Lufthansa Erstflug Berlin Flughafen
20. Juni 2021 Markus 0 News

Flugangebot am Flughafen Berlin steigt im Sommer spürbar

Der Hauptstadtflughafen in Berlin hatte aus bekannten Gründen wahrlich keinen einfachen Start in den Betrieb. Doch auch am Flughafen Berlin Brandenburg mehren sich die hoffungsvollen Nachrichten. Über ein Dutzend Fluggesellschaften kehren zurück, zwei neue Airlines nehmen den Betrieb auf und etablierte Kräfte bauen die Kapazität aus. Dadurch steigt das Flugangebot am Flughafen Berlin Brandenburg erheblich.

Erholung setzt auch in Berlin ein

Die kürzlich veröffentlichten Verkehrszahlen aus dem Mai 2021 zeigen einen erneuten Anstieg bei den Passagierzahlen und Flugbewegungen. Im Vergleich zum April 2021 stieg im Mai die Anzahl der Passagiere um fast 100.000 und pro Tag starteten bzw. landeten durchschnittlich rund 40 Flüge mehr als im Vormonat. Derzeit fliegen ab Berlin 45 Airlines zu 90 Zielen in 40 Ländern. Der Flughafenbetreiber, die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, erwartet in den Sommermonaten einen weiteren Anstieg des Flugangebots am „BER“. Der Vorsitzende der Geschäftsführer des Betreibers, Engelbert Lütke Daldrup, schaut positiv in die Zukunft:

„Die Buchungszahlen bei den Airlines ziehen an, Fluggesellschaften kehren zurück bzw. weiten ihr Angebot ab BER deutlich aus. Auch wenn wir noch weit von den Zahlen vor der Pandemie entfernt sind, freuen wir uns auf den ersten Reisesommer ab BER und wünschen allen Passagieren einen guten Flug.”

Im Juli und August werden es aller Voraussicht dann 70 Airlines am Flughafen Berlin sein, die zu ungefähr 160 Zielen in 50 Ländern fliegen. Das kommt schon recht nahe an das Vorkrisenniveau im Sommer 2019 an den stillgelegten Flughäfen in Tegel und Schönefeld.

Durch Rückkehrer steigt Flugangebot ab Berlin

Ende Juni bzw. Anfang Juli kommen zwei ganz neue Fluglinien an den Hauptstadtflughafen. Die isländische Airline Play wird dann viermal pro Woche in die isländische Hauptstadt Reykjavik fliegen und Sky Alps aus Südtirol verbindet Berlin zweimal pro Woche mit Bozen. Zu den Neulingen kann „BER“ auch 14 Rückkehrer mit folgenden Routen begrüßen:

  • „Air Cairo mit bis zu zwei Flügen pro Woche nach Hurghada in Ägypten (ab dem 19. Juni 2021)
  • Air Dolomiti mit bis zu zwei Flügen pro Woche nach Verona in Italien (ab dem 19. Juni 2021)
  • Air Lingus mit bis zu drei Flügen pro Woche nach Dublin in Irland (ab dem 02. Juli 2021)
  • Air Malta mit bis zu zwei Flügen pro Woche nach Malta (ab dem 28. Juni 2021)
  • BA CityFlyer mit einem Flug pro Woche neu nach Southampton in Großbritannien (ab dem 16. Juli 2021)
  • Icelandair mit bis zu vier Flügen die Woche nach Reykjavík in Island (seit 05. Juni 2021)
  • Croatia Airlines mit einem Flug pro Woche nach Split in Kroatien (ab dem 19. Juni 2021)
  • DAT Airlines mit zwei wöchentlichen Flügen neu auf die dänische Insel Bornholm (ab dem 19. August 2021)
  • Israir mit bis zu drei wöchentlichen Flügen nach Tel Aviv in Israel (ab dem 24. Juni 2021)
  • LOT Airlines mit bis zu acht Flügen pro Woche nach Warschau in Polen (ab dem 18. Juni 2021)
  • Norwegian Air Shuttle mit Flügen nach Oslo in Norwegen (bis zu fünfmal pro Woche), Stockholm in Schweden (bis zu zweimal pro Woche) und Kopenhagen in Dänemark (bis zu viermal pro Woche) (ab dem 18. bzw. 28. Juni 2021)
  • Nouvelair Tunis mit jeweils einem Flug pro Woche nach Monastir und neu nach Tunis in Tunesien (ab dem 22.Juni 2021)
  • Royal Jordanian mit bis zu zwei Flügen pro Woche nach Amman in Jordanien (ab dem 24. Juni 2021)
  • Transavia Airlines mit einem Flug pro Woche nach Montpellier in Frankreich (ab dem 10. Juli 2021)“

Außerdem stocken bekannte Fluggesellschaften wie easyJet, Ryanair, Eurowings, Lufthansa, SunExpress und Turkish Airlines ihre Verbindungen auf. Lufthansa fliegt beispielsweise bis zu 9-mal am Tag nach Frankfurt und bis zu 6-mal am Tag nach München.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte (bis zu 32.000 Meilen) statt regulär 20.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 200 Euro Bargeld umwandeln.

  • 40.000 Punkte Rekord-Willkommensbonus (nur bis 14.12.2021)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Gold Kreditkarte gibt es mit 50.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.

American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 14.12.2021)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es mit 150.000(!) Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.