Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen – Die American Express Platinum und KrisFlyer machen es möglich

Einer der indirekten, dafür aber umso attraktiveren, Vorteile der American Express Platinum Kreditkarte ist die Möglichkeit den Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flüge zu erhalten. Für den ein oder anderen mag dieser Vorteil sogar noch mehr Wert sein als die für den Abschluss der Kreditkarte angebotenen 30.000 Membership Rewards Punkte (bis zu 24.000 Meilen). Singapore Airlines KrisFlyer, Shangri-La Golden Circle und American Express machen den Star Alliance Gold mit einem kleinen Kniff möglich. Über euer American Express Platinum Kundenkonto aktiviert ihr zunächst den Golden Circle Jade Status, welcher sich mit minimalem Aufwand zum KrisFlyer Elite Silver Status matchen lässt. Absolviert ihr dann außerdem noch 3 Flüge mit Singapore Airlines oder Silk Air gibt es sogar den KrisFlyer Elite Gold und damit den Star Alliance Gold Status. Wie es im Detail funktioniert, erfahrt ihr in diesem Artikel…

Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen
Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen

Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen – Wie funktioniert es?

Die Grundidee ist die folgende: Die unter dem Namen Infinite Journeys vermarktete Kooperation von Singapore Airlines KrisFlyer (Vielfliegerprogramm) und Shangri-La Golden Circle (Hotelprogramm) erlaubt es Golden Circle Jade Status Inhabern direkt zum KrisFlyer Elite Silver Status zu matchen. Absolviert man außerdem noch 3 Flüge mit Singapore Airlines oder Silk Air gibt es sogar den KrisFlyer Elite Gold und damit den Star Alliance Gold Status. Wer keinen Jade Status in Golden Circle Programm hat, kann einfach eine American Express Platinum Kreditkarte abschließen, die diesen Status automatisch beinhaltet…

Infinite Journeys – Die Kooperation von KrisFlyer und Shangri-La

Der Grund warum diese Abkürzung zum Star Alliance Gold Status existiert, ist die unter dem Namen Infinite Journeys bekannte Kooperation von Shangri-La Golden Circle und KrisFlyer. Damit genießt ihr als Teilnehmer eines der beiden Programme auch beim anderen Programm Vorteile. Dazu gehören zum Beispiel das gleichzeitige Sammeln von Golden Circle Points und KrisFlyer Meilen wenn ihr in einem Shangri-La nächtigt.

Infinite Journeys nennt sich die Kooperation von Singapore Airlines KrisFlyer und Shangri-La Golden Circle welche den Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flügen ermöglicht
Infinite Journeys nennt sich die Kooperation von Singapore Airlines KrisFlyer und Shangri-La Golden Circle welche den Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flügen ermöglicht

Wir sind in diesem Fall insbesondere an der gegenseitigen Statusanerkennung zwischen den beiden Programmen interessiert. Als Jade oder Diamond Statusinhaber (mittlere bzw. höchste Statusstufe des Golden Circle Programms) erhaltet ihr bei KrisFlyer direkt den Elite Silver und damit Star Alliance Silver Status. Für einen (bei Diamond Status) bzw. drei (bei Jade Status) weitere Flügen mit Singapore Airlines oder Silk Air gibt es dann sogar den KrisFlyer Elite Gold und damit den Star Alliance Gold Status. Stellt sich nur noch die Frage, wie wir vorher an den Golden Circle Jade Status gelangen. Die Lösung ist die deutsche American Express Platinum Kreditkarte.

Mit der American Express Platinum Kreditkarte indirekt zum Star Alliance Gold Status

Denn die American Express Platinum kommt mit Status bei mehreren Hotelprogrammen daher. Darunter ist auch der Jade Status im Golden Circle Programm von Shangri-La (Achtung: Gilt nur für die Privatversion, aber nicht die Business Version der Amex Platinum Kreditkarte). Um diesen zu aktivieren, klickt nach Login auf der American Express Platinum Seite auf „Service“ > „Alle Vorteile“ > „Reise“ > „Hotel“ oder nutzt diesen Direktlink.

