singapore airlines business class a350 900ulr sitz 2
07. Januar 2020 Mark 31 Meilen & Punkte einlösen, Miles & More Tutorial

Miles & More Meilen für Singapore Airlines Flüge einlösen

Singapore Airlines gehört zu den spannendsten Partnerairlines von Miles & More. Nicht nur gehört die Airline zu den weltbesten Airlines, sie erhebt außerdem keine Treibstoffzuschläge, sodass die Zuzahlungen für eine Prämienflug-Buchung über Miles and More deutlich geringer ausfallen als bei bspw. Lufthansa. Wer Miles & More Meilen für Singapore Airlines einlösen möchte hat es jedoch nicht einfach. Erstens gibt die Airline vergleichsweise wenig Verfügbarkeiten für die Business und First Class an Partnerprogramme, wie Miles & More, heraus und zweitens zeigt die Miles & More Online-Flugsuche die Verfügbarkeiten nicht vollständig an. Mit welchem Trick ihr mit euren Miles & More Meilen am Ende doch in der Singapore Airlines Business oder First Class landet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Warum findet man über die Miles & More Suche (fast) keine Prämienflüge mit Singapore Airlines?

Singapore Airlines ist bekanntermaßen eine Star Alliance Airline, sodass Prämienflüge mit der Airline theoretisch auch über alle anderen Star Alliance Vielfliegerprogramme, wie Miles & More, buchbar sind. In der Praxis sieht es jedoch etwas anders aus. Singapore Airlines zeigt sich sehr knausrig und gibt nur eingeschränkte Verfügbarkeiten für Business und First Class Flüge an Partnerprogramme heraus. Vollen Zugriff haben nur Nutzer von KrisFlyer, Singapore Airlines’ eigenem Vielfliegerprogramm. Prämienflüge in der begehrten Singapore Airlines Suite sind sogar grundsätzlich nur über Singapore Airlines eigenes Vielfliegerprogramm KrisFlyer buchbar. Immer mal wieder scheint es Störungen dieser Regel zu geben. In der Vergangenheit war die Singapore Airlines Suite beispielsweise auf der Strecke Singapur – Auckland über Miles & More Meilen buchbar (Singapore Airlines Suite mit Miles & More Meilen buchbar!?).

Als wäre das noch nicht kompliziert genug, unterscheiden sich die Verfügbarkeiten dann sogar noch von Partnerprogramm zu Partnerprogramm. So haben Nutzer von United MileagePlus zum Beispiel nicht grundsätzlich Zugriff auf die gleichen Verfügbarkeiten wie Miles & More Nutzer.

singapore airlines first class 777 300er sitz 5
Beliebtes Ziel für Miles & More Meilensammler: Die Singapore Airlines First Class

Die gute Nachricht ist, dass Miles & More zu den Programmen mit dem größten Zugriff gehört. Die schlechte Nachricht ist, dass Miles & More diese Verfügbarkeiten online nicht vollständig abbildet. Wie die meisten Miles & More Partnerairlines ist Singapore Airlines zwar in die Online-Suche von Miles & More integriert, sodass Miles & More Teilnehmer online nach Flügen mit SQ suchen können. Doch was vielversprechend klingt, ist in der Praxis nur eingeschränkt möglich. Im Wesentlichen werden nur Prämienflüge in der Economy Klasse von Singapore Airlines zuverlässig anzeigt.

Wer Miles & More Meilen für Singapore Airlines einlösen möchte steht also vor dem Problem, dass Miles & More die Flüge online nicht korrekt abbildet und andere Vielfliegerprogramme aus der Star Alliance grundsätzlich über andere Verfügbarkeiten können. Wir erklären wie ihr euch selbst helfen könnt.

Wie lassen sich Prämienflug Verfügbarkeiten für Singapore Airlines finden?

Wer sich schon einmal detaillierter mit der Miles & More Suche auseinandergesetzt hat, weiß, dass diese nicht unbedingt ein IT-Vorzeigeprodukt ist (Probleme Lufthansa First Class Verfügbarkeiten zu finden? Es könnte dieser Bug sein…). Andere Star Alliance Programme machen es besser. Viel einfacher und schneller sind Star Alliance Prämienflug Verfügbarkeiten zum Beispiel über die United MileagePlus Suche zu finden, die wir euch schon häufiger ans Herz gelegt haben (Star Alliance Prämienflug Verfügbarkeiten finden – Die United MileagePlus Suche).

