Mit dem Avios Haushaltskonto gemeinsam Avios sammeln und einlösen | Executive Club Tutorial Teil 21

Miles & More hat im Mai recht viel Aufmerksamkeit dafür erhalten Mitgliedern mit der Meilenpooling Funktion das gemeinsame Sammeln und Einlösen von Meilen zu ermöglichen. Leider ist solch eine Option bei Vielfliegerprogrammen eher selten. Doch mit dem British Airways Avios Haushaltskonto ermöglicht auch der Executive Club Familienmitgliedern und Freunden das gemeinsame Sammeln und Einlösen von Avios. Und das schon seit Jahren. Leider hat das Avios Haushaltskonto aber auch einen entscheidenden Nachteil…

Mit dem British Airways Avios Haushaltskonto können bis zu 7 Personen gemeinsam Avios sammeln und einlösen &copy British Airways
Mit dem British Airways Avios Haushaltskonto können bis zu 7 Personen gemeinsam Avios sammeln und einlösen © British Airways

Maximal sieben Personen können Mitglied eines Haushalts-Kontos werden. Alle Haushalts-Konto-Mitglieder müssen dauerhaft den selben Wohnsitz aufweisen. Es gibt keine Alterseinschränkung, um Mitglied eines Haushalts-Kontos zu werden, d.h. auch Kinder können teilnehmen. Das Avios Haushaltskonto ist damit nicht zu verwechseln mit der Möglichkeit Avios an andere Mitglieder zu übertragen. Diese Option ist im Gegensatz zum Avios Haushaltskonto kostenpflichtig und auch nicht umkehrbar (mehr Infos dazu in Executive Club Tutorial– Übertragung von Avios ). Das Zusammenlegen von Avios über das Avios Haushaltskonto ist da deutlich flexibler. Nicht nur kostet diese Funktion nichts, auch profitieren alle bis zu 7 Mitglieder im Haushalt in gleicher Form vom Haushaltskonto. Denn die Avios können von allen Teilnehmern gemeinsam gesammelt und eingelöst werden.

Avios Haushaltskonto – Was sind die Vorteile?

Die Vorteile eines Avios Haushaltskontos liegen auf der Hand: Alle von den Mitgliedern des Haushalts gesammelten Avios können gemeinsam eingelöst werden. Insbesondere bei Familien mit nur einem echten Vielflieger oder Meilensammler kann es Sinn machen die restlichen (vermutlich eher kleinen) Avios-Guthaben in einem Haushaltskonto zusammenzuführen. Möglicherweise geben genau diese Avios den Ausschlag für das Erreichen einer sonst unerreichbaren Flugprämie. Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass kleine Avios-Guthaben, die nicht für einen Flug ausgereicht haben, ungenutzt verfallen.

Doch es gibt noch einen weiteren Grund ein British Airways Haushaltskonto zu eröffnen. Denn dieses erlaubt Kindern unter 18 Jahren das Sammeln von Avios und Tier Points. Eigentlich können Minderjährige kein eigenes Executive Club Konto eröffnen und sind damit regulär vom Avios Sammeln ausgeschlossen. Aber sie können einem Haushaltskonto beitreten.

Avios Haushaltskonto – Was sind die Nachteile?

Leider haben Avios Haushaltskontos einen entscheidenden Nachteil. Mit den gemeinsam gesammelten Avios können nur Flüge für die im Haushaltskonto vertretenden Personen gebucht werden. Das heißt ihr könntet mit euren Avios zwar nachwievor Prämienflüge für euren Partner und Kinder im gleichen Haushalt buchen, das Buchen eines Fluges für einen Bekannten ist aber nicht mehr möglich. Executive Teilnehmer, die kein Haushaltskonto nutzen haben diese Restriktion nicht. Sie können Prämienflüge für beliebige Dritte Personen buchen. Eine Funktion, die ich zum Beispiel sehr häufig nutze.

Zwischenzeitlich hat sich British Airways dann entschieden diese Regelung etwas aufzulockern. Über das Haushaltskonto kann eine Familien- und Freundes-Liste erstellt werden. In diese Liste können bis zu 5 Personen, die nicht an der gleichen Adresse wohnen aufgenommen werden. Eure Avios sind damit maximal für 12 Personen einlösbar, die 7 Mitglieder des Haushaltsaccounts selbst, sowie die 5 Freunde. Dabei ist wichtig zu verstehen, dass diese 5 Freunde in keinster Weise am Haushaltskonto teilnehmen. Sie behalten ihre eigenen Avios. Die Avios dieser 5 Personen werden nicht mit dem Haushaltskonto zusammengelegt. Es geht alleinig darum diese für eine Prämienflugbuchung „freizuschalten“. In den Teilnahmebedingungen von British Airways klingt das Ganze dann so:

18.1.15. Gemäß Paragraf 18.1.12 können Prämien nur durch British Airways an solche Mitglieder des Haushaltskontos ausgestellt werden, die durch ein Mitglied des Haushaltskontos zum Zeitpunkt der Ausstellung benannt wurden. Später können Prämien nicht auf einen anderen Namen übertragen oder erneut ausgestellt werden, es sei denn, dies erfolgt gemäß den Nutzungsbedingungen in Bezug auf Avios-Transfer.

