plaza premium lounge langkawi logo
16. April 2021 Markus 0 News

Plaza Premium beendet Zusammenarbeit mit Priority Pass

Zum 30. Juni 2021 beendet die Plaza Premium Group die Zusammenarbeit mit dem Priority Pass Netzwerk für fast alle ihre Lounges weltweit. Das sind keine guten Nachrichten für Priority Pass Inhaber, die ab dem 01. Juli 2021 keinen Zugang mehr zu den meisten Plaza Premium Lounges haben. Auch die Kooperation mit LoungeKey wird zum gleichen Datum beendet. Plaza Premium bleibt jedoch weiterhin Teil der American Express Global Lounge Collection.

Wenige Plaza Premium Lounges bleiben vorerst im Priority Pass Netzwerk

Die Plaza Premium Group, mit Sitz in Hongkong, ist einer der größten Loungebetreiber der Welt. Reisende finden an 49 Flughäfen in 25 Ländern rund 180 Einrichtungen, darunter Lounges und Transithotels, der Plaza Premium Group vor. Im Zuge der Coronakrise hat die Plaza Premium Group ihre Produkte und Leistungen überdacht. Als Konsequenz dieses Prozesses beendet Plaza Premium die Zusammenarbeit mit den beiden Netzwerken Priority Pass und LoungeKey. Nur wenige Lounges sind von der Kündigung der Kooperation ausgenommen, befinden sich aber in einem Prüfungsprozess.

“As a result, it is with regret that we have decided not to renew our contract with Priority Pass and LoungeKey, effective 1 July 2021 except for a small number of lounges which are still under review.”

Um welche Plaza Premium Lounges es sich hierbei handelt und warum diese vorerst Teil des Priority Netzwerks bleiben, ist noch nicht bekannt. Priority Pass wird sich an vielen Flughäfen bald neue Loungepartner suchen müssen.

Plaza Premium Lounge London Heathrow Terminal 5 Sessel
Die Plaza Premium Lounge am London Heathrow Terminal 5

Kündigung gilt nicht für American Express Platinum Inhaber

Für Priority Pass Inhaber, die eine kostenpflichtigen Mitgliedschaft abgeschlossen haben, sind das wahrlich keine guten Nachrichten. Die Priority Pass Prestige Version kostet zum Beispiel eine stolze Jahresgebühr in Höhe von 399 Euro. Inhaber der deutschen American Express Platinum Karte haben da mehr Glück, denn Plaza Premium bleibt offenbar weiterhin Teil der American Express Global Lounge Collection. Somit erhalten American Express Platinum Karteninhaber und ein Gast weiterhin Zugang in die Plaza Premium Lounges. Eine Übersicht um welche Plaza Premium Lounges es sich handelt, findet ihr in diesem Beitrag: Diese Escape Lounges, Airspace Lounges und Plaza Premium Lounges könnt ihr als Amex Platinum Inhaber besuchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke ExecutiveTraveller!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]