Einladung zum Shangri-La Jade Status für American Express Platinum Inhaber

Regulär sind für den Jade Status 20 Übernachtungen in Shangri-La Hotels notwendig. Von American Express bekommt ihr den Jade Status aber mit einem Klick. Achtung: Die Aktivierung des Jade Status kann laut Kleingedrucktem bis zu 6 Wochen in Anspruch nehmen. Bei mir selbst ging es mit weniger als 2 Wochen deutlich schneller. Allerdings gab es keine separate Bestätigung per Email. Loggt euch also am besten alle paar Tage in eurem Platinum Card Welcome Center ein, um den Status manuell zu prüfen. Sobald ihr von American Express eine Golden Circle Nummer erhalten habt, müsst ihr diese über die Golden Circle Webseite zunächst aktivieren. Diese Option seht ihr unter dem Login-Feld. Im Rahmen der Aktivierung ordnet ihr eurer Golden Circle Nummer eine Email-Adresse und Passwort zu. Danach ist der reguläre Login möglich und euer Jade-Status sollte zu sehen sein.

Direkt zum Shangri-La Golden Circle Jade Status dank American Express Platinum Kreditkarte
Direkt zum Shangri-La Golden Circle Jade Status dank American Express Platinum Kreditkarte

Zwar ist die American Express Platinum mit einer Jahresgebühr in Höhe von 600 Euro alles andere als günstig, doch das damit einhergehende Gesamtpaket aus einer großen Anzahl Membership Rewards Punkten Willkommensbonus, 200 Euro Reiseguthaben jährlich, Status bei ca. einem halben Dutzend Hotelprogrammen, zwei Priority Pässen für kostenlosen Loungezugang weltweit (Wert 798€) und zahlreichen Versicherungen macht den Abschluss schnell lohnenswert.

Die American Express Platinum Kreditkarte - Maximaler Willkommensbonus + Vorteile ohne Ende

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus bei Abschluss (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (American Express, Lufthansa, Priority Pass)
  • Elitestatus bei zahlreichen Programmen
30.000 Punkte AngebotMehr Infos
Alternative ohne American Express Platinum
Ihr wollt oder könnt keine American Express Platinum abschließen? Eine alternative Möglichkeit den Jade Status zu erhalten ist das sogenannte Luxury Circle Programm. Dabei handelt es sich um ausgewählte Reiseagenturen, über die eine Buchung mit zusätzlichen Vorteilen bei Shangri-La möglich wird. Einer davon ist die Möglichkeit den Jade Status schon nach einem Aufenthalt in einem Shangri-La Hotel erhalten zu können. Mehr Infos dazu gibt es bei onemileatatime…

Status Match: Mit Shangri-La Golden Circle Jade Status zum KrisFlyer Elite Silver Status

Als Shangri-La Golden Circle Jade Mitglied erhält man von Singapore Airlines ohne weitere Voraussetzungen den KrisFlyer Elite Silver Status. Dazu muss man zunächst KrisFlyer und Golden Circle Account miteinander verbinden, was bei KrisFlyer unter „Profile“ > „Partner Programmes“ möglich ist. Achtet darauf, dass Vorname, Name und Geburtsdatum bei KrisFlyer und Golden Circle exakt übereinstimmen müssen.

Verknüpfung von KrisFlyer und Golden Circle Account
Verknüpfung von KrisFlyer und Golden Circle Account

Nachdem eure Accounts verknüpft sind, was sofort der Fall sein sollte, müsst ihr noch einen weiteren Schritt durchführen und euch für den Statusmatch registrieren. Diese Option ist nicht ganz einfach zu finden, daher hier der Direktlink: https://www.shangri-la.com/corporate/golden-circle/online-services/register-infinite-journeys/. Dort sollte folgende Maske zu sehen sein.

Laut Infinite Journeys kann es bis zu 8 Wochen bis der KrisFlyer Status aktiv ist. In der Regel geht es aber deutlich schneller. Bei mir ging die Email mit der Bestätigung über den Erhalt des KrisFlyer Status noch am gleichen Tag ein. Über die KrisFlyer App steht auch direkt die digitale Statuskarte zur Verfügung. Direkt im Anschluss an die Registrierung sollte zudem die folgenden Meldung zu sehen sein, die euch darauf hinweist, dass ihr nicht nur einen Status Match zu KrisFlyer Silver, sondern auch eine Status Challenge zu KrisFlyer Gold erhalten habt.

„To enjoy a further upgrade to KrisFlyer Elite Gold, you simply need to complete three eligible flights with Singapore Airlines or SilkAir within four months of registration“

Der Elite Silver Status von KrisFlyer bietet noch nicht besonders viele Vorteile, u. A. sammelt ihr 25% mehr Meilen. Mehr Infos dazu hier: Singapore Airlines KrisFlyer – Eine Einführung… Deutlich spannender ist, dass von hier der KrisFlyer Elite Gold und damit der Star Alliance Gold Status nur noch 3 Flüge entfernt ist.

