Hyatt Place Frankfurt Airport Eingang
21. November 2021 Markus 0 Hotel Review, Newsletter

Review: Hyatt Place Frankfurt Airport

Wenn ich am Morgen oder am Vormittag ab Frankfurt fliege, so übernachte ich gerne in einem der Flughafenhotels in der Nähe. Da rund um Deutschlands größten Flughafen eigentlich alle großen Hotelketten vertreten sind und immer wieder neue Häuser eröffnen, habe ich genug Auswahl. Bei meiner letzten Reise, die ich zusammen mit Mark von Frankfurt nach London unternommen habe, sind wir im Hyatt Place Frankfurt Airport untergekommen.

Hyatt Place Frankfurt Airport – Buchung & Punktegutschrift

Reserviert habe ich eine Nacht Anfang November 2021 von Sonntag auf Montag im Hyatt Place Zimmer mit King-Bett, was der günstigsten Zimmerkategorie entspricht. Ohnehin verfügt das Hyatt Place Frankfurt Airport nur über zwei verschiedene Zimmerkategorien, die entweder mit einem King-Bett oder mit zwei Einzelbetten ausgestattet sind. Zur Auswahl stand eine Punktebuchung für 8.000 Punkte (Hotelkategorie 2) oder die reguläre Buchung zur “World of Hyatt Mitglieder Rate mit Frühstück” für 115,00 EUR. Wenn man den Punktepreis den Preisen in Euro gegenüberstellt und gegenrechnet, erhält man einen Gegenwert von 1,43 EUR-Cent pro Punkt. Das ist schon ein recht ordentlicher Gegenwert, den man mit einer Punktebuchung herausholen könnte. Aufgrund des niedrigen Preises habe ich mich dennoch für eine klassische Buchung entschieden, auch weil ich meine Hyatt Punkte für wesentlich hochpreisigere Hyatt Hotels aufspare, die ich besuchen möchte.

Bei World of Hyatt habe ich den Status “Discoverist” und genieße daher diese Vorteile:

  • bis zu 10% Rabatt durch spezielle Mitglieder Rate in teilnehmenden Hyatt Hotels und Resorts
  • kostenloser Standard-Internetzugang
  • keine Resortgebühren bei Gratis-Nächten
  • Exklusive Reservierungshotline

Mit meinem Aufenthalt konnte ich insgesamt 680 World of Hyatt Punkte sammeln: 618 Basispunkte und 62 Bonuspunkte durch den Discoverist Status. Die Gutschrift der Punkte und der Statusnacht erfolgte wenige Tage nach Abreise. Hier der Auszug aus meinem World of Hyatt Konto:

Screenshot Gesammelte Punkte Hyatt Place Aiport Frankfurt

Hyatt Place Frankfurt Airport – Anreise & Lage

Das Hotel liegt im Bereich Gateway Gardens, in der Nähe von Terminal 2 des Flughafens in Frankfurt am Main. In diesem Viertel befinden sich auch Flughafenhotels von anderen großen Hotelketten. Von Terminal 2 ist es mit einem viertelstündigen Fußmarsch erreichbar. Zudem verkehren Linienbusse durch Gateway Gardens, die auch an den Busbahnhof des Flughafens nähe Terminal 1 fahren. Recht neu ist die S-Bahn-Haltestelle “Gateway Gardens”, die durch die S8 und S9 mit dem Regionalbahnhof des Flughafens verbunden wird. Von der S-Bahn-Haltestelle bis in die Hotellobby sind es ca. zwei Minuten. Leider sind derzeit noch keine Hinweisschilder angebracht, die einem dem Weg von der S-Bahn zum Hotel zeigen. Wer mit dem Auto anreist, kann in der hoteleigenen Tiefgarage mit 110 Stellplätzen und 5 Ladestationen für Elektroautos parken. Die Kosten: 3 EUR pro Stunde und max. 25 EUR pro Tag.

Wem dieses Angebot an Verkehrsmitteln nicht reicht, kann den kostenfreien Shuttle-Bus zwischen dem Hotel und Terminal 1 nutzen. Auf Anfrage, fährt der Shuttle Bus auch zum Terminal 2, einfach dem Fahrer Bescheid geben. Zwischen 5:30 Uhr bis 8:30 Uhr und von 16:00 Uhr bis 22:30 Uhr verkehrt das Shuttle im 30 Minuten Takt und zwischen 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr stündlich. An der Rezeption kann man sich einen Chip besorgen, um sich beim Fahrer als Hotelgast ausweisen zu können.

