latam boeing 767 300er flugzeug madrid flughafen
27. September 2019 Markus 6 News

LATAM verlässt oneworld Allianz

Gestern erreichte uns eine Pressemeldung der oneworld Allianz, die es in sich hat: Die LATAM verlässt oneworld! Grund dafür ist eine neue enge Partnerschaft, die LATAM zukünftig mit Delta Air Lines eingehen wird, die Mitglied der konkurrierenden Allianz SkyTeam ist. Außerdem erwirbt Delta 20% der Anteile an der größten Fluggesellschaft Südamerikas. Oneworld und andere amerikanische Partner der LATAM scheinen ebenso überrascht wie wir von dieser Entscheidung.

LATAM verlässt oneworld Allianz – Hintergrund und Folgen

LATAM und Delta werden ein Joint Venture gründen, das Delta Zutritt zum südamerikanischen Markt ermöglicht. Dieser Markt wird bisher von Delta-Konkurrent und (nun) ehemaligem LATAM-Partner American Airlines dominiert. Delta zahlt für ihre 20% der Anteile circa 1,9 Milliarden USD und wird weiter 350 Millionen USD investieren, um die strategische Partnerschaft aufzubauen. Für ihr Invest erhalten die Amerikaner sofort vier Airbus A350 der LATAM und werden bis 2025 zehn weitere Flugzeuge dieses Typs von LATAM übernehmen. Vermutlich wird Delta nun seine Anteile (ca. 10%) am brasilianischen Carrier GOL Linhas Aereas abstoßen, da man mit LATAM einen viel größeren Fisch an Land gezogen hat. Delta hält mittlerweile Anteile bei einigen Fluggesellschaften rund um den Globus, wie zum Beispiel Virgin Atlantic, Aeromexicom China Eastern und Alitalia.

Des einen Freud, des anderen Leid. Die großen Verlierer dieser neuen Partnerschaft sind oneworld und American Airlines.  Oneworld verliert die wohl wichtigste Airline auf dem südamerikanischen Kontinent als Mitglied. Denn die LATAM Airlines Group (LA) ist seit der Fusion der chilenischen LAN und der brasilianischen TAM im Jahr 2012 die führende Fluggesellschaft Südamerikas. In Folge dieser Fusion wurde die Airline-Grupp Mitglied der oneworld Alliance. LATAM bestitzt Drehkreuze in Santiago de Chile, Lima sowie Sao Paulo und verbindet von dort über 140 Destinationen, allein 120 davon in Lateinamerika. American Airlines büßt zukünftig ihren Partner und ihre Vorherrschaft in Südamerika ein. Liest man die Pressemitteilung von oneworld und American Airlines, so kommt diese Nachricht auch für die beiden überraschend.

Folgen für Meilensammler und Statusinhaber

Oneworld verspricht seinen Kunden weiterhin die vollen Vorteile, solange LATAM noch Mitglied der Allianz ist. Wie lange das noch der Fall sein wird, ist unklar. Englischsprachige Blogs spekulieren, dass der Austritt in ungefähr einem Jahr erfolgt. Neben dem südamerikanischen Streckennetz fallen auch die Strecken Frankfurt – Sao Paulo und Frankfurt – Madrid weg, um Meilen im oneworld-Netzwerk sammeln oder einzulösen zu können. Gerade Frankfurt – Madrid ist einer der spannendsten 5th Freedom Flüge innerhalb Europas: Denn LATAM verbindet Frankfurt und Madrid mit einem Dreamliner, welcher eine echte Langstrecken Business Class an Bord hat. Auf dieser Route kann man recht günstig eine internationale Business Class testen und nebenbei noch jede Menge Avios und Tier Points im British Airways Executive Club sammeln. Daher ist dieser Flug ein beliebtes Mittel für einen Executive Club Tier Point Run.

Ob LATAM sich nun SkyTeam anschließen wird, ist noch unklar, aber durchaus möglich. Das SkyTeam ist aktuell die zweitgrößte Luftfahrtallianz und wird angeführt von Air France, KLM und eben Delta Air Lines. Delta wird keine anderen amerikanischen Götter neben sich dulden und daher ist es gut möglich, dass LATAM ihre Partnerschaft mit Alaska Airlines ebenfalls aufgeben wird.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]