Star Alliance Gold Status mir nur 3 Flügen schnell erreichen - Der Golden Circle Jade Status macht es möglich
Star Alliance Gold Status mir nur 3 Flügen schnell erreichen – Der Golden Circle Jade Status macht es möglich

Mit 3 Flügen zum KrisFlyer Elite Gold Status

Drei Flüge (3 Flugsegmente) mit Singapore Airlines und/oder SilkAir innerhalb von 4 Monaten nach der Registrierung für den Statusmatch reichen aus, um den KrisFlyer Elite Gold Status zu erhalten. Es sind Flüge in allen Buchungsklassen mit Ausnahme der Buchungsklasse G erlaubt, wie sich in der FAQ von Infinite Journeys nachlesen lässt. Mit Meilen gebuchte Prämienflüge sind ebenfalls ausgeschlossen. Im Idealfall nutzt ihr also euren nächsten Asienurlaub, um drei günstige Flüge mit Singapore Airlines oder Silk Air auf der Kurzstrecke zu absolvieren. Alternativ fliegt Singapore Airlines auch auf den Strecken Frankfurt – New York, Manchester – Houston und Stockholm – Moskau. Das wars auch schon. So schnell kommt man an einen KrisFlyer Elite Gold Status und damit an einen Star Alliance Gold Status.

Wie geht es nach Erhalt des Status weiter?

Der Statusmatch kann nur einmal genutzt werden um den Gold Status zu erhalten. Der auf diese Weise erhaltene Gold Status gilt für ein Jahr. Wer darüber hinaus einen Status bei KrisFlyer halten möchte, muss dann die regulären Statusanforderungen des KrisFlyer Programms erfüllen (erfliegen von 50.000 Statusmeilen innerhalb eines Jahres). Natürlich kann man während des ersten Jahres versuchen den Status zu einer anderen Airline/Allianz zu matchen und so von Status zu Status zu springen.

Welche Vorteile bietet der KrisFlyer Elite Gold / Star Alliance Gold Status?

Da Singapore Airlines bzw. KrisFlyer der Star Alliance angehören, genießt ihr natürlich Allianz-übergreifend die Vorteile des Star Alliance Gold Status. Folgende Statusvorteile werden euch bei Flügen mit allen Airlines in der Star Alliance gewährt:

  • Kostenlose Loungezugang zu mehr als 1.000 Star Alliance Gold Lounges weltweit, solange ihr mit der Star Alliance fliegt. Ihr dürft einen Gast mitnehmen, sofern dieser ebenfalls auf einem Star Alliance Flug reist.
  • Zusätzliches Freigepäck – 20kg zusätzlich oder 1 zusätzliches Gepäckstück abhängig von der Airline
  • Priority Checkin – Warteschlangen umgehen: Checkin am Business oder First Class Schalter
  • Priority Boarding – Boarding mit Business und First Class Passagieren
  • Gold Track: Schneller durch die Sicherheitskontrolle
  • Priority Baggage Handling – Das Gepäck landet zuerst auf dem Gepäckband
  • Wartelistenpriorität
  • Standby-Priorität

Alle Star Alliance Gold Status Vorteile – Was bringt der Status?

Star Alliance Gold mit 3 Flügen – FAQ

Folgende nochmals eine kurze eine Erklärung der beteiligten Programme:

Was ist Shangri-La?

Shangri-La ist eine 5-Sterne Luxushotelkette, mit Hotels vor allem in Asien. In Europa ist man unter anderem in der Shard in London und in Paris vertreten.

Was ist Golden Circle?

Golden Circle ist das Loyalitätsprogramm von Shangri-La. Es gibt drei Statuslevel: Gold, Jade und Diamond. Für den Erhalt des Jade Status sind regulär 20 Übernachtungen erforderlich. Für den Diamond Status sind es 50 Nächte.

Was ist KrisFlyer?

KrisFlyer ist das Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines. Mehr Infos zu KrisFlyer findet ihr im KrisFlyer Tutorial…

Was ist Infinite Journeys?

Infinite Journeys ist der Name unter dem die Kooperation von KrisFlyer und Shangri-La vermarktet wird. Die Idee von Infinite Journeys ist es schnellere und bessere Anerkennung von Statusvorteilen für Mitglieder beider Programme zu bieten.

