IHG Punkte einlösen – Das sind eure Optionen

Gesammelte IHG Punkte lassen sich für zahlreiche Prämien einlösen. Die wohl naheliegendste Prämie sind Hotelübernachtungen in den zahlreichen Hotels der InterContinental Hotels Group. Doch es gibt noch einige weitere Optionen IHG Punkte einzulösen. Von der Möglichkeit Punkte zu übertragen oder zu spenden über Online-Shopping und Geschenkgutscheine bis hin zum Umwandeln in Meilen ist alles dabei. In diesem Artikel stellen wir euch alle Optionen vor…

InterContinental New York Times Square
InterContinental New York Times Square © IHG

IHG Punkte einlösen #1 – Hotelübernachtungen

Wer Punkte bei einem Hotelprogramm sammelt, möchte diese später meist für Übernachtungen einlösen. Die Hotelübernachtungen, die man bei IHG mit seinen gesammelten oder gekauften Bonuspunkten bezahlen kann, nennt IHG selbst Reward Nights. Löst man IHG Punkte für eine Reward Night ein, zahlt man regulär 10.000 bis 70.000 Punkte pro Nacht. Ein System aus 13 Kategorien legt die Anzahl an benötigten Punkten je Hotel fest. Dabei ist klar, dass die günstigen Hotels in niedrigen Kategorien weniger Punkte fordern, als die luxuriösen in höheren Kategorien. Am unteren Ende findet ihr so zum Beispiel die Holiday Inns, die ihr bereits für 10.000 Punkte buchen könnt. Am oberen Ende findet ihr die erstklassigen InterContinental Hotels, für die ihr bis zu 70.000 Punkte pro Nacht auf den Tisch legen müsst. Es gibt genau ein Hotel, das außerhalb dieser 13 Kategorien liegt und für das 100.000 Punkte nötig sind: Das neue InterContinental Maldives Maamunagau Resort. Da es sich um eine klare Ausnahme handelt, sprechen wir folgend von nur 13 Kategorien. Folgend die Punktepreis pro Nacht.

  • Kategorie 1: 10.000 Punkte
  • Kategorie 2: 15.000 Punkte
  • Kategorie 3: 20.000 Punkte
  • Kategorie 4: 25.000 Punkte
  • Kategorie 5: 30.000 Punkte
  • Kategorie 6: 35.000 Punkte
  • Kategorie 7: 40.000 Punkte
  • Kategorie 8: 45.000 Punkte
  • Kategorie 9: 50.000 Punkte
  • Kategorie 10: 55.000 Punkte
  • Kategorie 11: 60.000 Punkte
  • Kategorie 12: 65.000 Punkte
  • Kategorie 13: 70.000 Punkte

Da die InterContinental Hotels Group mit über 5.500 Hotels weltweit sehr gut aufgestellt ist, seid ihr in der Wahl eures Reiseziels sehr flexibel. Derzeit umfasst das Markenportfolio von IHG 15 Marken (das Logo der Holiday Inn Resorts fehlt in der folgenden Übersicht). Gleichzeitig ist jede dieser 15 Marken zurzeit Teil des IHG Rewards Clubs und kommt damit für euch zum Einlösen eurer Punkte infrage:

IHG Punkte einlösen Markenübersicht
Markenübersicht und teilnehmende Hotelmarken beim IHG Rewards Club © IHG

Derzeit sind die beiden höchsten Kategorien 12 und 13 ausschließlich den InterContinental Hotels vorbehalten. Das könnte sich jedoch bald ändern. Anfang 2019 wurde die Luxusmarke Six Senses von IHG gekauft. Die Integration der 16 dazugehörigen, vorwiegend asiatischen Hotels in das IHG Rewards Programm steht allerdings noch aus. Es wird spekuliert, dass für die Six Senses Hotels neue Kategorien mit noch höheren Punktezahlen eingeführt werden könnten.

InterContinental Fiji IHG Punkte einlösen
Das InterContinental Fiji erfordert 40.000 IHG Punkte © IHG

Zu den aktuell beliebtesten Einlösemöglichkeiten dürften die InterContinental Hotels gehören, welche die luxuriöseste Marke innerhalb der Gruppe darstellen. Bei maximal 70.000 Punkten pro Nacht können diese einen sehr guten Gegenwert bei der Einlösung bieten. Auch kann ein Punktekauf hier Sinn machen. Wer die Punkte zum Bestpreis von 0,44 EUR-Cent/Punkt kauft, zahlt effektiv maximal 308 Euro. Kein schlechter Preis, wenn man bedenkt, dass ein Aufenthalt in den teuersten InterContinental Hotels auch schnell mal das doppelte kosten kann.

