26. Oktober 2018 Mark 9 Executive Club Tutorial, Meilen & Punkte sammeln, Must Reads, Status

7 Ideen für einen Executive Club Tier Point Run

Der Executive Club gehört zu den beliebtesten oneworld Vielfliegerprogrammen. Das gilt nicht zuletzt auch für deutsche Vielflieger, denn es gibt einige alltagstaugliche Routings mit denen sich schnell genug Tier Points für einen Silver oder Gold Status sammeln lassen. Falls euch dennoch Tier Points fehlen zur Statusqualifikation fehlen, findet ihr in diesem Artikel 7 Ideen für einen Tier Point Run mit British Airways und anderen oneworld Airlines…

Was sind Tier Points?

Vielfliegerprogramme unterscheiden im Allgemeinen zwischen Prämien- und Statusmeilen. Erstere heißen im British Airways Executive Club Avios. Sie sind die „Währung“ mit denen ihr eure Prämienflüge, Upgrades etc. kauft. Statusmeilen, im Executive Club Tier Points genannt, sind getrennt davon zu sehen und legen euren Vielfliegerstatus fest. Diese ermöglichen euch verschiedene Vorteile wie Loungezugang oder zusätzliche Prämienmeilen auf Flügen. Mit jedem Flug sammelt ihr sowohl Statusmeilen (Tier Points) als auch Prämienmeilen (Avios) getrennt voneinander. Während Tier Points jedes Jahr aufs Neue auf null gesetzt werden und ihr neu beginnen müsst euren Status zu erfliegen, können eure Avios unter bestimmten Voraussetzungen unbegrenzt gültig bleiben. Während Avios mit Flügen und vielen anderen Aktionen am Boden (Kreditkarten, Onlineshopping, etc.) gesammelt werden können, sammelt man Tier Points ausschließlich in der Luft, d.h. mit Flügen von British Airways und den oneworld Partnerairlines.

Sammelt ihr genug Tier Points innerhalb eines Jahres, erhaltet ihr den Status für den Rest des angebrochenen Mitgliedsjahres, sowie ein weiteres volles Jahr. Achtung: Das Mitgliedsjahr entspricht nicht dem Kalenderjahr, sondern hängt vom Zeitpunkt eurer Anmeldung beim British Airways Executive Club ab. Die folgenden Statusstufen gibt es:

  • Bronze: 300 Tier Points + 2 Flüge mit British Airways oder Iberia
  • Silver: 600 Tier Points+ 4 Flüge mit British Airways oder Iberia
  • Gold: 1.500 Tier Points + 4 Flüge mit British Airways oder Iberia

Dabei reicht es nicht aus nur die erforderlichen Tier Points zu sammeln. Es müssen je nach Status auch 2 bis 4 Flugsegmente mit BA und/oder Iberia absolviert werden, um den Status zu erhalten. Die Anforderungen sind dabei nicht additiv. Das heißt wer sich heute für den Executive Club anmeldet und in den kommenden 12 Monaten 1.500 Tier Points und 4 Flugsegmente sammelt, erhält den Gold Status.

Wie viele Tier Points ihr für einen Flug erhaltet, hängt vereinfacht gesagt von der Reiseklasse und dem Flugziel (Zone) ab. Am besten nutzt ihr den Tier Point Calculator auf der Executive Club Webseite. Gebt dort Start und Ziel, sowie eure Airline ein und ihr seht wie viele Tier Points ihr mit eurem Flug sammelt. Die folgenden Beispiele sollten einen guten Überblick darüber geben, wie das System funktioniert.

7 Tier Point Run Beispiele

Wie ihr feststellen werdet, handelt es sich bei den 7 folgenden “Tier Point Runs” um vergleichsweise alltagstaugliche Routings. Es sind weder dutzende Umstiege noch aufwendige Positionierungsflüge notwendig. Alle Flüge lassen sich daher gut mit einer echten Reise oder Kurztrip verbinden.

