lufthansa senator cafe muenchen 2
01. Januar 2020 Sebastian 7 Lounge Review

Review: Lufthansa Senator Café München

Das Lufthansa Senator Café München ist das Einzige seiner Art. An keinem anderen Flughafen in Deutschland oder sonst wo in der Welt findet man eine vergleichbare Lufthansa Lounge. Bei meinem letzten Flug über München hatte ich aufgrund einer Verspätung meinen Anschlussflug verpasst. Ich wurde auf den nächsten verfügbaren Flug umgebucht und hatte daher vier Stunden Zeit bis es für mich weitergehen sollte. Da ich viele der Lounges in München schon kenne, entschied ich mich für etwas was ich bisher noch nicht kannte, das Lufthansa Senator Café München…

Lufthansa Senator Café München – Lage und Zugang

Das Lufthansa Senator Café hebt sich konzeptionell klar von den zahlreichen anderen Lufthansa Business-, Senator- und First-Class Lounges am Flughafen München ab. Wie der Name vermuten lässt bietet man Gästen ausschließlich Kaffee und Snacks an. Ein großes Buffet, Arbeitsbereiche oder Duschen sucht man im Senator Café vergebens. Das Lufthansa Senator Café München befindet sich in einem braunen “Kasten” inmitten des großen Hauptbereichs von Terminal 2 oder einfacher gesagt, gegenüber der Lufthansa Senator Lounge G28 im Schengen Bereich. Der Eingang zur Lounge wirkt ein wenig unscheinbar. Lediglich ein kleiner Schriftzug neben der Tür weist daraufhin, dass sich hinter der Tür das Senator Café befindet. Die Senator Café München Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 05:00 bis 19:00 Uhr. Eine vollständige Liste, Lageplan und Erläuterungen der verschiedenen Lufthansa Lounges weltweit erhaltet ihr in unserer Lufthansa Lounge Übersicht.

Zugang zu den Lufthansa Senator Lounges erhalten Lufthansa und Star Alliance First Class Passagiere, sowie Miles & More Teilnehmer mit einem Senator oder HON Circle Status. Auch Star Alliance Gold Status Inhaber erhalten Zugang. Im Detail wird euch der Zugang zur Lounge unter den folgenden Voraussetzungen gestattet:

  • First Class Bordkarte eines ankommenden oder abfliegenden Lufthansa/SWISS Fluges desselben Tages
  • First Class Bordkarte eines abfliegenden Star Alliance Fluges desselben Tages
  • HON Circle Status und Bordkarte eines ankommenden oder abfliegenden Lufthansa/Star Alliance/Codeshare-Partner Fluges desselben Tages
  • Senator Status und Bordkarte eines ankommenden oder abfliegenden Lufthansa/Star Alliance/Codeshare-Partner Fluges desselben Tages
  • Star Alliance Gold Status und Bordkarte eines abliegenden Lufthansa/Star Alliance Fluges desselben Tages

In allen aufgeführten Fällen erhält neben euch noch ein weiterer Gast Zugang zur Lounge, sofern dieser ein Lufthansa oder Star Alliance Ticket für denselben Tag vorzeigen kann. Zusätzlich dürfen Babys und Kleinkinder unter zwei Jahren jederzeit in eine Lounge mitgenommen werden. Seid ihr First Class Passagier oder habt man einen Miles & More Senator oder HON Circle Status, könnt ihr außerdem noch eure Kinder unter 18 Jahren mit in die Lounge nehmen. Eine detaillierte Erläuterung aller Regeln zum Lufthansa Lounge Zugang findet ihr in unserem Artikel zu den Swiss, Austrian und Lufthansa Lounge Zugangsregeln.

Lufthansa Senator Café München – Ausstattung & Catering

Beim Betreten der Lounge wurde ich freundlich von einem Mitarbeiter der Lufthansa begrüßt. Dieser überprüfte meine Zugangsberechtigung und wünschte mir einen schönen Aufenthalt. Direkt am Eingang befinden sich vier Schließfächer und eine gute Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften.

Die Lounge ist im Vergleich zu “normalen” Lufthansa Lounges sehr klein und bietet Platz für zirka 50 Gäste. Während meines morgendlichen Aufenthalts war die Lounge auch sehr leer und es waren lediglich sechs weitere Gäste anwesend. Der Großteil der Lounge besteht aus hohen Tischen mit Barhockern. Das Ambiente erinnerte mich ein wenig an so manches modernes Unternehmen, wo die Mitarbeiter an einem Stehtisch eine kurze Kaffeepause einlegen können, bevor es zurück an den Arbeitsplatz geht. Mein Gefühl ist, dass man mit dem Senator Café München ein ähnliches Flair vermitteln möchte und sich bei Lufthansa erhofft, dass einige Gäste für einen kurzen Kaffee Zwischenstopp in das Senator Café gehen statt die Senator Lounge aufzusuchen. Ich kann mir vorstellen, dass man so ein paar Gäste aus den ohnehin schon vollen Senator Lounges auf das Café umleiten möchte. Neben den Barhockern gibt es ein paar wenige Tische und Sessel, die man aus den anderen Lufthansa Lounges kennt. Bei den Sesseln hätte man vielleicht auf etwas Moderneres zurückgreifen können, was besser zum Style eines Cafés passt.

Das eigentliche Highlight der Lounge, die Bar, befindet sich auf der linken Seite. Bedient werdet ihr von einem Barista, oder auf Deutsch, Barkeeper. Abgesehen von Wasser werden Getränke ausschließlich an der Bar serviert. Eine Tafel, an der Wand der Bar, gibt Auskunft über Snacks und Kaffeesorten, die im Café angeboten werden. Das Angebot von Wraps, Smoothies, Focaccia und Tiramisu hat mir sehr gut gefallen. Auf Anfrage wird das Focaccia auch vom Barista angewärmt. Die Auswahl ist eine gute Abwechslung zu den üblichen Speisen, die in den Lufthansa Lounges serviert werden. Frisches Obst, Nüsse oder kleine Snacks zum Nachtisch wird den Gästen ebenfalls angeboten.

Hinten links in der Ecke war noch ein kleines Frühstücksbuffet mit frischem Brot, Rührei und Aufschnitt aufgebaut.

Lufthansa Senator Café München – Fazit

Mir hat der kurze Besuch in dem Lufthansa Senator Café gut gefallen. Es war eine wesentlich ruhigere und entspanntere Atmosphäre als in der gegenüberliegenden Senator Lounge. Ich finde die Idee ist durchaus gelungen. Auch die Auswahl an Focaccia und Wraps hat mich mehr angesprochen als Leberkäse, Bockwurst oder Kartoffelsalat. Ich würde mir mehr solche individuellen Konzepte bei der Lounge Gestaltung wünschen.

Wie gefallen euch die Konzepte Lufthansa Senator Café oder Lufthansa Panorama Lounge? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:

meilenoptimieren Bewertung:

meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]