Star Alliance Gold mit 3 nur Flügen schnelle erreichen – Fazit

Mit weniger Aufwand kann man wohl nicht an den Star Alliance Gold Status gelangen. Auch die Kosten halten sich im Rahmen. Zu den 600€ Jahresgebühr für die American Express Platinum kommen noch die Ausgaben für drei Flüge mit Singapore Airlines oder Silk Air. Sucht ihr euch drei kürzere und damit günstigere Flüge in Asien aus, könnt ihr es quasi schaffen den Star Alliance Gold Status für unter 1.000€ zu „kaufen“. Dagegen rechnen könnte man dann noch die zahlreichen Vorteile der Platinum Kreditkarte.

Zum weiterlesen:

56 Kommentare

  1. Mal ne blöde Frage wenn ich von Dubai aus nen Flug mach Kuala Lumpur mir Zwischenlandung und umsteigen in Singapur Buche, wird das Gepäck wenn ich den Flug logischerweise Zusammenbuche also mit Kuala Lumpur als Endziel ausgeladen und kontrolliert, sprich muss ich wie in den USA zur Gepäckausgabe und wieder Einchecken oder wird das Gepäck automatisch in den Flieger nach Kuala Lumpur verladen. Wäre interessant zu wissen, weil knapp 1 h Aufenthalt wäre dann definitiv zu kurz zum nochmal Einchecken und Gepäck aufgeben. Dann müsste ich nen späteren Weiterflug nehmen… Einen Tag später gehts dann separat gebucht wieder nach Singapur und nach paar Tagen in der Business Class ( Prämienmeileneinlösung) nach Paris zurück. Damit hab ich relativ günstig die Challenge ( gut der Premium Economy Flug nach Singapur ist jetzt nicht sooo billig aber die anderen zwei sehr preiswert) mit den drei Flügen absolviert und sollte den Star Alliance Gold Status bekommen.

    • Hi Sebastian

      Sofern das Gepäck in Dubai direkt bis KUL eingecheckt wird sollte das kein Problem darstellen und das Gepäck wird direkt bis KUL durchgecheckt, ohne dass du es abholen und neu aufgeben musst. Wenn ich das richtig interpretiere sind das beides von Singapore Airlines durchgeführte Flüge, richtig?
      Dann viel Erfolg mit der Challenge und viel Spass mit dem Star Alliance Gold Status

      Gruss Benedikt

      • He Benedikt,

        Ja genau, je nachdem welche Flüge ich buchen würde (also alles immer zusammen)über Singapur Airlines sind es entweder zweimal Singapur Airlines bzw einmal Singapur und das andere mal Silk Air für den Hinflug. Danke Schonmal für die Info

        Gruß Sebastian

  2. Hallo zusammen 👋🏻

    Ich habe jetzt mein GC aktiv und bin auch bei KrisFlyer, wenn ich jetzt beide zusammen verlinken reiche es aus, wenn ich schon Ende Dezember mit SQ von HN – SIN – KUL und wieder zurück fliege oder ist es zu knapp um die ganzen Match durch zu führen ?

    • Hi Kokii,
      das sollte zeitlich eigentlich locker passen. Die Verlinkung von Golden Circle und KrisFlyer, sowie der Statusmatch auf Silver hat bei mir zum Beispiel nur jeweils einen Tag gedauert. Danach bist du startklar :)
      Viele Grüße
      Mark

      • Vielen Dank Mark es hat wunderbar funktioniert und bin direkt Silber. Jetzt nur noch die Flüge absolvieren dann steht Gold nicht mehr im Weg 🙌🏻 Und noch ne frage und zwar, wenn ich weiter denke um weiteren Vorteil aus Star Alliance Gold zu schlagen. Was sind nich offene Status Match die dich anstreben könnt ?

        Mit freundlichen Grüßen

        Kokii

        • Hi Kokii

          Derzeit würde mir nur der Statusmatch von Delta einfallen, hier würdest du den Medaillon Gold bekommen sofern du innerhalb von 90 Tagen nach Match 12.500 Meilen erfliegst.

          Gruss Benedikt

  3. Hallo,
    Wie lange dauert es bis ich den krisflyer silver Status erhalte? (nach dem zusammenführen von golden circle und krisflyer)
    Laut Hotline muss ich erstmal 2 SQ Flüge absolvieren bevor ich den silber Status erhalte
    Danke und Gruß,
    Arne

  4. Muss man die 3 Flugsegmente eigentlich auch wirklich durchführen oder reicht es aus diese zu buchen und dann nicht anzutreten? Sprich man könnte dann ja ggf. sein Platunum-Reisebudget „sinnvoll“ dafür einsetzen und so die Ausgaben quasi reduzieren.