Über United MileagePlus suchen

Grundsätzlich zeigt die United MileagePlus Prämienflugsuche die gleichen Star Alliance Verfügbarkeiten wie Miles & More an. Doch im Falle von Singapore Airlines gilt dies nur eingeschränkt. Die Verfügbarkeiten für Nutzer beider Programme überlappen, sind aber nicht identisch. Dabei scheint zu gelten, dass Miles & More Zugriff auf mehr Verfügbarkeiten hat. Findet ihr einen Singapore Airlines Flug über die MileagePlus Suche, sollte diese also auch über Miles & More buchbar sein – allerdings nur telefonisch, online bei Miles & More wird dieser vermutlich nicht angezeigt. Allerdings zeigt United MileagePlus eben auch nicht alle Singapore Airlines Verfügbarkeiten an. Zudem hatte United Mileage Plus in der letzten Zeit zudem immer wieder technische Probleme bei der Anzeige von Singapore Airlines Flügen.

United Mileage Plus Praemienflug Singapore Airlines Singapur Auckland
Singapore Airlines Prämienflüge sind über United MileagePlus buchbar

Zwischenfazit: Die Suche über MileagePlus kann helfen zusätzliche SQ Verfügbarkeiten zu finden ist aber auch noch keine perfekte und vollständige Lösung.

Über Alaska Airlines Mileage Plan suchen

Dass ihr neben einem Direktanruf bei Miles & More noch eine andere Alternative habt Verfügbarkeiten für Singapore Airlines Prämienflüge zu finden ist der neuen Kooperation von Alaska Airlines und Singapore Airlines zu verdanken (Singapore Airlines-Flüge nun über Alaska Airlines Mileage Plan buchbar). Die kleine Allianz-unabhängige Airline ermöglicht seit Oktober 2019 die Online-Buchung von Singapore Airlines Prämienflügen über das eigene Mileage Plan Vielfliegerprogramm.

Alaska Airlines Mileage Plan Praemienflug Singapore Airlines Singapur Hongkong
Singapore Airlines Prämienflüge sind über Alaska Airlines Mileage Plan buchbar

Wie sich herausstellt hat auch Mileage Plan im Vergleich mit anderen Partnerprogrammen sehr umfangreichen Zugriff auf Singapore Airlines Prämienflüge und bildet diese auch korrekt online ab. Der große Nachteil: Die Kooperation beschränkt sich, wie man es von Alaska Airlines Mileage Plan kennt, auf ausgewählte Flüge bzw. auf Flüge zwischen bestimmten Weltregionen. Flüge zwischen Europa und Nordamerika, sowie Europa und Asien werden nicht abgebildet (angezeigt werden allerdings Flüge von Asien über Europa nach Nordamerika und damit der beliebte 5th Freedom Flug Singapur – Frankfurt – New York). Die Mileage Plan Suche bietet sich damit eher für das Suchen von Verfügbarkeiten von Singapore Airlines Flügen auf den Strecken Nordamerika – Asien, Asien – Asien und Asien – Australien an.

Zwischenfazit: Die Alaska Airlines Mileage Plan Suche sollte euer erster Anlaufpunkt für das Suchen von Singapore Airlines Prämienflugverfügbarkeiten sein. Dabei ist zu beachten, dass die Suche nicht alle Weltregionen abdeckt. Die Suche ist übrigens auch ohne Meilen im Account nutzbar.

Über Singapore Airlines KrisFlyer suchen

KrisFlyer ist das Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines und sollte damit grundsätzlich bessere Verfügbarkeiten für Singapore Airlines Business und First Class Prämienflüge als alle anderen Star Alliance Vielfliegerprogramme haben. Es ist zudem das einzige Vielfliegerprogramm über welches konsistent Verfügbarkeiten für die Singapore Airlines Suite zu finden sind. Ein über KrisFlyer gefundener Flug ist dieser Logik zufolge potentiell aber nicht zwangsläufig auch über Miles & More buchbar. Das Suchen von Verfügbarkeiten über KrisFlyer führt also zu keinem klaren Ergebnis was die Buchbarkeit über Miles & More angeht. Es lässt sich jedoch zumindest die Aussage treffen, dass wenn KrisFlyer keine Verfügbarkeiten anzeigt auch kein anderes Vielfliegerprogramm über Verfügbarkeiten an diesem Tag bzw. für diesen Flug aufweisen sollte.

Wie Leser Joe berichtet scheint es jedoch eine indirekte Abweichung von dieser Regelung zu geben. Prämienflüge, die bei KrisFlyer nur über die KrisFlyer Warteliste buchbar sind, sind auch bei Miles & More buchbar. Ob dies für alle Wartelisten-Flüge oder nur vereinzelt gilt ist derzeit noch unklar. Hinterlasst unten gerne einen Kommentar wenn ihr Erfahrungen machen konntet, die diese Regel bestätigen oder widerlegen.

