Singapore Airlines Silverkris Lounges Singapur Terminal Fassade Copyright
06. Juli 2022 Markus 0 News

Singapore Airlines ändert Zugangsregeln für Begleitpersonen in Lounges

Singapore Airlines hat die Zugangsregeln für Begleitpersonen in ihre Lounges am Flughafen Changi in Singapur und an anderen Flughäfen verschärft. Für First Class Passagiere und gewisse Statusinhaber ist es nun nicht mehr möglich, Gäste in die Lounge einzuladen, wenn diese nicht auf demselben Flug gebucht sind wie sie.

Vor der Änderung konnten Suites und First Class Passagiere gebucht auf Singapore Airlines oder anderen Star Alliance Airlines, Solitaire PPS Club Mitglieder, PPS Club Mitglieder, KrisFlyer Elite Gold sowie Star Alliance Gold Statusinhaber gebucht auf Flügen mit Singapore Airlines oder der Star Alliance, eine Begleitperson in die Lounge mitnehmen, sofern die Begleitperson am gleichen Tag auf einen Singapore Airlines Flug gebucht war. Die Abflugzeit und die Verbindung der Begleitperson war dabei irrelevant. Durch die Änderung der Zugangsregeln von Singapore Airlines muss die Begleitung ab sofort auf demselben Flug gebucht sein wie die loungeberechtigte Person. Die komplette Übersicht der Zugangsregeln in Singapore Airlines Lounges findet ihr auf der Singapore Airlines Website.

Singapore Airlineskrisflyer Gold Lounge Singapur Terminal 3 Eingang Copyright

Eine solche Vorgehensweise haben wir bereits 2021 bei der Lufthansa Group und der Star Alliance gesehen. HON Circle Member, Senatoren und Star Alliance Gold Inhaber dürfen unter bestimmten Bedingungen eine Begleitperson in die Lounges der Lufthansa Group sowie der Star Alliance mitnehmen. Seit Mai 2021 muss die Begleitung auf demselben Flug gebucht sein, wie das HON Circle Member, der Senator oder das Star Alliance Gold Member. Diese Änderung gilt für alle Lounges der Lufthansa, Austrian Airlines und SWISS sowie alle Lounges der Star Alliance Airlines weltweit. Die kompletten Zugangsbestimmungen für Lounges der Star Alliance findet ihr auf der Star Alliance Website. Wie die Lufthansa, gehört auch Singapore Airlines zur Star Alliance. Sie folgt also dem Trend der Allianz.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke mainlymiles!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.