    Ich hatte glaube ich auch irgendwo gelesen, dass wenn man von Stockholm über Moskau nach Singapur bucht und fliegt, es nur als ein Flug bzw. Segment zählt?

  5. Hallo an alle! Kann jemand sagen wie lange dauert es bis man den KrisFlyer Golden Status erhält nachdem man 3x Flüge mit SIA oder Silk tätigt? Wenn man eine digitale Memmbership Karte hat (z.B. über die Apps) hat man dann gleich bei dem nächsten 4-ten Flug schon den Status, wenn man noch auf der Reise ist, oder muss man dann Tage-, Wochenlang auf die deutsche Post warten…? Gruss ;-)

    • Hi DanK,
      erfahrungsgemäß musst du ca. 1 bis 2 Wochen nach dem 3. Flug warten bis der Gold Status bei KrisFlyer hinterlegt ist. Glücklicherweise funkioniert das alles digital, auf die Deutsche Post brauchst du nicht warten :)
      Viele Grüße
      Mark

  6. Servus, ich fliege mit einer SWISS Flugnummer SIN-ZRH auf SQ.
    Wird die Strecke als Segment für die Challenge gewertet?

    Gruss, Markus

    • Hi Markus

      Grundsätzlich zählt bei Star Alliance Flügen das Metall, also die durchführende Fluggesellschaft. In den FAQ zu der Promotion steht allerdings Folgendes: „Award and codeshare flights are not eligible for this accelerated upgrade.“
      Somit ist für mich nicht eindeutig ob das zählt oder nicht. Ein Codeshare ist es ja definitiv, die Frage ist aber, ob sie die Formulierung nicht auf dem umgekehrten Fall bezieht, also wenn es eine SQ Flugnummer wäre auf LX Metall.
      Tut mir Leid, dir keine besser Antwort geben zu können. Wann ist denn der Flug?

      Gruss Benedikt

      • Hallo Benedikt,
        danke für die schnelle Antwort. Der Flug ist erst im April 19. Ich warte noch bis zum Februar um die Challenge zu starten. Ich kann zur Not auch 3 asiatische Kurzstrecken fliegen – allerdings bietet sich der bereits gebuchte (SWISS)SQ Flug an.

    • Hallo, Sabine ja das dauert doch schon ein wenig, ich hab ihn glaube ich vor zwei Wochen beantragt und bis jetzt noch keine Rückmeldung von Amex bzw. Sangri-La bekommen, bei den anderen Hotelprogrammen war der Status bereits nach einem oder wenigen Tagen erhalten.

      • Ich habe das über die Golden Circle Hotline beschleunigt. Das ging innerhalb einer Woche. Ich war allerdings vorher schon Golden Circle Gold Member und mehrfach Gast in Shangri La Hotels.

        Bei AMEX ist nach knapp 6 Wochen immer noch Status „in Arbeit“.

  7. Mal ne blöde frage: Will von Singapur nach Kuala Lumpur fliegen mit Silk Air. hab davor schon einen Flug mit Singapore absolviert. Da ich nicht unbedingt in Malaysia einreisen will oder vlt doch^^… Besteht die Möglichkeit z.B. um morgens früh nach Kulua Lumpur zu fliegen, am frühen Mittag dann zurück. Da ich ja direkt weiterfliege bzw. zurück nach Singapur müsste ich ja rein theoretisch nicht mehr durch die Pass oder Gepäckkontrolle ( Würde nur mit Handgepäck fliegen) Somit könnte man ja eine etwas kürze Umstiegszeit anpeilen bei der man landet und 1-2 stunden später zurückfliegt? oder sollte man lieber mehr Umstiegszeit einplanen? Dann könnte ich mir auch vorstellen morgens hinzufliegen einzureisen und die Petronas Tower zu betrachten und dann abends zurück nach Singapur?

    • Hi Sebastian

      Grundsätzlich ist wohl ein Direct Turnaround in Kuala Lumpur möglich, wichtig ist, dass du die Bordkarte für den Rückflug bereits hast. Allerdings hab ich hier nur Anhaltspunkte aus dem VFT von 2012, von daher schon etwas älter diese Info…
      Aber grad für ein paar Stunden und um wie von dir geschrieben die Petronas Towers zu besuchen ist Kuala Lumpur ideal. Mit dem KLIA Express und der anschließenden Metro bist du relativ schnell im Zentrum, direkt bei den Towers hat es dann auch einen Park und ein grosses Einkaufszentrum. Habe ich vor knapp 2 Jahren auch so gemacht, ich hatte sogar noch Zeit raus zu den Batu Caves zu fahren. Wichtig für die Petronas Towers: Vorreservieren.