Miles & More Meilen für Singapore Airlines einlösen – Ein Beispiel

Für die Suche von Prämienflug-Verfügbarkeiten in der Singapore Airlines Business und First Class würden wir euch basierend auf den obigen Ausführungen den folgenden Ablauf empfehlen.

  1. Verfügbarkeiten über Alaska Airlines Mileage Plan prüfen
  2. (Verfügbarkeiten über United MileagePlus prüfen)
  3. (Verfügbarkeiten über Singapore Airlines KrisFlyer prüfen)
  4. Flugnummer & Datum für gefunden Verfügbarkeiten notieren
  5. Miles & More telefonisch kontaktieren und buchen
  6. Findet der M&M Mitarbeiter wider Erwarten keine Verfügbarkeiten um manuelle Suche der Flüge bitten

Ein über Alaska Airlines Mileage Plan oder United MileagePlus gefundener Singapore Airlines Business oder First Class Flug ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch über Miles & More buchbar, aber eben nur telefonisch.

Verdeutlichen wir uns den Prozess an einem Singapore Airlines First Class Flug von Singapur nach Peking am 15.05.2019. Eine Suche über die Miles & More Suche befördert nur Verfügbarkeiten in der SQ Economy Class zutage.

Miles And More Praemienflug Singapore Airlines Singapur Peking

Das Gleiche gilt in diesem Beispiel für die United Suche. Auch hier werden nur Economy Verfügbarkeiten angezeigt.

United Mileage Plus Praemienflug Singapore Airlines Singapur Peking

Wer über Alaska Airlines Mileage Plan sucht, erhält dagegen folgendes Ergebnis. Von den ersten drei Flügen am Tag haben alle drei Flüge Verfügbarkeiten in der Business Class und immerhin zwei Flüge Verfügbarkeiten in der First Class!

Alaska Airlines Mileage Plan Praemienflug Singapore Airlines Singapur Peking

Mit einem Anruf bei Miles & More konnte ich mich davon überzeugen, dass die Mitarbeiterin am Telefon die besagten Flüge ebenfalls sehen konnte. Und das ohne irgendwelche Tricks oder Sonstiges. In weniger als einer Minute waren die Flüge gefunden. Wie einige von euch berichtet haben scheint dieses unkomplizierte Auffinden nicht immer der Fall zu sein. Sollte der Miles & More Mitarbeiter am Telefon keine Flüge finden, solltet ihr diesen darum bitten noch einmal manuell nach diesen Flügen zu suchen.

Miles & More Meilen für Singapore Airlines einlösen – Fazit

Miles & More Meilen für Singapore Airlines Business und First Class Flüge einlösen ist möglich, wenn auch deutlich komplizierter als bei anderen Partnerairlines des Programms. Wer die Singapore Airlines Business oder First Class mit Meilen buchen möchte nutzt im Idealfall daher einfach das KrisFlyer Vielfliegerprogramm. Hier gibt es mit Abstand die besten Verfügbarkeiten. Als American Express Kreditkarteninhaber könntet ihr zudem gesammelte Membership Rewards Punkte hierhin übertragen, um die Flüge zu buchen.

Sollte KrisFlyer nicht in Frage kommen, ist Miles & More aber immerhin eines der wenigen Partnerprogramme, die noch relativ guten Zugriff auf Awardplätze von Singapore Airlines haben. Da Miles & More diese Flüge online nicht korrekt abbildet, müsst ihr euch schlussendlich telefonisch helfen lassen. Wer sich ungern auf Call-Center-Mitarbeiter verlässt und sich zuvor selbst über vorhandene Verfügbarkeiten informieren möchte, kann auf die Flugsuchen von Alaska Airlines Mileage Plan und United MileagePlus nutzen, sollte sich dabei aber der Limitierungen der jeweiligen Suche bewusst sein.

Der zusätzliche Aufwand kann sich auszahlen. Singapore Airlines ist eine hervorragende Airline und erhebt im Gegensatz zu Lufthansa und Swiss keine Treibstoffzuschläge, sodass die Zuzahlungen für euer Prämienticket deutlich niedriger ausfallen.

Ein herzliches Danke an die Leser, die in den letzten Tagen und Wochen ihr Erfahrungen mit der Buchung von Singapore Airlines Flügen über Miles & More geteilt haben und uns somit bei der Recherche für diesen Artikel unterstützt haben! Solltet ihr andere Erfahrungen und Abweichungen von den obigen Regelungen beobachtet haben, hinterlasst bitte einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]