#1] Qatar Airways Business Class Langstreckenflüge ab Europa

  • 560 – 600 Tier Points return

Qatar Airways Flüge in der Business Class gehören zu den besten Möglichkeiten für einen Tier Point Run. Nicht nur geben die Flüge besonders viele Tier Points auf einen Schlag, die Qatar Business Class gilt außerdem noch als eines der besten Business Class Produkt überhaupt. Auch bei Promos lässt sich die Airline nicht lumpen. Alle paar Monate oder Wochen gibt es Angebote für Business Class Langstreckenflüge. Dabei sind Preise von ca. 1.000 Euro für Ziele in Asien und 1.500 Euro für Ziele in Australien und Neuseeland eher die Regel als die Ausnahme.

Qatar Airways Business Class 787
Ein Langstreckenflug in der Qatar Business Class kann reichen, um (fast) den Executive Club Silver Status zu erhalten…

Da Qatar Airways alle Flüge über Doha routet, absolviert ihr mit einem Returnflug zu einem Langstreckenziel meist 4 Flugsegmente. Dabei erhaltet ihr bereits für den Hin- und Rückflug nach Doha bereits jeweils 140 Tier Points. Fliegt ihr dann nach bspw. Asien weiter sind es nochmals 2-mal 140 Tier Points, während ihr auf einem Flug nach Australien oder Neuseeland 160 Tier Points erwarten könnt. In Summe bringt euch ein Qatar Airways Business Class Flug von Europa nach Asien meist 560 Tier Points ein (Australien: 600 Tier Points). Dabei ist die Gutschrift für alle Qatar Airways Business Class Buchungsklassen (C, J, D, I, R) identisch.

Ein einziger Langstreckenflug mit Qatar Airways kann also reichen, um euch direkt zum Silver Status im Executive Club befördern (Achtung: Ihr benötigt zudem noch mindestens 4 absolvierte Flüge mit British Airways oder Iberia). Dieser entspricht dem oneworld Sapphire Status, welcher euer weltweiten Loungezugang zu den oneworld Business Lounges gewährt.

#2] British Airways Business Class Flüge auf der Kurzstrecke von oder nach London

  • 80 Tier Points return

Die British Airways Business Class auf innereuropäischen Strecken ist alles andere als berauschend, doch immerhin gibt es für diese Flüge ordentlich Tier Points. Pro Segment könnt ihr mit 40 Tier Points rechnen. Mit einem Hin- und Rückflug von Deutschland nach London sammelt ihr also 80 Tier Points. Die Umgekehrte Flugrichtung funktioniert natürlich auch als Tier Point Run.

British Airways Business Class auf der Kurzstrecke
British Airways Business Class auf der Kurzstrecke

Auch das Finden günstiger Flüge macht euch British Airways an dieser Stelle vergleichsweise einfach. Mit dem Low Price Finder werden euch alle günstigen Ziele übersichtlich angezeigt. Gesamtpreise von unter 200 Euro für den Hin- und Rückflug sind ab vielen deutschen bzw. europäischen Städten immer wieder möglich. In Frage kommen die Business Class Buchungsklassen R, I, J, C, D und damit sowohl alle günstigen als auch teuren Buchungsklassen.

#3] British Airways Business Class Flüge über London

  • 160 Tier Points return

Da es die Tier Points pro Segment vergeben werden, könnt ihr die Punkteausbeute natürlich noch erhöhen, indem ihr eine Umsteigeverbindung über London bucht. Wohnt ihr in Westdeutschland, bietet sich eventuell ein Flug ab Luxemburg, Amsterdam oder Brüssel an, welche als günstige Ausgangsziele bekannt sind. Am schnellsten findet ihr die günstigen Preise, indem ihr die ITA Matrix sucht (ITA Matrix Anleitung), um eine große Zahl an Zielen auf einmal abzufragen. Ich konnte auf die Schnelle zum Beispiel jede Menge Flüge von Luxemburg nach Nordengland und Schottland (mit Umstieg in London) für 275 Euro return finden.

Durch den Umstieg in London erhaltet ihr für dieses Routing 4-mal 40 Tier Points und damit insgesamt 160 Tier Points. Potenzielle Ziele findet ihr mit der Oneworld Karte.

