Skyteam Sydney Lounge Eingang Copyright
16. September 2022 Markus 0 News

SkyTeam Lounge in Sydney nach Renovierung wiedereröffnet

Nach einer umfassenden Renovierung hat das SkyTeam seine Lounge am Flughafen in Sydney wiedereröffnet. Es ist eine von fünf SkyTeam Lounges weltweit und die einzige im asiatisch-pazifischen Raum.

Zwangspause zur Renovierung genutzt

Australien hat sich während der Pandemie lange Zeit abgeschottet und der internationale Flugverkehr war stark oder komplett eingeschränkt. Die verordnete Pause hat die SkyTeam Allianz genutzt und ihre Lounge am Flughafen Sydney neu ausgestattet. Blaue Farbtöne in Kombination mit natürlichen Holztönen und einer Vielzahl an Pflanzen lassen die Lounge freundlicher und heller wirken. Die bodentiefen Fenster bieten einen Blick auf die Start- und Landebahn. Die Lounge bietet 149 Sitze mit Ottomanen, auf denen die Gäste entspannen können. Wer etwas essen möchte, kann das à-la-carte-Angebot, die Live-Cooking-Station oder das Snack-Buffet nutzen und sich an der Bar ein passendes Getränk bestellen. Wer arbeiten möchte, findet eine Business Area vor.

Die SkyTeam Lounge in Sydney befindet sich in Bereich B des internationalen Terminals, in der Nähe von Gate 24. Sie ist ab zwei Stunden vor dem ersten Flug eines Allianzmitglieds geöffnet und schließt nach Abflug des letzten Fluges des Verbunds. Zugang in die Lounge haben SkyTeam Elite Plus Statusinhaber sowie First Class- und Business Class-Passagiere. Derzeit fliegen mit China Airlines, China Eastern, Delta Air Lines, Garuda Indonesia, Korean Air, Vietnam Airlines und Xiamen Air sieben Allianzmitglieder den Kingsford Smith International Airport in Sydney an. Allerdings scheint China Eastern in Sydney eine andere Lounge zu nutzen.

SkyTeam betreibt fünf Lounges weltweit

Überall auf der Welt betreiben die großen Luftfahrtallianzen eigene Lounges an großen Flughäfen, sofern keines der Mitglieder eine eigene Lounge anbietet, dieser Flughafen aber ausreichend von Allianzmitgliedern angeflogen wird. So betreibt das SkyTeam neben Sydney noch eigene Lounges in Istanbul, Vancouver, Santiago de Chile und Dubai. Alle fünf Flughäfen haben gemein, dass sie weltweite bzw. kontinentale Drehkreuze sind, aber kein SkyTeam-Mitglied dort beheimatet ist. Im Mai hatte die Allianz die Eröffnung der SkyTeam Lounge in Terminal 2 am Flughafen von Santiago de Chile bekanntgegeben.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.