilen sammeln

Gestern hatten wir bereits gesehen, dass sich mit Booking.com Miles & More Meilen sammeln lassen. Leser Jerome hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass sich auch mit Hotels.com Miles & More Meilen sammeln lassen und es derzeit sogar eine Aktion mit doppelter Meilengutschrift gibt. Da die Kooperation über SWISS erfolgt, sammelt man für jeden Schweizer Franken 2 Miles & More Meilen (regulär ist es eine Meile je CHF). Wie es funktioniert erfahrt ihr in diesem Post…

Wer mit Hotelübernachtungen Miles & More Meilen sammeln möchte, kann dies auf unterschiedlichste Art und Weise tun. Zunächst kooperiert Miles & More mit etwa 100 Hotelketten direkt (alle Hotelpartner auf der Miles & More Webseite). Wer also mit einer Übernachtung bei InterContinental, Hilton, Hyatt und Co. Meilen sammeln möchte, kann einfach direkt über die Webseite des jeweiligen Hotels buchen und im Buchungsprozess die eigene Miles & More Nummer hinterlegen. In den meisten Fällen erhält man nach dem Aufenthalt ein Gutschrift von 500 Meilen je Aufenthalt. Doch auch wer bei der Buchung von Übernachtungen lieber auf Hotelbuchungsportale zurückgreift, muss nicht auf das Sammeln von Meilen verzichten…

Mit Hotels.com Miles & More Meilen sammeln – So funktioniert’s!

Hotels.com ist neben Booking.com, HRS, HOTEL DE und Expedia, nur eines von zahlreichen Hotelportalen, welches das Sammeln von Miles & More Meilen ermöglicht. Die Option mit Hotels.com Miles & More Meilen zu sammeln ist dabei nicht immer direkt sichtbar. Nur wer Hotels.com über eine spezielle Landingpage aufruft, findet diese Option. Den Direktlink findet ihr hier.

Mit Hotels.com Miles & More Meilen sammeln
Mit Hotels.com Miles & More Meilen sammeln

Dabei erhält man als Miles & More Teilnehmer für jeden ausgebenen Schweizer Franken auf Hotels.com eine Miles & More Prämienmeile. Derzeit sind es aufgrund einer Aktion doppelt so viele, d.h. 2 Meilen je CHF. Bei einem Wechselkurs von 1 EUR = 1,15 CHF sammelt man also effektiv ca. 2,3 Miles & More Meilen je 1 Euro Umsatz. Wie viele Meilen man letztlich erhält wird auf Hotels.com bei Eingabe der Zahlungsdetails angezeigt. So erhält man zum Beispiel für einen 7-tägigen Aufenthalt im Four Seasons New York Downtown insgesamt 9.820 Miles & More Meilen – bei Gesamtkosten von 4.259 Euro.

Dabei darf man natürlich nicht vergessen im letzten Buchungsschritt die eigene Miles & More Nummer zu hinterlegen.

MIles & More Nummer bei Hotels.com hinterlegen
MIles & More Nummer bei Hotels.com hinterlegen

Die Gutschrift der Meilen erfolgt laut Hotels.com ca. 3 bis 6 Wochen nach dem Hotelaufenthalt.

Weitere Möglichkeiten mit Hotelübernachtungen Meilen zu sammeln

Die Möglichkeiten mit Hotelübernachtungen Meilen zu sammeln sind damit noch nicht ausgeschöpft. Nicht nur kann man bei den meisten großen Hotelketten und Hotelbuchungsportalen eine Vielfliegernummer hinterlegen, mittlerweile gibt es sogar Portale, die sich auf Vielflieger als Kunden spezialisiert haben. Nennenswerte Beispiele sind Kaligo, Rocketmiles und Pointshound. Bei allen drei Portalen stehen dutzende Vielfliegerprogramme zur Gutschrift zur Auswahl.

Miles & More gehört jedoch nicht dazu, denn das größte deutsche Vielfliegerprogramm verfügt über ein eigenes Hotelbuchungsportal. Miles & More Teilnehmer können seit Oktober 2015 über die Miles & More Webseite direkt Hotels buchen. Der Aufenthalt wird dann mit mindestens 1.000 Miles & More Meilen je Nacht vergütet. Immer wieder gibt es hier zudem zusätzliche Meilen für die erste Hotelbuchung. Mehr Infos dazu in dem folgenden Artikel.

Miles & More Hotels: Bis zu 13.000 Meilen zusätzlich für die erste Hotelbuchung

Danke an Jerome!

Zum weiterlesen:

2 Kommentare

  1. Ich bin Mitglied bei Hotel.com und nutze regelmäßig das Angebot der 10. freien Nacht, effektiv also ein Rabatt von 10% .
    Bei einer Probebuchung über den link von Swiss sowie meinen normalen hotels.com Zugang bekomme ich denselben Zimmerpreis, der Hinweis auf die 10. freie Nacht erscheint auf der Swiss website allerdings nicht. Ich fürchte, man kann nicht beide Programme gleichzeitig nutzen. Hat jemand Erfahrung damit? Bei einem Zimmerpreis von umgerechnet 120 CHF würde man bei Buchung über swiss 120 Meilen bekommen, dafür aber möglicherweise auf 12 CHF Rabatt verzichten. Das wäre kein guter deal.

    • lieber stefan,
      genau die gleiche rechnung habe ich mir auch gemacht
      2% bei meilen 10% bei rewards beides zusammen geht sicher nicht
      miles and more ist oft nur die zweit- oder drittbeste lösung !!!
      grüße
      karl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*