      Falls es doch der Direct Turnaround sein soll empfehle ich der Sicherheit halber eher 2 Stunden als 1, man kann ja nie wissen…

      Gruss Benedikt

  8. Was ist wenn man den FTL schon hat und dann für ein Jahr Kris Flyer Gold? Man muss sich ja sicher für ein Programm entscheiden für jeden Flug.
    Wenn man dann alle Flüge mit der Miles and More Nummer bucht um die Meilen und Flugsegmente zur Requalifizierung zu sammeln, muss man dann immer die Kris Flyer Gold Karte zeigen um die Vorteile wie First Class Check-In und Priority Gepäck, Fast Lane Zugang, Senator Lounge und Priority Boarding zu bekommen? Dann müsste man die Karte ja insgesamt 4 mal beim Checkin, der Sicherheitskontrolle, der Lounge und dem Gate vorzeigen.
    Kann auch jemand bestätigen, dass die 3 Segmente auch vorher schon gebucht sein können und in den 4 Monaten nach Status Match nur geflogen werden müssen?

    • Hi Mark

      Grundsätzlich ist es vermutlich nicht so gedacht, dass man bei einem Programm sammelt und die Vorteile von einem anderen nutzt. Funktionieren tut es allerdings trotzdem, das habe ich auch schon gemacht, da bin ich ehrlich. Allerdings nicht bei Star Alliance sondern bei Oneworld. Dort habe ich es so gemacht:

      Bei der Buchung bzw. beim Online-Check In die Nummer mit den Gold-Benefits angeben, in deinem Fall also Krisflyer. Damit dann den First Class Check-In, das Zusatzgepäck, die Fast-Lane und den Lounge-Zugang nutzen, da die Nummer ja dann auf dem Boarding Pass steht. Anschliessend in der Lounge die Vielfliegernummer von Krisflyer auf Miles & More ändern, um hier zu sammeln.

      Dazu allerdings noch ein paar Anmerkungen: Dies wurde wie gesagt bei Oneworld so gemacht, nicht bei Star Alliance. Ob das analog dazu auch funktioniert kann ich nicht sicher sagen. Des Weiteren besteht natürlich die Gefahr, dass die Meilen dennoch bei Krisflyer gutgeschrieben werden, sei es weil die Nummer sich nicht ändern lässt oder es sonstige Probleme gibt.
      Möchtest du das Spiel mit der Karte spielen ohne das Risiko einzugehen, die Nummer nicht mehr ändern zu können, so bist du wohl auf das jeweilige Personal vor Ort angewiesen. Hier habe ich schon verschiedentlich gehört, dass sie es nicht so lustig finden wenn die eine Nummer hinterlegt ist und die andere für die Vorteile „missbraucht“ wird, aber das kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Am einfachsten ist natürlich immer dort zu sammeln wo der Status ist, alternativ muss man sich zwischen einer der beiden Möglichkeiten entscheiden.

      Betreffend der Segmente kann ich es nicht bestätigen, lediglich vermuten, da es ja nicht in den FAQ steht. Sollte aber problemlos gehen.

      Gruss Benedikt

  9. Habe SQ flüge für nächstes Jahr August gebucht. Meine Krisflyer hinterlegt – aber noch nicht den status match auf Silver gemacht. Den würde ich dann logischer weise so in Mai 2019 machen. Zählen die Flüge dann oder müssen sie auch in den 4 Monaten dass der Match aktive ist gebucht werden? Weis das wer?

    • Hi Sebastian

      In den verlinkten FAQ heisst es lediglich, dass in den 4 Monaten die Flüge absolviert werden müssen, von Buchen in diesem Zeitraum ist nicht die Rede. Ich gehe deshalb mal davon aus, dass dein Plan aufgehen sollte.

