Review: Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge Doha

Die immer wieder angebotenen Qatar Airways Business Class Promos sind gleich doppelt interessant. Nicht nur fliegt man für wenig Geld in der wohl aktuell besten Business Class, auch der Zwischenstopp in Doha lässt sich sehr gut aushalten. Denn als Business Class Passagier habt ihr Zugang zu einer der besten Lounges weltweit – der Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge. Wir waren gespannt, ob die Lounge ihrem guten Ruf gerecht wird. Was die Al Mourjan Business Class Lounge zu bieten hat, erfahrt ihr in diesem Review…

Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge Lamp Bear
Lamp Bear

Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge – Lage und Zugang

Nach der Ankunft in Doha begebt ihr euch direkt zur erneuten Sicherheitskontrolle. Für First und Business Class Passagiere gibt es hier eine gesonderte Fast Track Lane. Wir kamen nachmittags in Doha an und erfreulicherweise war fast niemand an der Sicherheitskontrolle. Zu den Stoßzeiten, meistens zwischen 20 Uhr – 9 Uhr, kann es meiner Erfahrung nach aber durchaus voll werden. Zu dem Zeitpunkt herrschen in Doha angenehmere Temperaturen zum Abfertigen der Flugzeuge. Nach dem Sicherheitscheck (vorausgesetzt ihr kommt an den A Gates an) kann man direkt mit dem Fahrstuhl in die Business Lounge fahren, oder begibt sich erst auf das Ground Floor Level, wo man vom bekannten Lamp Bear begrüßt wird. Dieser befindet sich in der Duty Free Area des Hamad International Airport. Nach einem kurzen Schnappschuss von dem Lamp Bear, der 7 Meter hoch ist, ging es mit der Rolltreppe in die dritte Etage, wo sich die Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge befindet. Oben angekommen ist ein Service Schalter, der ebenso wie die Lounge, rund um die Uhr besetzt ist. Dahinter befindet sich eine Trennwand, um die man herumgehen muss, bevor man das erste Mal das Innere der Lounge sehen kann. Sehr hohe Decken und breite Gänge gehören in dieser Lounge zum Standard.

Zugang zur Al Mourjan Business Class Lounge erhaltet ihr mit einem Business Class Ticket von Qatar Airways oder einer Oneworld Airline. Als Statusinhaber bei Qatar Airways oder Oneworld erhaltet ihr dagegen keinen Zugang zur Lounge. In dem Fall müsst ihr auf die anderen dafür vorgesehenen Lounges ausweichen. Das gilt für Oneworld Sapphire und Emerald Status Statusinhaber, sowie Statusinhaber im Qatar Airways Privilege Club.

Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge – Ausstattung

Die Ausstattung der Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge ist natürlich, wie nicht anders zu erwarten, einfach nur klasse. Nachdem man die Lounge betreten hat, bieten sich einem zahlreiche Optionen die Wartezeit bis zum nächsten Flug zu überbrücken. Die einzelnen Bereiche der Lounge sind immer mit einem Wegweiser, bzw. Beschriftung des Bereiches versehen. Rechts, hinter der Trennwand befinden sich Schließfächer, wo man Tasche oder Rucksack verstauen kann. Eine gute Gelegenheit falls man die Lounge verlassen und sich in den zahlreichen Duty Free Läden umschauen möchte. Ebenfalls in diesem Bereich befinden sich kleine Ruhekabinen mit Liegen, sie man zum Ausruhen nutzen kann. Ich finde diesen Bereich allerdings etwas zu dunkel. Für ein kleines Nickerchen ist der Bereich aber optimal geeignet.

Ebenfalls auf der rechten Seite hinter dem Eingang ist die große Treppe, die einem zum Restaurant führt. Nach dem Eingang links, befinden sich viele Zweier-Sitzplätze mit einem kleinen Monitor, der über aktuelle Abflugszeiten informiert. In einzelnen Bereichen findet man auch Zeitungs- und Zeitschriftenständer. In der Lounge gibt es zudem ein großes Business Center mit Schreibtischen. Diese sind ausgestattet mit PC und einem Drucker für die Allgemeinheit. Auch ein Konferenzraum findet man in diesem Bereich. Darüber hinaus gibt es weitere Sitzmöglichkeiten und Kabinen mit zwei Liegen. Diese sind ein wenig offener und haben mir deshalb besser gefallen als die Einzel-Liegen in der Nähe des Eingangs der Lounge.