Beachten solltet ihr, dass IHG zum Jahresanfang die Punktepreise aller Hotels überprüft und ggf. hoch oder herunterstuft. 2019 waren davon etwa 700 Hotels betroffen und die große Mehrzahl wurde nach oben gestuft, sprich teurer (IHG Rewards Club Entwertung – Geänderte Punktepreise für ca. 700 Hotels). Erwähnenswert ist auch die Eventualität, dass bald eine Änderung des Punktesystems seitens IHG bevorstehen könnte: Bekommt der IHG Rewards Club variable Punktepreise?

Hotels finden

Die Hotelsuche auf der Website von IHG ist leider nicht so optimal gestaltet, wie dies zum Beispiel bei Hyatt der Fall ist. Es fehlt die Möglichkeit sich Hotels basierend auf der Hotelkategorie bzw. benötigten Punkteanzahl anzeigen zu lassen. Ein kleiner Trost ist, dass in der regulären Buchungsmaske als “Tarifpräferenz” direkt “Reward Nights” ausgewählt werden kann. In den Ergebnissen werden dann zwischen Cash- und Punktepreis angezeigt, was den Vergleich erleichtert.

IHG Punkte einlösen Reward Night
Ihr könnt direkt Reward Nights bei der Tarifpräferenz auswählen © IHG

IHG Punkte einlösen #2 – Hotelübernachtungen mit Points & Cash

Sollte die Anzahl an Punkten, die ihr gesammelt habt, für eine kostenlose Übernachtung nicht ausreichen, dann könnt ihr über die sog. Points & Cash Option einen Teil des Betrags in bar bezahlen. Diese Option nennt sich bei IHG Points & Cash. Mindestens 5.000 Punkte müsst ihr allerdings mindestens besitzen, um von dieser Option überhaupt Gebrauch machen zu können. Bei Hotels der hohen Kategorien fällt der Mindestbetrag entsprechend höher aus.

So könnte man eine Übernachtung im InterContinental Hotel New York Times Square für 70.000 Punkte buchen. Oder aber man zahlt 50.000 Punkte und 121 EUR. Dazwischen gibt es einige weitere Optionen, wie ihr dem folgenden Screenshot entnehmen könnt.

IHG Points and Cash
Statt 70.000 Punkte zahlt ihr 40.000 plus 121 EUR © IHG

Im Prinzip kauft man auf diese Weise 20.000 Punkte für 124 USD direkt während der Buchung dazu. Ein Punkt kostet also effektiv 0,55 EUR-Cent. Das ist sehr nah am Bestpreis von 0,44 EUR-Cent der Punkte-Verkaufsaktionen mit 100% Bonus. Es kann daher durchaus Sinn machen von der Points & Cash Option Gebrauch zu machen, um das Punktekonto zu schonen.

Mit der Points & Cash Option könnt ihr übrigens auch Punkte indirekt kaufen und auf euer Punktekonto laden. Denn wer eine Points & Cash Buchung storniert, erhält nicht nur die eingesetzten Punkte wieder zurück, auch die Cash-Zuzahlung wird automatisch in Punkten erstattet. Aus 50.000 Punkten und 124 USD werden nach einer Stornierung also 70.000 Punkte auf dem Konto.

IHG Punkte einlösen #3 – Regelmäßige Promo: IHG Rewards Club PointBreaks

IHG veröffentlicht in regelmäßigen Abständen, etwa quartalsweise, die sogenannten IHG Rewards Club PointBreaks, welche ihr hier auf der IHG Webseite einsehen könnt. Dabei handelt es sich um eine Auswahl an Hotels, die für einen begrenzten Zeitraum zu einem reduzierten Punktepreis von 5.000 bis 15.000 Punkten angeboten werden. Die 5.000 IHG Punkte, die ihr bei dieser Promo für die günstigsten Hotels benötigt, lassen sich bei einem angenommenen Kaufpreis von 0,44 EUR-Cent pro Punkt für gerade mal 22 Euro erwerben. Dem Punktepreis-Niveau entsprechend liegt der Fokus natürlich meist eher auf Holiday Inns und weniger auf InterContinental Hotels. Ist das richtige Hotel dabei, gehören PointBreaks aber zu den attraktivsten Aktionen aller Hotelprogramme. Mehr zu den PointBreaks im folgenden Artikel:

IHG PointBreaks August 2019 – Hotels ab 5.000 Punkten oder 23 Euro buchen

IHG Punkte einlösen #4 – Onlineshop, Geschenkgutscheine und Digitale Prämien

Wollt ihr eure Punkte nicht für eine Hotelübernachtung einlösen, könnt ihr alternativ im IHG Onlineshop stöbern. Von Spielzeug über Küchengeräte bis hin zu Schmuck und Uhren sollte hier für jeden was dabei sein. Allerdings lohnt es sich nicht wirklich, die Punkte dort einzulösen. So kostet eine Playstation 4 samt Controller zum Beispiel über 200.000 Punkte. Das entspricht drei oder vier Nächten in den teuersten InterContinental Hotels, sodass diese Punkte einen Wert von deutlich mehr als 1.000 Euro haben können. Auch die Geschenkgutscheine sind nicht attraktiver. In den meisten Fällen könnt ihr bei diesen nur einen Gegenwert von 0,20 USD-Cent pro Punkt erwarten, was deutlich unter dem Gegenwert von ca. 0,5 Cent bei der Einlösung für Hotelübernachtungen liegt (Was sind IHG Punkte wert? – So holt ihr das Maximum aus euren Punkten!).

IHG Punkte einlösen #5 – IHG Punkte in Meilen umwandeln

Wer möchte, kann IHG Punkte alternativ auch in Meilen von derzeit über 40 Vielfliegerprogrammen umwandeln. Welche das sind, könnt ihr hier auf der IHG Website einsehen. Das Transferverhältnis hängt vom Vielfliegerprogramm ab, beträgt in den allermeisten Fällen aber 10.000 IHG Punkte zu 2.000 Meilen, was nur selten interessant sein dürfte. In diesem separaten Artikel haben wir für euch untersucht, ob sich eine Umwandlung doch rentieren kann: IHG Punkte in Meilen umwandeln – Lohnt es sich?

IHG Punkte in Meilen umwandeln
Hier könnt ihr alle Airlines einsehen, zu denen sich eure IHG Punkte momentan transferieren lassen © IHG

IHG Punkte einlösen #6 – IHG Punkte übertragen

Ihr habt auch die Möglichkeit, Punkte an ein anderes Mitglied des IHG Reward Clubs zu übertragen. Dazu müsst ihr im Prämienbereich einfach auf “Punkte an ein anderes Mitglied übertragen” klicken. Allerdings fällt eine Gebühr an für die Person, die die Übertragung vornimmt. Mit 5 US-Dollar pro 1.000 übertragenen Punkten ist der Transfer genau so teuer wie der Direktkauf von IHG Punkten während einem der regelmäßig angebotenen Punktesales.

IHG Punkte einlösen #7 – IHG Punkte spenden

Seit 2016 gibt es die IHG Foundation. Diese hilft Kommunen weltweit, Freizeitmöglichkeiten, Parks oder sonstige Einrichtungen zu entwickeln. Ebenfalls unterstützt die IHG Foundation Länder, die durch eine Naturkatastrophe erschüttert worden sind. Investitionen in lokale Gemeinden werden ebenso gefördert wie der Schutz der Umwelt und die Schulung lokaler Gemeinschaften im Hotel- und Gastgewerbe. Möchtet ihr mit euren Punkten den Menschen helfen, die es nötig haben, dann könnt ihr hier über die IHG Webseite entweder 2.500, 5.000 oder 10.000 Punkte spenden.

IHG Punkte einlösen für Spenden
Hier könnt ihr eure IHG Punkte für verschiedene Organisationen spenden © IHG

IHG Punkte einlösen – Fazit

Die Möglichkeiten IHG Punkte einzulösen sind vielfältig. Dennoch fällt das Fazit dieses Artikels simpel aus: Wollt ihr IHG Punkte sinnvoll einlösen, konzentriert euch auf das Buchen von Hotelübernachtungen. Sucht euch dabei ein Hotel, bei dem der Gegenwert eures Punktes am besten 0,5 Cent oder mehr beträgt. Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf die regelmäßig erscheinenden PointBreaks. Ist hier ein passendes Hotel dabei, könnt ihr einen sehr guten Deal machen. Von der Option eure Punkte für Geschenkgutscheine oder im Online Shop einzulösen, solltet ihr hingegen besser absehen.

Habt ihr schon einmal IHG Punkte eingelöst? Wofür habt ihr sie verwendet? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*