      Gruss Benedikt

  10. Mal eine blöde Frage, im Artikel heißt es ja Drei Flüge (3 Flugsegmente) mit Singapore Airlines und/oder SilkAir innerhalb von 4 Monaten nach der Registrierung für den Statusmatch reichen aus, um den KrisFlyer Elite Gold Status zu erhalten. Also ich hol mir durch die Amex Platnium den Shangri-La Golden Circle den Silver Status bei Singapor Airlines und kassier dann für die Buchungen der drei Flüge durch den Silver Status 25 % mehr Meilengutschrift. Die Challenge mit den drei Flügen wird automatisch durch das Zusammenführen der zwei Mitgliedschaften aktiviert oder muss diese seperat aktiviert werden? Wie läuft es mit den vier Monaten ab, wird das auf den Tag genau gerechnet also 24 September Match, exakt vier Monate Zeit oder läuft das eher so Status im Mitte September erhalten, also fangen wir erst lässig mit dem Oktober an? will meine Hotels in Asien bzw. die Flüge meiner Asien Rundreise so früh wie möglich buchen damit alles safe ist und ich auch meinen Heimflug (Prämienflug mit Lufthansa) auch buchen kann… wird halt ne Rundreise nach Singapur mit kurzem Aufenthalt in Kuala Lumpur dann wieder zurück nach Singapur und dann wieder mit Singapur Airlines Richtung Deutschland mit Zwischenstop in Indien wo ich dann mit dem Lufthansa Flug die Heimreise nach Frankfurt antreten wollte. Etwas kompliziert das ganze ich weiß, aber die Flugezeiten bzw. Verfügbarkeit von Prämienflügen bzw. allgemein die Verfügbarkeit von Flügen in der Business oder Premium Economy Class sind da aus meiner Sicht nicht so prickelnd.

    • Hi Sebastian

      Nach der Zusammenführung der beiden Accounts bedarf es gemäss den FAQ noch einer separaten Registrierung, dies geschieht nicht automatisch.
      Aufgrund der Formulierung in den FAQ „Within four months of registration“ gehe ich davon aus, das es auf den Tag genau gerechnet wird, kann hier aber wegen fehlender eigener Erfahrung nicht 100% sicher sein.
      Kompliziert macht das Ganze doch erst richtig Spass ;)

      Gruss Benedikt

  11. Hi,

    Wenn ich z.B. FRA-SIN-BKK und zurück buchen, sind es dann 4 Flüge oder 2?
    Und wie genau aktiviere ich den Status Match?

  12. Hey, an alle, die schon die Platinum haben – wie schnell geht es danach tatsächlich mit der Beantragung und Erhalt des Golden Circle Jade Status?? Und der Priority Pass, wie schnell bekomme ich den nachdem die Kreditkarte ausgestellt wurde?? Vielen Dank für euren Input!

  13. Hallo Mark,

    müssen die Flüge für die Challenge über Singapor Airlines direkt gebucht sein?

    Oder funtioniert auch eine Buchung über ein Reiseportal bzw. über Lufthansa, wenn einzelne Flugsegemnet direkt von Singapor Airlines oder Silk Air ausgeführt werden und ich bei der Buchung meine Krisflyer Nummer statt M&M eingebe?

  14. Ich werde den Match in Kürze angehen – wie sieht es mit SCOOT Flügen aus? Gehört ja auch zu Singapore…. Evtl. weiss das jemand

    • Hi Markus,
      das dürfte nicht funktionieren. Scoot ist zwar Tochtergesellschaft von Singapore Airlines, aber als eigenständige Airline aber nicht in den Konditionen aufgeführt.
      Viele Grüße
      Mark

  15. Ich habe mal eine Frage zur Time-Line hier:

    Der Star-Alliance Silver Status hat eine Gueltigkeit von
    12 Monaten. Bei Buchung von mind. 3 Silk-Air Fluegen (also
    2x Eco-Return exkl. Buchungsklasse „W“) erfolt dann der Upgrade
    auf Star-Alliance Gold …
    Soweit so gut …

    Wie lange hat dann aber der „Gold-Status“ Gueltigkeit ?
    12 Monate ab entsprechender Qualifizierung (das heisst ab/nach
    Anerkennung der Silk-Fluege ?
    Oder
    wird die Zeit des „Silber-Status“ (max 4 Monate) mit
    beruecksichtigt ?

    Ok, mag eine ziemlich dumme Rueckfrage sein, aber ich
    finde das nicht eindeutig beschrieben hier …

  16. Ist es möglich einen Flug von FRA nach NY und zurück mit meiner Frau zu buchen um den Status zu erreichen? Wären dann 4 Flüge.

    • Hey Jan, die Flüge einer anderen Person zählen leider nicht. Ihr müsstet also zweimal nach New York fliegen oder euch noch eine andere Strecke/Ziel suchen…

  17. I want to match. My question is: I having a booking MUC – SIN – DPS – SIN – MUC. Aber nur eine Buchungsnummer aber Flüge (Abschnitte), reicht dieses aus ? Oder müssen es 3 Flüge mit unterschiedlichen Buchungsnummer sein.

