Qatar Airways Premium Lounge Bangkok Restaurant Tisch 1
25. September 2022 Mark 0 Lounge Review

Review: Qatar Airways Premium Lounge Bangkok

Die Qatar Airways Premium Lounge Bangkok ist neben der Cathay Pacific Lounge und Japan Airlines Sakura Lounge eine von drei Oneworld Lounges am Flughafen Bangkok und wurde kürzlich wiedereröffnet. Das sind gute Nachrichten für Oneworld Business und First Class Passagiere, denn die Qatar Airways Lounge dürfte die beste Oneworld Lounge Suvarnabhumi Airport sein.

Qatar Airways Premium Lounge Bangkok – Lage und Zugang

Es gibt wenige Flughäfen an denen Lounge-Hopping derart einfach ist, wie am Flughafen Bangkok. Die Mehrheit aller Lounges befindet sich am zentral gelegenen Flugsteig D oder dem benachbarten Flugsteig F. Meist direkt aneinander gereiht findet sich hier ein gutes Dutzend an Lounges von Airlines wie Thai Airways, Bangkok Airways, China Airlines, Japan Airlines, Qatar Airways, Singapore Airlines, Turkish Airlines, Air France, EVA Air, Emirates und Cathay Pacific. Hinzu kommen die unabhängigen und zum Beispiel mit Priority Pass kooperierenden Miracle Lounges, die es in mehrfacher Ausführung gibt.

Die Qatar Airways Premium Lounge Bangkok liegt auf der Höhe von Gate D8. Die Lounge befindet sich eine Ebene unter der Hauptebene des Flughafens. Um diese zu erreichen, nehmt ihr einen der Fahrstühle oder Rolltreppen, sie sich im Shopping-Bereich des Flughafens finden. Die Qatar Airways Premium Lounge Bangkok wurde erst kürzlich wiedereröffnet.

Die Öffnungszeiten der Lounge richten sich nach den Flugzeiten von Qatar. Die Lounge öffnet vier Stunden vor dem ersten Qatar Airways Flug und schließt passend zum letzten Qatar Airways Flug des Tages. Während unseres Besuches im September schloss die Lounge daher bereits um 20 Uhr. Uns verblieb damit leider nur etwa eine Stunde in der Lounge. Da unser Finnair Flug von Bangkok nach Helsinki erst um 21:30 abheben sollte, mussten wir im Anschluss die benachbarte Japan Airlines Lounge aufsuchen. Am Service Schalter im Eingangsbereich der Lounge wurden wir proaktiv und höflich über die Öffnungszeiten und Alternativen informiert.

Zugang zur Qatar Airways Premium Lounge Bangkok erhaltet ihr mit einem Business oder First Class Ticket von Qatar Airways oder einer anderen Oneworld Airline. Als Statusinhaber bei Qatar Airways oder Oneworld erhaltet ihr dagegen keinen Zugang zur Lounge. In dem Fall müsst ihr auf die dafür vorgesehenen Miracle Lounges ausweichen. Das gilt gleichermaßen für Oneworld Sapphire und Emerald Status Statusinhaber als auch Statusinhaber im Qatar Airways Privilege Club. Beachtet, dass auch Qatar Airways Business Class Lite Fare Tickets in Buchungsklasse P vom Loungezugang ausgeschlossen sind. First Class Passagiere dürfen einen Gast mit in die Lounge bringen, sofern dieser ebenfalls auf einem Oneworld Flug am gleichen Tag reist. Die Reiseklasse und Airline sind unerheblich. Business Class Passagiere dürfen keine Gäste mit in die Lounge bringen.

Wir verfügten über ein Finnair Business Class Prämienticket, das mit Asia Miles Meilen gebucht war und erfüllten damit die Zugangsbedingungen für die Qatar Airways Lounge. Beim Check-In am Qatar Airways Schalter wurde uns jedoch eine Einladung zur Miracle Lounge überreicht. Es zahlt sich also aus die Zugangsregeln zu kennen, denn im Vergleich zu den Miracle Lounges ist die Qatar Airways Lounge definitiv die bessere Wahl.

Qatar Airways Premium Lounge Bangkok – Ausstattung

Die Qatar Airways Premium Lounge Bangkok verfügt für eine Lounge abseits des Mainhubs der Airline über ein beeindruckendes Angebot. Im Zentrum stehen ein Buffet und Bar sowie Restaurant mit À-la-carte-Service (mehr dazu im nächsten Abschnitt). Ergänzt wird das Angebot durch eine Snack-Station, einen Eingangsbereich mit Wasserspiel, zahlreiche Sitzgelegenheiten, WCs und Duschen, zwei Computer-Arbeitsplätze mit Drucker sowie einen Gebetsraum.

