Shangri La Hotel Hongkong
02. Dezember 2019 Markus 0 Status

Die Shangri-La Golden Circle Statuslevel – So kommt ihr schnell zum Status

Shangri-La gehört gemessen an der Zahl der Hotels sicher nicht zu den größten Hotelketten der Welt. Gerade mal etwas mehr als 100 Hotels – aufgeteilt auf die fünf Marken Shangri-La Hotels, Shangri-La Resorts, Kerry Hotels, Traders Hotels und Hotel Jen – hat die Hotelkette mit Sitz in Hongkong derzeit im Portfolio. Auch ohne Übernachtungen kann man schon schnell an einen Shangri-La Status gelangen, der bereits wertvolle Vorteile in den Shangri-La Hotels dieser Welt bietet.

Shangri-La Golden Circle Status mit Übernachtungen & Aufenthalten

Das Shangri-La Golden Circle Programm hat insgesamt 3 Mitgliedsstufen. Bereits durch eure Anmeldung bei Shangri-La Golden Circle werdet ihr Gold Member. Allerdings müsst ihr diesen Status bzw. eure Mitgliedschaft noch aktivieren indem ihr 50 Shangri-La Punkte sammelt. Bei einer Sammelrate von einem Punkt je ausgegebenem USD für Hotelübernachtungen ist dieses Ziel schnell erreicht. Die beiden weiteren Mitgliedsstufen im Golden Circle Programm sind Jade und Diamond. Um diese beiden höheren Stufen zu erreichen, benötigt ihr eine gewisse Anzahl an qualifizierenden Übernachtungen oder qualifizierenden Aufenthalten innerhalb eines Kalenderjahres:

  • Jade Member: 10 Aufenthalte oder 20 Übernachtungen in einem Kalenderjahr
  • Diamond Member: 25 Aufenthalte oder 50 Übernachtungen in einem Kalenderjahr

Diese Anzahl an Übernachtungen und Aufenthalten benötigt ihr ebenfalls pro Kalenderjahr, um euren erreichten Status zu erneuern. Jade- und Diamond-Mitglieder können in jedem Kalenderjahr sogenannte “überschüssige” (aus dem Englischen “surplus”) qualifizierende Nächte sammeln (jedoch keine qualifizierenden Aufenthalte) und ins nächste Mitgliedsjahr mitnehmen. Als überschüssige Nächte gelten Nächte, die nach Abzug der jeweilig statusrelevanten Nächte übrig bleiben. Habt ihr 2019 beispielsweise 22 Übernachtungen gesammelt, erhaltet ihr den Jade Status und könnt die 2 überschüssigen Nächte zur Requalifikation in 2020 nutzen. 

So sind Übernachtungen und Aufenthalte definiert

Eine qualifizierende Übernachtung ist eine Übernachtung in einem teilnehmenden Hotel, für die eine qualifizierende Rate gebucht wurde. Qualifizierende Raten sind alle Raten, die auf der Webseite von Golden Circle veröffentlicht wurden und folgende Raten, wenn sie über Shangri-La direkt (Webseite, App, Hotline) gebucht werden: Rack Rate, Flexible Rate, BonusChoice, Advance Purchase, CustomStay, Hotel Package, verhandelte Corporate Raten, Veranstaltungs- oder Meeting-Raten, Long Stay Rate, Golden Circle Prämiennächte und ggf. andere Raten, die Shangri-La heimlich zu einer qualifizierenden Rate ernannt hat. Nicht qualifizierende Raten sind alle Buchungen, die nicht direkt über Buchungskanäle von Shangri-La laufen. Zum Beispiel Buchungen über Drittanbieter wie Online-Reisebüros oder Reiseveranstalter.

Ein Aufenthalt bezeichnet mehrere aufeinanderfolgende Übernachtungen im gleichen Hotel. Das gilt auch, wenn mehrere Buchungen aneinander gereiht werden und jeden Tag neu ein- und ausgecheckt wird. Diese Definitionen könnt ihr in den Programmbedingungen auf der Webseite von Shangri-La Golden Circle in englischer Sprache nachlesen.