    • Hi Peer,
      ja, der Shangri-La Golden Circle Jade Status ist weiterhin Bestandteil des Leistungspaketes der American Express Platinum. Ich habe mich gerade nocheinmal bei American Express telefonisch versichert. Generell ist es leider so, dass viele der Vorteile der Platinum Card erst im Platinum Kundenportal detailliert aufgeführt und erläutert werden, man also erst als Karteninhaber alle Vorteile im Detail sieht. Laut American Express sind die Vorteile einfach zu umfangreich um sie alle auf der Landingpage für den Antrag aufzuführen. Dort steht ja nur recht allgemein:
      „Status Upgrades und Privilegien bei Airline-, Hotel-, Reise- und Mietwagen-Partnern, Restaurants sowie Mitgliedschaft bei Preferred Golf, vergünstigte Mitgliedschaft bei Golf Fee Card International und Zugang zu Sansibar The Fine Wine Club u. a.“

      Zu deiner zweiten Frage. Ich würde davon ausgehen, dass die Flüge bei KrisFlyer gutgeschrieben werden müssen, um diese für die Statusqualifikation zu erfassen. Ob man dies gegebenenfalls auch manuell nachtragen lassen kann, weiß ich nicht…

  18. Konnte eine Antwort selber herausfinden : keine Flüge mehr zwischen MAN und MUC.
    „The launch of the Singapore-Manchester-Houston service from October 30 will see existing Moscow-Houston and Munich-Manchester services being suspended“

  19. Ist dieser Angebot noch gültig? Und wenn ja gibt es noch fifth freedom Flüge zwischen Manchester und München? Konnte leider keine Flüge finden. Und sind auch codeshare Flüge gültig wenn mann die auf die SIA Seite bucht?

  20. Hi,
    Ist das Angebot noch gültig?
    Wie zählen die Flüge? Würde ich z.B. die Strecke DUS-SIN-BKK und zurück mit Singapore Airlines buchen, zählte das als ein Flug oder 4?
    Danke!

  21. Hi,

    dieser Fall liegt bei mir vor. Habe die accounts gematched. Jetzt suche ich die 3 Flüge, aber Fehlanzeige.

    Da ich nicht mehr so viel Urlaub nehmen kann (nur ein paar Tage), würde ich gerne von Rhein-Main nur innerhalb von EU fliegen und wenn möglich am selben Tag zurück. Aber SA hat solche Flüge nicht oder wenn dann über 3000€.

    Habt Ihr Vorschläge.

    Vielen Dank und Grüße,
    Luord

    • Hi Luord, das wird leider schwer. Singapore Airlines bietet wenige Strecken an, die nicht nach Singapur gehen. Zu den wenigen Ausnahmen gehören Frankfurt – New York, Manchester – Houston, Stockholm – Moskau. Kommt davon was für dich in Frage?

      • Hi Mark, vielen Dank für deine Antwort.
        Also Frankfurt -NY ja.
        Habe irgendwo gelesen man kann mit SA auch von Dutschland nach Athen fliegen?
        Stimmt es?

        Grüße,
        L

  22. Gibt es nicht zufällig einen Status MAtch von Hilton, Accor oder so auf Shangri-La Golden Circle? Das wäre noch praktischer.

  23. Wer das Spiel auf die Spitze treiben will kündigt die Kreditkarte einfach so schnell wie möglich und lässt sich einen Teil des Jahresbeitrags zurückerstatten.

    • Schwer einen Preis dafür anzugeben… Im Idealfall ist es aber günstiger. Am meisten Sinn macht es wenn man ohnehin schon einen Aufenthalt in Asien geplant/gebucht hat, und sich unter dem Gesichtspunkt für diese Stragie entscheidet. Dann kann man die güsntigen Flüge vor Ort in die Kalkulation mit einbeziehen, statt die teuren Flüge mit SIA ab Europa.

      • Hi, also ich fliege im März nach Australien über China mit Air China. Wie meinst du das genau? Lässt sich da in diesem Fall für mich etwas rausschlagen?

        • Hi Tom, gemeint war, dass wenn jemand ohnehin einen Aufenthalt in Asien geplant hat, es leichter ist vor Ort noch drei kurze bzw. güsntige Flüge mit Singapore Airlines einzubauen.

1 Trackback / Pingback

  1. Verrückter SEN - mit 3 Flügen zum *A Gold

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*