Austrian Lounges Wien Schengen Eingang
30. Juni 2021 Markus 0 News

Austrian Airlines öffnet wieder HON Circle Lounge Schengen (F-Gates) in Wien

Sinkende Infektionszahlen und weitere Lockerungen der Reisebeschränkungen lassen die Passagierzahlen an Flughäfen in Deutschland und Europa wieder steigen. Davon profitiert natürlich auch Österreichs größte Fluggesellschaft, Austrian Airlines, die die HON Circle Lounge Schengen sowie die Senator Lounge Schengen in Wien wieder öffnet.

Loungeangebot für Statusmitglieder und First Class Gäste wird reaktiviert

Bis Anfang Juli müsst ihr euch allerdings noch gedulden. Austrian Airlines öffnet wieder die HON Circle Lounge Schengen (F-Gates) ab dem 08. Juli 2021 an ihrem Drehkreuz in Wien. HON Circle Mitglieder sowie First Class Passagiere der Lufthansa und SWISS können dann wieder täglich zwischen 05:30 bis 22:30 Uhr in die Lounge. Gemeinsam mit dem neuen Cateringpartner wurde das kulinarische Angebot dieser HON Circle und First Class Lounge neu gestaltet. Neben der wieder geöffneten Lounge, steht von 04:30 bis 23:00 Uhr auch der Austrian Airlines HON Check-in wieder zur Verfügung. Um die bereits geöffnete Business Lounge Schengen (F-Gates) in Wien zu entlasten, wird zum 01. Juli 2021 zudem die Senator Lounge Schengen für gewisse Zeiträume wieder öffnen. Das kulinarische Angebot in der Senator Lounge unterscheidet sich dabei nicht von dem in der Business Lounge. Die Wiedereröffnung weiterer Lounges in Wien ist von Austrian Airlines geplant. Auch der HON Limousinen Service soll alsbald zurückkehren. Hier geht es zur Infoseite zu den Lounges von Austrian Airlines in Wien und hier zu einer virtuellen Tour.

So findet ihr die Austrian Lounges an den F-Gates in Wien

Die Austrian Lounges bei den F-Gates sind auf den ersten Blick gut versteckt. Sobald ihr im Terminal 3 den Security-Check hinter euch habt, bewegt ihr euch zunächst geradeaus in Richtung der Shoppingfläche. Kurz davor befindet sich auf der linken Seite ein Aufgang zur Ebene 2 – auf der rechten Seite ist die Passkontrolle zu den G-Gates, auf der linken Seite ein schmaler Gang, welchen ihr entlanggehen müsst. Schließlich stößt ihr dann rechts auf einen Bereich, in dem sich der Eingang zu den Austrian Lounges sowie auch die Sky Lounge befindet.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • NEU: 150 Euro Restaurant-Guthaben (jährlich)
  • NEU: 120 Euro Entertainment-Guthaben (jährlich)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Platinum gibt es auch für die Amex Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.