Die Familien- und Freundes-Liste muss online über den Executive Club angelegt werden. Die auf die Liste gesetzten Personen können, müssen aber keine bestehenden Executive Club Mitglieder sein. Es können jederzeit neue Personen zur Liste hinzugefügt werden oder bestehende Personen von der Liste entfernt werden, allerdings müssen Personen, die in die Familie und Freunde-Liste aufgenommen wurden, mindestens sechs Monate lang auf der Liste verbleiben. Erst danach ist kann eine Person „ausgetauscht“ werden.

Historisch war außerdem der Transfer zwischen dem Executive Club, Avios.com und Iberia Plus ein Problem. Laut den Combine my Avios Teilnahmedingungen gilt aber mittlerweile folgende Regelung:

Members of a Household Account under the Programmes may not use ‚Combine my Avios‘ other than (a) from a British Airways Executive Club Household Account to an individual account under the Avios Programme or the Iberia Plus Programme and (b) from the individual account under the Avios Programme to a Household Account under the British Airways Executive Programme. Any other Household account transaction will not be permitted under Combine my Avios.

Das heißt wer über einen Haushaltsaccount im British Airways Executive Club verfügt, kann die gesammelten Avios trotzdem noch zu einem individuellen Einzelkonto bei avios.com oder Iberia Plus transferieren (Avios zu Iberia Plus transferieren und Steuern und Gebühren sparen | Executive Club Tutorial). Auch ein Transfer in die umgekehrte Richtung ist möglich. Nicht möglich ist dagegen der Transfer von oder zu einem avios.com Haushaltskonto. Dabei sei betont dass es sich beim avios.com Haushaltskonto um ein anderes Haushaltskonto als das in diesem Artikel beschriebene Executive Club Haushaltskonto handelt. Es ist unwahrscheinlich, dass ihr mit dem Avios.com Haushaltskonto in Kontakt kommt, es sei denn ihr sammelt vorzugsweise über avios.com und nicht den Executive Club von British Airways.

Avios Haushaltskonto – Wie funktioniert die Eröffnung?

Ein Avios Haushaltskonto kann mit wenig Aufwand online über die Seite des Executive Clubs eröffnet werden. Den entsprechenden Link dazu findet ihr hier. Die Einrichtung ist kostenlos. Die Eröffnung eines Haushaltskontos erfolgt durch einen sogenannten „Kontobeauftragten“. Dieser entscheidet welche Mitglieder dem Haushaltskonto hinzugefügt oder gelöscht werden sollen. Der Kontobeauftragte muss mindestens 18 Jahre alt und bestehendes Mitglied des Executive Club sein. Es dürfen maximal 7 Personen an einem Haushaltsaccount teilnehmen, vorausgesetzt sie haben die gleiche Adresse. Eine Altersbeschränkung gibt es wie oben bereits erwähnt nicht. Die größte Einschränkung besteht darin, dass einmal eingetragene Mitglieder erst nach 6 Monaten wieder entfernt werden können. Das dürfte wohl aber erst bei mehr als 6 Kindern (oder Frauen) im gleichen Haushalt ein Problem werden. Die 6-Monats-Regelung führt auch dazu, dass euer Haushaltskonto frühestens 6 Monate nach der Eröffnung wieder geschlossen werden kann.

Avios Haushaltskontos – Detailfragen

Wie wirkt sich ein Haushaltskonto auf Status und Statuspunkte (Tier Points) aus?

Statuspunkte (Tier Points) werden weiterhin getrennt gesammelt und jedes Mitglied behält die eigenen Statuspunkte. Auch der Executive Status wird jedem Mitglied einzeln zugewiesen. Es gibt keinen gemeinsamen Status für den Haushalt.

Wer kann die gemeinsamen Avios einlösen?

Jedes volljährige Mitglied des Avios Haushaltskontos kann Avios einlösen. Die AGB des Executive Club besagen genauer:

18.1.11. Any Household Account Member can individually redeem from the Household Account, regardless of who earned the redeemed Avios points, including without limitation, all or part of the total Avios points earned by the other Members of the Household Account. Each Member is solely responsible for discussing with other Household Account Members decisions concerning the use and redemption of Avios points under any Household Account as between Members.

