Virgin Australia Brisbane
13. September 2022 Markus 0 News

Kooperation zwischen Qatar Airways Privilege Club und Virgin Australia Velocity nun offiziell

Der Qatar Airways Privilege Club ist in letzter Zeit vermehrt Partnerschaften mit Vielfliegerprogrammen bzw. Airlines außerhalb der oneworld Alliance eingegangen. Neben Bangkok Airways, Middle East Airlines, Oman Air und JetBlue ist nun auch die australische Virgin Australia eine Airline, mit der Qatar Airways eine Kooperation eingeht. Im Mai 2022 wurde die Zusammenarbeiten zwischen Qatar Airways Privilege Club und Virgin Australia Velocity angekündigt und nun auch offiziell kommuniziert. Sie startet am 12. September 2022.

Die Mitglieder beider Programme können zukünftig Meilen auf Flügen der Partnergesellschaft sammeln und einlösen. Beide Vielfliegerprogramme werden von europäischen Vielfliegern eher selten genutzt. Da Qatar Airways Privilege Club allerdings ein Transferpartner von deutschen American Express Kreditkarten ist, betrachten wir die neue Kooperation zwischen Qatar Airways und Virgin Australia aus Sicht von Mitgliedern des Qatar Airways Privilege Club. Informationen, wie ihr Avios mit American Express Kreditkarten sammelt, findet ihr in diesem Beitrag: Meilen sammeln mit den American Express Kreditkarten

Avios sammeln mit Virgin Australia

Über die entsprechende Partnerseite des Privilege Clubs (Link) lässt sich einsehen, wie viele Avios auf einem Flug mit Virgin Australia gesammelt werden können. Die Höhe der Gutschrift hängt dabei von Flugentfernung und Buchungsklasse ab.

Business Class

  • J, C, D: 150 % der Flugdistanz

Economy Class

  • Economy Flex – Y, B, W, H, K , L: 100 % der Flugdistanz
  • Economy Choice – R, E, O, N, V, P, Q, T, I, S: 50 % der Flugdistanz
  • Lite Economy Class – M: 25 % der Flugdistanz
  • Gruppentarif – G: 50 % der Flugdistanz

In den Buchungsklassen X, Z, U können keine Avios gesammelt werden. Auch die statusrelevanten Qpoints können mit Flügen von Virgin Australia gesammelt werden.

Avios einlösen mit Virgin Australia

Bei Partnerairlines macht es der Privilege Club seinen Teilnehmern leider recht schwer. Zwar gibt es einen offiziellen Awardchart auf der Qatar Airways Webseite, welcher für alle Partnerairlines des Programms zur Anwendung kommt, jedoch sind ein Großteil der Partnerairlines nicht online über die Privilege Club Webseite buchbar. Stattdessen muss eine Buchungsanfrage über ein Onlineformular getätigt werden. Im Gegensatz zum Awardchart für Prämienflüge mit Qatar Airways selbst, ist der Partnerairlines Awardchart distanzbasiert. Wie viele Meilen ein Flug mit Virgin Australia erfordert, hängt damit von der Flugdistanz ab (Flugdistanzen ermitteln mit dem Great Circle Mapper).

Qatar Airways Privilege Club Partner Award Chart September 2022
Qatar Airways Privilege Club Awardchart Partnerairlines © Qatar Airways Privilege Club

Ein Flug mit Virgin Australia von Denpasar/Bali nach Sydney fällt mit einer Flugdistanz von 2.870 Meilen in Preisband 5 und würde in der Business Class 70.000 Avios kosten. Ein Flug zwischen Brisbane und Sydney (ca. 470 Meilen) fällt noch in Preisband 1 und kostet in der Economy Class 12.500 Avios und in der Business Class 25.000 Avios.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.