Kinder können sich in einem der zwei Spielräume austoben. Diese sind ausgestattet mit einem Tischkicker, Playstation und einer Formel 1 Simulation mit passendem Sitz/Cockpit. Ein weiterer Spielraum für Kinder und ein Zimmer für Kleinkinder (unter 6) befindet sich im hinteren Teil der Lounge.

Insgesamt gibt es in der Lounge zwei Duschbereiche, die zu meinem Zeitpunkt aber so voll waren, dass die Menschen bereits für die nächste freie Kabine Schlange standen. Somit hatte ich leider keine Möglichkeit ein Foto von den Duschräumen zu schießen. Die Waschbereiche sind sehr sauber, was wahrscheinlich an der Servicekraft lag, die sich die ganze Zeit um die Sauberkeit dieser Räumlichkeiten kümmerte. Dazu gibt es in der Lounge noch einen Ruhe-, einen Raucher- und einen Gebetsbereich. Somit sollte für jeden etwas dabei sein um die Zeit zu überbrücken. Hier ein paar weitere Impressionen aus der Lounge:

Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge – Essen und Getränke

Die Auswahl an Getränken, Snacks und Speisen kann sich durchaus sehen lassen. In der Lounge befinden sich zahlreiche kleine Tresen, die mit Kaffeemaschine, Softgetränken und – je nach Größe – mit einer kleinen oder größeren Auswahl an Snacks ausgestattet sind. Im oberen Bereich der Lounge befindet sich ein Restaurant mit einem Buffet, zahlreichen Snacks und einer größeren Bar. Sitzt man am Fenster, hat man einen guten Überblick über die Lounge. Im hinteren Teil der Lounge ist ein weiterer Bereich, in dem man etwas zu Essen bekommt. Hier gibt es allerdings nur Snacks und frisch gemachte Sandwiches, keine warmen Speisen. Bei den Sandwiches hat man die Auswahl zwischen sechs Variationen. Geschmacklich waren die frisch zubereiteten Sandwiches sehr gut. Absolut ausreichend für die Zeit zwischen den Flügen, auf denen man ja auch bestens versorgt wird. Dieser Bereich und das Restaurant in der oberen Etage sind die einzigen Bereiche, in denen Alkohol ausgeschenkt wird. In den anderen Bereichen gibt es lediglich Softgetränke und Tee/Kaffee. Hier ein paar Impressionen von den Getränken und Speisen aus der Lounge:

Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge – Fazit

Die Al Mourjan Business Class Lounge ist wirklich super! Aufgrund der Größe der Lounge, der hohen Decken und den vielen getrennten Bereichen kommt nie ein Gefühl von Enge auf, wie das in so manch anderer Lounge durchaus schon mal vorkommen kann, wenn diese überfüllt ist. Selbst zu Stoßzeiten wirkt die Al Mourjan Lounge nicht überfüllt, obwohl es da durchaus schwer sein kann einen gemeinsamen Platz zu finden. Besonders gut gefällt mir der hintere Teil der Lounge. Dort ist es allgemein etwas ruhiger und man bekommt weniger vom Kommen und Gehen der Fluggäste mit. Auch aufgrund der hellen Farben gefällt mir dieser Bereich besser als das Restaurant mit den dunklen Farbtönen. Schön gestaltet finde ich auch den Businessraum, welcher sehr viel Platz bietet. Ob man nun ein Konferenzzimmer für einen Aufenthalt in der Lounge benötigt lass ich mal dahingestellt sein, aber die Option ist gegeben. Vom Design, der Auswahl an Sitzmöglichkeiten und dem Service gehört die Al Mourjan Lounge zu den besten Business Class Lounges in denen ich bisher war.

Wart ihr auch schon in der Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge? Dann berichtet doch in den Kommentaren von euren Eindrücken!

Zum weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*