#4] British Airways Business Class Flüge auf der Mittelstrecke von oder nach London

  • 160 Tier Points return

Interessant können auch die etwas weiter entfernten British Airways Ziele am Rande Europas sein. Denn für diese gibt es nicht 40 sondern 80 Tier Points pro Segment. In Frage kommen zum Beispiel die folgenden Ziele:

  • Athen
  • Bukarest
  • Helsinki
  • Istanbul
  • Kiev
  • Reykjavik
  • Sofia
  • St. Petersburg
  • Marrakesch

Hinzu kommen die meisten Ferienziele von British Airways im Mittelmeerraum. Grundsätzlich ist es bei all diesen Zielen möglich Flüge ab 400 Euro return zu finden. Kombiniert ihr einen solchen Flug noch mit einem Zubringer aus Deutschland (oder wie oben angemerkt aus Luxemburg oder Amsterdam), sammelt ihr insgesamt sogar 240 Tier Points für euren Flug.

#5] LATAM Business Class Flüge von Frankfurt nach Madrid

  • 80 Tier Points return

Eine spannende Option für all diejenigen, die im Raum Frankfurt ansässig sind, ist der LATAM Flug 704/705 welcher Frankfurt mit Madrid verbindet. Da der Flug von Madrid weiter Richtung Santiago de Chile fliegt, ist auch auf der kurzen Strecke von Frankfurt nach Madrid eine echte Langstrecken-Business Class zu finden. Komfortabler kommt man wohl nicht von Frankfurt nach Madrid. Nebenbei sammelt man noch 40 Tier Points pro Segment und damit 80 Tier Points für einen Returnflug. Einen Returnflug findet ihr eigentlich dauerhaft für ca. 300 Euro, immer wieder gibt es aber auch Angebote und der Flug ist für unter 200 Euro buchbar.

#6] Business Class Flüge in die USA mit Umstieg

  • 280 – 640 Tier Points return

Auch der nächste USA-Urlaub könnte sich als Tier Point Run anbieten. So erhaltet ihr für Transatlantik-Flüge mit British Airways, American Airlines und Finnair 140 Tier Points pro Segment, und damit 280 Tier Points return. Spannend wird es wenn ihr noch einen Umstieg innerhalb der USA einlegt. So gibt es für einen American Airlines Transkontinental Business Class Flug in den Buchungsklassen J, D, I, R (zum Beispiel von New York nach Los Angeles) nochmals 140 Tier Points. Kombiniert ihr das noch mit einen Zubringer aus Deutschland nach London (40 TP) sammelt ihr 640 Tier Points mit nur einer Reise. Günstige British Airways Business Class Flüge in die USA findet ihr ebenfalls mit dem Low Price Finder Tool.

#7] First Class Flüge in die USA mit 2 Umstiegen

  • 280 – 640 Tier Points return

Wer das Spiel auf die Spitze treiben möchte, bucht einen First Class Flug mit British Airways und American Airlines von London (oder Europa) nach Hawaii und legt unterwegs einen Stop an der Ost- und Westküste der USA ein, um die Tier Point Anzahl zu maximieren. Das folgende Beispielrouting gibt insgesamt 980 Tier Points.

  • London – New York (BA First Class Buchungsklasse A): 2x 210 Tier Points
  • New York – Los Angeles (AA First Class Buchungsklasse I): 2x 140 Tier Points
  • Los Angeles – Honolulu (AA First Class Buchungsklasse I): 2x 140 Tier Points
Sonnenuntergang Honolulu
Ein American Airlines und British Airways Tier Point Run nach Hawaii bringt jede Menge Punkte

Executive Club Tier Point Run – Fazit

Der Executive Club von British Airways macht es vergleichsweise einfach genug Tier Points für einen Executive Club Silver (oneworld Sapphire) oder Executive Club Gold (oneworld Emerald) Status zu erreichen. Mit dem richtigen Tier Points Run kann man sich im Zweifelsfall auch noch schnell die fehlenden Punkte sichern. Ab Deutschland und Europa gibt es jede Menge lohnenswerte Routings…

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hyatt Privé – Jede Menge Vorteile in Hyatt Hotels auch ohne Status

Neu: Mit einer Buchung über Hyatt Privé genießt ihr kostenfreie Vorteile in den luxuriösesten Hotels von Hyatt – und das auch, wenn ihr keinen Status bei World of Hyatt innehabt! Wir ermöglichen euch ab sofort die Buchung dieser speziellen Raten. [Mehr Infos]