Hyatt Place Frankfurt Airport – Check-In

Bei meiner Anreise war ich der einzige Gast in der Lobby und somit war der Check-In schnell durchgeführt. Eine kurze Unterschrift auf dem Formular, anschließender Check meines Reisepasses und eine kurze Einweisung durch den Mitarbeiter. Direkt an der Rezeption befinden sich ein Bildschirm mit den aktuellen Fluginformationen vom Flughafen Frankfurt sowie ein Business Center mit PC. Das Restaurant und die Bar grenzen direkt an die Lobby. Wer meine vergangenen Hotelreviews kennt, weiß, dass mich dunkle Flure in den Stockwerken stören. Dies ist im Hyatt Place Frankfurt Airport nicht der Fall. Die Flure sind schlicht, aber hell.

Hyatt Place Frankfurt Airport – Zimmer

Das 25 m² große Zimmer verfügt über einen Schreibtisch, einen Chaiselounge, eine einstellbare Klimaanlage, einen Fernseher, einen Safe, eine Kaffeemaschine sowie einen (leeren) Kühlschrank. Damit ist alles da, was ein Gast in einem Flughafenhotel so braucht. Betritt man das Zimmer folgt gleich rechts die Tür ins Bad. Alle anderen Möbel und Gegenstände sind auf einen Blick sichtbar. Die Einrichtung ist schlicht und zweckmäßig. Die Steckdosen sind dort angebracht, wo sie sein sollen. Sehr gelungen empfand ich die Wand hinter dem Bett, die eine Landkarte der Region und deren Sehenswürdigkeiten darstellt. Der Ausblick ist nicht der Rede wert. Von meinem Zimmer blickt man auf das Nachbargebäude und kann ein Stück der nahegelegenen Grünfläche erhaschen.

In den Bädern der Hyatt Hotels, in denen ich bisher genächtigt habe, hat mich immer eine Regendusche erwartet. Diese fehlt hier leider. Das Bad ist schlicht, aber das Design hat mir dennoch gefallen. Etwas ungünstig ist die Position des Waschbeckens. Weder rechts noch links davon ist ausreichend Platz um seine Utensilien ausbreiten zu können. Gleichzeitig ist die Entfernung zum Spiegel recht groß und die Fläche zwischen Waschbecken und Spiegel lässt sich nicht nutzen. Amenities wie bspw. eine Zahnbürste, ein Kamm oder Rasierzeug haben gefehlt. Ebenfalls leer war die Ablage für Handseife. So musste das Duschgel zum Händewaschen herhalten.

Hyatt Place Frankfurt Airport – Restaurant

Das Hyatt Place Frankfurt Airport bietet das Zoom Restaurant, die Zoom Lounge mit Bar und einen Grab&Go Market, die sich alle direkt hinter der Rezeption befinden. Im Zoom Restaurant wird auch das Frühstück serviert.

Das Frühstück im Zoom Restaurant

Restaurant und das Frühstücksbuffet sind sehr offen gestaltet. Bei hoher Auslastung kann es sicher auch mal etwas lauter werden. Bei unserem Aufenthalt war jedoch wenig los und das Frühstück sehr entspannt. In keiner Situation kam es zu Wartezeiten. Einen Tisch sucht man sich selbst aus und auch bei den Getränken bedient man sich selbst.

Das Buffet war in mehrere Stationen aufgeteilt. Die typischen warmen Speisen sind im hinteren Teil aufgereiht. Daneben befinden sich zwei Kaffeemaschinen und Tee. Im vorderen Teil gibt es zwei Inseln. Auf der einen findet man Wasser, verschiedene Säfte und Milchsorten, Müsli und Cornflakes sowie Trocken- und Frischobst. Auf der anderen Insel werden Brötchen und Brot, Gebäck wie Muffins und Croissants, Marmelade, Käse- und Wurstaufschnitt sowie Rohkost angeboten. Die Auswahl der Speisen war nicht außergewöhnlich, aber solide.

Hyatt Place Frankfurt Airport – Pools, Fitness & Wellness

In der ersten Etage befindet sich der kleine Fitnessraum, mit Blick auf die Straße. Um hineinzugelangen, benötigt man eine Zimmerkarte. Die Geräte machten einen gepflegten Eindruck. Neben ein paar Kardiogeräten findet man einen Kabelzug und Hanteln vor. Leider war der Raum recht dunkel und kam mir etwas verlassen bzw. lieblos gestaltet vor.

Hyatt Place Frankfurt Airport- Fazit

Da ich erst kürzlich eine Nacht im Steigenberger Airport Hotel Berlin verbracht habe, konnte ich zwei unterschiedliche Flughafenhotels gut gegenüberstellen. Insgesamt hat mich das Steigenberger bei gleichem Preis mit mehr Leistung (Fußbodenheizung im Bad, Regendusche, größeres Standardzimmer, SPA-Bereich) überzeugt. Deshalb rangiert das Hyatt Place Frankfurt Airport niedriger in der Bewertung, auch wenn im Gr0ßen und Ganzen alles gepasst hat.

meilenoptimieren Bewertung:

Das könnte dich auch interessieren


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]