hilton seychelles labriz pool 3
12. Oktober 2022 Mark 6 Hilton Honors Tutorial, Hotelangebote

Hilton Honors Status Promo – Doppelte Statusnächte bis Ende 2022

Bereits seit Anfang September können sich Hilton Honors Mitglieder aufgrund der Double Your Stay Promo die doppelte Punktegutschrift für ihre Aufenthalte bis Ende des Jahres sichern. Nun hat Hilton noch einmal nachgelegt. Ab sofort gibt es eine Hilton Honors Status Promo, die zusätzlich doppelte Statusnächte bis Ende 2022 verspricht.

Info: Alle Infos zur parallel laufenden Hilton Honors Double Your Stay Promo mit doppelten Punkten bis Ende 2022 haben wir euch bereits in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Hilton Honors Status Promo – Die Details

  • Aktion: Doppelte Statusnächte für alle Aufenthalte
  • Aufenthaltsdauer: 11.10.2022 – 31.12.2022
  • Registrierung notwendig

Zur Aktion

Wie alle Hilton Aktionen dieser Art ist auch diese äußerst simpel: Für jeden Aufenthalt im Aktionszeitraum vom 11.10.2022 bis 31.12.2022 erhaltet ihr die doppelte Anzahl an Statusnächten (aber nicht an Aufenthalten). Bereits gebuchte Übernachtungen können für die Aktion genutzt werden, sofern diese in den Aktionszeitraum fallen und die Registrierung zur Aktion vor dem Aufenthalt erfolgt ist. Die Hilton Honors Double Your Nights Promo gilt für alle Hotelmarken im Hilton Portfolio. Überschüssige Statusnächte können ins nächste Kalenderjahr “gerollt” werden.

Regulär erhaltet ihr den Silver/Gold/Diamond Status mit 10/40/60 Übernachtungen. Für 2022 wurden die Qualifikationsanforderungen jedoch bereits um 30 Prozent abgesenkt, sodass bis Ende des Jahres 7/28/42 Übernachtungen ausreichen, um einen Status zu erhalten. Zusammen mit den doppelten Statusnächten ist es bis Ende des Jahres also besonders einfach einen Hilton Honors Status zu erhalten. Selbst wenn ihr bisher 0 Übernachtungen absolviert habt, genügen dank reduzierter Statusanforderungen und doppelter Statusnächte beispielsweise 21 echte Übernachtungen, um den Diamond Status zu erhalten.

Reguläre Statusanforderungen

  • Silver Status: 10 Übernachtungen, 4 Aufenthalte oder 25.000 gesammelte Basispunkte
  • Gold Status: 40 Übernachtungen, 20 Aufenthalte oder 75.000 Basispunkte
  • Diamond Status: 60 Übernachtungen, 30 Aufenthalte oder 120.000 Basispunkte

Herabgesetzte Statusanforderungen in 2022

  • Silver Status: 7 Übernachtungen, 3 Aufenthalte oder 17.500 gesammelte Basispunkte
  • Gold Status: 28 Übernachtungen, 14 Aufenthalte oder 52.500 gesammelte Basispunkte
  • Diamond Status: 42 Übernachtungen, 21 Aufenthalte oder 84.000 gesammelte Basispunkte

Die Buchung eures Hotels solltet ihr wie immer über die Hilton Webseite oder die Hilton App vornehmen, um sicherzugehen, dass Hilton die Buchung anerkennt und mit Punkten, sowie eventuellen Statusvorteilen vergütet. Folgend die Aktionsbedingungen auf der Hilton Webseite:

“Offer valid for stays completed October 11  – December 31, 2022 (“Promotion Period”) at any hotel or resort within the Hilton Portfolio. Hilton Honors™ members must first register at hiltonhonors.com/en_US/double-night-credit/landing/ prior to completing a stay within the Promotion Period. Registered Hilton Honors members will earn double night credit per stay during the Promotion Period.Double night credit means one additional, tier qualifying night credit will be awarded for each night stayed in the promo period.  Registered Hilton Honors members will receive double night credit for all nights completed in the Promotion Period, regardless of a check-in date before the Promotion Period begins or a check-out date after the Promotion Period ends.  Double nights will count towards Hilton Honors members’ 2022 night count and will be eligible for rollover night credit.

There is no limit to the total amount of double night credits that may be earned during the Promotion Period with this offer.”

Direkt zum Hilton Honors Gold Status dank Kreditkarte

Was das Hilton Honors Programm aus deutscher Sicht besonders interessant macht, ist die Möglichkeit den Hilton Honors Gold Status erhalten zu können, ohne auch nur eine einzige Übernachtung in einem Hilton Hotel zu tätigen. Um den Status zu erhalten reicht es nämlich die Hilton Kreditkarte oder die American Express Platinum Kreditkarte abzuschließen. Ihr erhaltet dann kostenlos den Hilton Honors Gold Status.

Natürlich fallen im Gegenzug Kosten in Form der Jahresgebühr der Kreditkarte an. Bei der American Express Platinum ist diese mit 660 Euro alles andere als günstig. Doch dafür erhaltet ihr nicht nur einen Hilton Gold Status, sondern auch noch einen Marriott Bonvoy Gold Status, Radisson Rewards Gold Status, MeliaRewards Gold Status und Global Hotel Alliance (GHA) DISCOVERY Platinum Status. Hinzu kommen viele weitere Vorteile wie zwei Priority Pässe im Wert von 798 Euro für kostenlosen Lounge Zugang weltweit und 200 Euro Reiseguthaben. Außerdem sammelt ihr mit allen American Express Kreditkarten indirekt bis zu 1,5 Hilton Punkte pro 1 Euro Umsatz.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200€ Reiseguthaben + 200€ Sixt Ride Guthaben + 90€ Shopping Gutschrift (jeweils jährlich)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
Tipp: Für den Abschluss der Amex Business Platinum, welche von Selbstständigen, Freiberuflern und Inhaber-geführten Firmen abgeschlossen werden kann, gibt es sogar 75.000 Punkte.

Seid ihr wirklich nur auf den Hilton Honors Gold Status aus, ist aber die Hilton Kreditkarte die bessere Wahl. Für nur 48 Euro Jahresgebühr erhaltet ihr nicht nur sofort den Hilton Gold Status sondern auch noch tausende Hilton Punkte, welche die Jahresgebühr bereits ausgleichen können (Was sind Hilton Punkte wert?). Da ihr mit dem Gold Status wie oben gesehen kostenlose Zimmerupgrades, kostenloses Frühstück und – nur im Falle eines passenden Zimmerupgrades – Zugang zur Executive Club Floor Lounge erhaltet, macht sich die Hilton Honors Kreditkarte wirklich sofort bezahlt – selbst wenn ihr nur einmal pro Jahr in einem Hilton Hotel nächtigen solltet.

Gebühr: 48€/Jahr

  • 5.000 Hilton Honors Punkte bei Abschluss
  • 1 Hilton Honors Punkt je 1€ Umsatz sammeln
  • Hilton Honors Gold Status für Zimmerupgrades und kostenloses Frühstück
  • 5. Gratisnacht bei Punktebuchungen
  • Hilton Honors Diamond Status ab 20.000 Euro Jahresumsatz
  • Kostenlos weltweit Geld abheben in Verbindung mit dem DKB Konto
  • Punkte sammeln mit jeder Überweisung dank Revolut

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.