Shangri La Status Level in der Uebersicht

Sofort zum Shangri-La Jade Status mit der American Express Platinum Kreditkarte

Was Shangri-La Golden Circle aus deutscher Sicht besonders interessant macht, ist die Möglichkeit, den Shangri-La Jade Status zu erhalten, ohne auch nur eine einzige Übernachtung in einem Shangri-La Hotel tätigen zu müssen. Um den Status zu erhalten, genügt es nämlich, die American Express Platinum Kreditkarte abzuschließen. Ihr erhaltet dann nach einer kurzen Registrierung über die American Express Webseite den Shangri-La Jade Status.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Natürlich fallen im Gegenzug Kosten in Form der Jahresgebühr der Kreditkarte an. Bei der American Express Platinum ist diese mit 660 Euro alles andere als günstig. Doch dafür erhaltet ihr nicht nur einen Shangri-La Golden Circle Jade Status, sondern auch noch einen Marriott Bonvoy Gold Status, Hilton Honors Gold Status, Radisson Rewards Gold Status, MeliaRewards Gold Status und Global Hotel Alliance (GHA) DISCOVERY Platinum Status. Hinzu kommen viele weitere Vorteile wie zwei Priority Pässe im Wert von 798 Euro für kostenlosen Lounge Zugang weltweit und 200 Euro Reiseguthaben.

Shangri-La Golden Circle Status Privilegien

Das Shangri-La Golden Circle Programm hat im Vergleich zu anderen Treueprogrammen konkurrierender Hotelketten recht wenige Statuslevel. Zum Gold Member kommen nur noch zwei weitere Statuslevel hinzu. Die höheren Statuslevel beinhalten natürlich alle Vorteile der niedrigeren Level, auch wenn dies nicht explizit aufgeführt ist.

Shangri-La Golden Circle Gold Member Vorteile

Gold Member seid ihr bereits mit der Anmeldung zum Programm und einer Übernachtung bzw. nach 50 gesammelten Golden Circle Points. Die folgenden Vorteile erhalten alle Mitglieder bei teilnehmenden Shangri-La Hotels:

  • Vorabregistrierung für einen schnelleren Check-In
  • Höhere Priorität auf der Warteliste
  • Frische Früchte als Willkommensgeschenk
  • Bett- und Kissenauswahl
  • Bargeldauszahlungen in Höhe von 250 USD bei gängigen Kreditkarten

Shangri-La Golden Circle Jade Member Vorteile

Die Statusvorteile der zweiten Statusstufe sind dann schon wesentlich besser als bei der niedrigsten Stufe. Hier erhaltet ihr bereits Privilegien während eures Aufenthalts, die bares Geld wert sind. Den Golden Circle Jade Status gibt es regulär nach 10 Aufenthalten oder 20 Übernachtungen in einem Kalenderjahr oder, wie bereits erwähnt, durch den Abschluss einer American Express Platinum Kreditkarte. Hier die Privilegien des Shangri-La Jades Status im Überblick:

  • Priority Check-In und Check-Out am Counter für Statusinhaber
  • Tägliches kostenfreies Frühstück für das Mitglied und eine Begleitperson, sofern diese im selben Zimmer übernachtet
  • Upgrade in die nächstverfügbare Zimmerkategorie, sofern die gebuchte Zimmerkategorie nicht verfügbar ist
  • Garantierte Zimmerverfügbarkeit bis 72 Stunden vor Anreise
  • 25% Bonus auf Shangri-La Golden Circle Award Punkte
  • Early Check-In ab 11:00 Uhr nach Verfügbarkeit
  • Late Check-Out bis 16:00 Uhr nach Verfügbarkeit
  • Auswahl aus drei Willkommensgeschenken (z.B. Mineralwasser, Bier, Schokolade, etc.)

Shangri-La Golden Circle Diamond Member Vorteile

Die dritte und gleichzeitig höchste Stufe habt ihr als Diamond Member erreicht. Hierfür benötigt ihr 25 Aufenthalte oder 50 Übernachtungen in einem Kalenderjahr. Zu den Vorteilen gehören:

  • Priority Check-In in der Lounge oder im Zimmer (wo verfügbar)
  • Zutritt zur Horizon oder Traders Club Lounge (wo verfügbar)
  • Kostenfreie Mitnahme einer Begleitperson in die Lounge, sofern diese im selben Zimmer übernachtet
  • Concierge Service, auch wenn ihr nicht im Shangri-La übernachtet
  • Garantierte Zimmerverfügbarkeit bis 48 Stunden vor Anreise
  • 50% Bonus auf Shangri-La Golden Circle Award Punkte
  • Early Check-In ab 8:00 Uhr nach Verfügbarkeit
  • Late Check-Out bis 18:00 Uhr nach Verfügbarkeit
  • Auswahl aus drei Willkommensgeschenken (inkl. Rot- und Weißwein) und frische Früchte
  • Kostenfreie Nutzung spezieller Einrichtungen, wie z.B. Tennisplätze
  • Bargeldauszahlungen in Höhe von 300 USD bei gängigen Kreditkarten

Im Gegensatz zum Jade Status erhaltet ihr also immer Zugang zur Lounge, sofern das jeweilige Hotel über eine verfügt. Ein möglicher Check-In um 8 Uhr kann gerade nach einem Langstreckenflug ein Segen sein. Ein garantiertes Upgrade scheint es auch für den höchsten Shangri-La Status jedoch nicht zu geben.