Im Vergleich mit der Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge in Doha ist die Lounge in Bangkok natürlich deutlich kleiner, ist der Anzahl der abfliegenden Passagiere entsprechend aber sehr großzügig entworfen. Während unseres Besuches von ca. 19 bis 20 Uhr, und damit in der letzten Stunde vor dem Abflug des letzten Qatar Airways Fluges, war die Lounge nur von gut einem bis zwei Dutzend Passagieren besucht.

Man merkt der Lounge an, dass die erst kürzlich wiedereröffnet wurde. Die gesamte Lounge machte einen hervorragenden Eindruck und war in einem perfekten Zustand. Auch dem Design und Ausstattung der Lounge merkt man an, dass Qatar Airways mit einem großzügigen Budget an das Projekt gegangen ist. Wenige Lounges machen einen so hochwertigen Eindruck.

Sehr sauber und hochwertig waren auch die WCs und Duschkabinen. In beiden Fällen handelt sich um abgeschlossene Kabinen mit einem WC + Waschbecken oder Dusche + Waschbecken.

Qatar Airways Premium Lounge Bangkok – Essen und Getränke

Das Highlight der Qatar Airways Premium Lounge Bangkok ist klar das Buffet bzw. À-la-carte-Restaurant. So gibt es ein hochwertiges Buffet mit warmen und kalten Speisen, das zusammen mit einer Bar kreisförmig angeordnet ist. Ein zusätzlicher Dining Room dient Gästen, die sich für das À-la-carte-Menü entscheiden.

Gäbe es nur das Buffet und Bar, wir wären dennoch mit dem Angebot zufrieden gewesen. Das À-la-carte-Menü, welches sich durch das Scannen eines QR-Codes am Tisch einsehen lässt, war aber definitiv der größte Pluspunkt der Lounge. Die folgenden Speisen wurden während unseres Besuches angeboten.

Sushi

shrimp nigiri, tuna nigiri, eel and cucumber maki, California roll, wasabi, gari, pink ginger

Salad

  • Thai style pomelo salad VEGAN
  • Japanese kani salad

Mains

  • Surf and turf (seared tiger shrimp and filet mignon with rosemary veal sauce, garlic baby potato and asparagus)
  • Lamb cutlets with herb jus roasted potatoes and grilled vegetables
  • Baked sea bass with sweet and sour chili sauce and seasonal vegetables
  • Chicken suvee with tomato concasse (accompanied by grilled seasonal vegetables and polenta)
  • Pad Thai (Peanuts-Allergen) (stir-fried rice noodles with eggs, vegetables, tofu in tamarind sauce, dried seafood, garlic and peanuts)

Afternoon tea

  • A selection of finely cut sandwiches (egg mayonnaise, smoked salmon, cream cheese cucumber)
  • Handmade pastries (mango flower pie, chocolate ganache milk, chocolate mousse)
  • Freshly baked plain scone served with clotted cream and jam (paired with your choice of TWG tea)

Desserts

  • Chocolate brownie with raspberry coulis accompanied by vanilla ice cream
  • Vanilla ice cream
  • Chocolate ice cream
  • Strawberry ice cream

Folgend das vollständige Menü in Form von Fotos:

Wir bestellten die Lammkottelets und das Pad Thai. Beides war wirklich sehr gut. Neben einem kleinen Snack vom Buffet war es das leider schon, zu kurz war unser Besuch. Leider hatten wir den Rushhour Verkehr am Nachmittag in Bangkok unterschätzt und daher fast eine Stunde später als geplant am Flughafen…

Qatar Airways Premium Lounge Bangkok – Fazit

Zwar kenne ich nicht alle Lounges am Flughafen Bangkok, aber es würde mich nicht wundern, wenn die Qatar Airways Premium Lounge Bangkok als die beste gilt. Eine Bar, ein hochwertiges Buffet und À-la-carte-Dining machen die Lounge zu einem Highlight vor einem Oneworld Business Class Flug ab Bangkok. Solltet ihr die Chance haben, stattet der Lounge definitiv einen Besuch ab. Die Lounge gehört für mich zu den besten Business Lounges von Airlines abseits ihres Mainhubs.

Was haltet ihr von der Qatar Airways Premium Lounge Bangkok?  Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.