Wie wirkt sich das Haushaltskonto auf die individuell gesammelten Avios aus?

Die individuelle Avios Bilanz jedes Mitglieds bleibt weiterhin sichtbar. Ebenso wird aber ein gemeinsamer Kontostand angezeigt. Sammelt ein einzelnes Mitglied Avios werden diese allein auf dessen Stand addiert. Jedoch können alle Mitglieder über alle Avios verfügen. Auch die Verfallsregelung von Avios bleibt unberührt. Zeigt ein Mitglied für 36 Monate keine Aktivität, verfallen dessen individuelle Avios. Dies ändert sich sobald ein Mitglied mit Silber- oder Goldstatus Teil des Haushalts ist und in den letzten 36 Monaten Aktivität gezeigt hat. In diesem Fall bleiben die Avios aller Haushaltskonto Mitglieder gültig und verfallen nicht.

Wie wird das Haushaltskonto bei Prämienbuchungen belastet?

Beim Einlösen von Avios für Prämienflüge werden die benötigten Punkte anteilig vom Guthaben jedes Mitglieds entsprechend der Höhe des Avios Punktestands jedes Haushaltskonto-Mitglieds abgebucht. Beispiel: Euer Haushaltskonto besteht aus 2 Personen. Die erste Person verfügt über 200.000 Avios, die zweite nur über 100.000. Bucht eine der beiden Personen nun einen Flug für 30.000 Avios werden der ersten Person 20.000 Avios und der zweiten Person 10.000 Avios abgebucht.

Alternativen zum Avios Haushaltsaccount

Falls ihr primär daran interessiert seid Avios von einem Konto auf ein anderes zu bewegen, aber mit den Restriktionen des Haushaltskontos nicht leben könnt oder wollt, gibt es zwei Alternativen, die ihr in Betracht ziehen solltet. Zunächst können Avios auch ganz einfach von einem Mitglied zu einem anderen transferiert werden. Diese Option ist allerdings kostenpflichtig. Abhängig von der Anzahl übertragener Avios gilt ein Paketpreis. Im Schnitt könnt ihr mit Kosten von 0,5 bis 3 Cent pro Avios rechnen. Wie ihr die Kosten auf 0,5 Cent begrenzt, erklärt der folgende Artikel: Übertragung von Avios | Executive Club Tutorial. Die zweite Option besteht darin, die Avios gar nicht erst zu übertragen. Schließlich könnt ihr gesammelte Avios auch für beliebige Personen einlösen. Habt ihr bspw. einen Freund, der seine Avios nicht nutzen will, könnte dieser einfach einen Prämienflug für euch buchen.

Ist eure Hauptmotivation euren minderjährigen Kindern das Sammeln von Avios und Tier Points zu ermöglichen, so gibt es auch hier eine Alternative. Nutzt euren eigenen Account weiterhin als Einzelperson und wählt eine andere erwachsene Person aus dem Haushalt für das Anlegen des Haushaltsaccounts. Wenigfliegende Omas und Opas sind hier beliebte Kandidaten…

British Airways Haushaltskonto – Fazit

Die Eröffnung eines British Airways Haushaltskontos ist einfach, kostenlos und kann für eine Familie das Sammeln und Einlösen von Avios deutlich vereinfachen. Jedoch kommt die Eröffnung auch mit einer Einschränkung daher. Prämienflüge können nicht mehr für beliebige dritte Personen gebucht werden. Wer diese Flexibilität nicht aufgeben möchte, sollte kein Haushaltskonto eröffnen.

Zum weiterlesen:

Alle Artikel im Executive Club Tutorial...

Wenn dir dieser Post gefallen hat, dann melde dich doch für unseren Newsletter an oder folge uns auf facebook!

Melde dich für unseren wöchentlichen Newsletter an und/oder starte mit unserem Crashkurs!

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

2 Kommentare

  1. Wenn ich jetzt ein aktives Haushaltskonto besitze und Avios zu mir als Einzelperson in diesem Haushaltsaccount transferieren möchte, wird das so wie ich das verstanden habe nicht funktionieren. Kann ich den Haushaltsaccount alternativ auflösen, die Iberia Avios zu mir transferieren und anschließend den aufgelösten Haushaltsaccount umgehend mit den gleichen Mitgliedern wiederherstellen?

    • Hi Hannes

      Das ist leider nicht möglich, da du 6 Monate warten musst, bevor du wieder ein neues Haushaltskonto eröffnen kannst, analog zum Meilenpooling bei Miles & More.

      Gruss Benedikt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*