Status Match mit Singapore Airlines KrisFlyer

Durch unseren Artikel Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen – Die American Express Platinum und KrisFlyer machen es möglich habt ihr sicherlich schon von Infinite Journeys gehört. Infinite Journeys ist eine bekannte Kooperation zwischen Shangri-La Golden Circle und KrisFlyer, dem Vielfliegerprogramm der Singapore Airlines. Damit genießt ihr als Teilnehmer in einem der beiden Programme auch beim jeweils anderen Programm Vorteile. Dazu gehören zum Beispiel das gleichzeitige Sammeln von Golden Circle Points und KrisFlyer Meilen, wenn ihr in einem Shangri-La nächtigt und die gegenseitige Statusanerkennung zwischen den beiden Programmen. Habt ihr den KrisFlyer Gold Status inne oder seid Mitglied im PPS Club, dann erhaltet ihr kostenfrei den Shangri-La Jade Status und nach nur einer Übernachtung sogar den Diamond Status für ein Jahr.

Dazu muss man zunächst den KrisFlyer und Golden Circle Account miteinander verbinden, was bei KrisFlyer unter “Profile” > “Partner Programmes” möglich ist. Achtet darauf, dass Vorname, Name und Geburtsdatum bei KrisFlyer und Golden Circle exakt übereinstimmen müssen. Nachdem eure Accounts verknüpft sind, was sofort der Fall sein sollte, müsst ihr noch einen weiteren Schritt durchführen und euch für den Statusmatch registrieren.

Shangri-La KrisFlyer Infinite Journeys

Statusmatch mit Taj InnerCircle

Unter dem Namen “Warmer Welcomes” existiert eine Partnerschaft zwischen Shangri-La und The Indian Hotels Company Limited (IHCL), einer großen Hotelkette aus Indien. Wie bei Infinite Journeys, könnt ihr eure Nutzerkonten miteinander verknüpfen und einen Statusmatch durchführen. Habt ihr den Taj InnerCircle Gold Status, dann erhaltet ihr den Shangri-La Jade Status und als Taj InnerCircle Platinum Mitglied gibt es den Shangri-La Diamond Status. Die wenigsten von uns werden jedoch einen Status bei Taj InnerCircle innehaben. Ist die Hotelgruppe – ähnlich wie Shangri-La – außerhalb Asiens eher wenig vertreten. Auf der Shangri-La Webseite findet ihr mehr Informationen zur Warmer Welcomes Partnerschaft.

Warmer Welcomes mit Shangri La und Taj Inner Circle

Shangri-La Golden Circle Status – Fazit

Durch die American Express Platinum Kreditkarte und den Statusmatch mit Singapore Airlines KrisFlyer gibt es zwei gute Möglichkeiten, mit wenigen oder gar keinen Übernachtungen nebenbei einen Shangri-La Status zu erhalten, der euch spürbare Vorteile wie ein kostenfreies Frühstück und einen früheren Check-In bzw. einen späteren Check-Out bei allen Shangri-La Hotels weltweit bringt. Ansonsten bietet sich der Shangri-La Jade Status natürlich als Abkürzung zum Star Alliance Gold Status an. Leider kann das Hotelportfolio von Shangri-La größentechnisch nicht mit denen der Branchenriesen mithalten. Doch wer sich viel in Asien aufhält, für den kann Shangri-La Golden Circle eine gute Alternative sein und einen Status bekommt man in diesem Programm tatsächlich sehr einfach.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hyatt Privé – Jede Menge Vorteile in Hyatt Hotels auch ohne Status

Neu: Mit einer Buchung über Hyatt Privé genießt ihr kostenfreie Vorteile in den luxuriösesten Hotels von Hyatt – und das auch, wenn ihr keinen Status bei World of Hyatt innehabt! Wir ermöglichen euch ab sofort die Buchung dieser speziellen Raten. [Mehr Infos]