Flugzeug Unsplash 4 3
21. September 2018 Markus 12 Meilen & Punkte sammeln, News

SunExpress Bonus: Das neue Meilenprogramm der SunExpress

Unter dem Namen SunExpress Bonus bietet die türkische Fluggesellschaft SunExpress ab sofort ihr neues Vielfliegerprogramm an. Das Motto dieses Bonusprogramms lautet: “Mehr Freiflüge. Mehr Prämien. Mehr Familie.” Damit löst SunExpress Bonus das ehemalige Bonusprogramm SunPoints ab. Wir stellen euch SunExpress Bonus kurz vor und zeigen euch, wie ihr BonusPunkte und Freiflüge sammeln könnt, um sie dann einzulösen…

Die SunExpress (XQ) mit Heimatflughafen in Antalya und Drehkreuzen in Istanbul-Sabiha und Izmir ist ein Joint Venture der Lufthansa und der Turkish Airlines. Man kann sie getrost als Ferienflieger bezeichnen. Das Streckennetz deckt verschiedene Destinationen in Europa und im Mittelmeerraum ab, wobei der Fokus vor allem auf Deutschland und der Türkei liegt. Trotz einer Verbindung zum Lufthansakonzern ist SunExpress kein Miles & More Partner. Allerdings ist SunExpress seit 2018 Payback Partner (Mit SunExpress Payback bzw. Miles & More Meilen sammeln) und daher lassen sich aktuell 100 Payback Punkte pro Buchung sammeln. Da Payback Punkte 1 zu 1 in Miles & More Meilen umwandelbar sind, entsprechen diese 100 Payback Punkte eben 100 Miles & More Meilen. Mehr Infos findet ihr dazu in unserem neuen Payback Tutorial.

Wie funktioniert SunExpress Bonus?

SunExpress Freiflüge erhalten

Das Grundpinzip, um Prämienflüge bzw. Freiflüge zu erhalten, ist recht einfach. Wer zehnmal mit SunExpress fliegt, erhält den elften Flug kostenlos. SunExpress schreibt dazu:

“Zehnmal mit SunExpress fliegen und das elfte Mal kostenlos an Board gehen.”

Dieser Freiflug ist dann innerhalb von drei Jahren einlösbar. Es zählt jeder Flug, unabhängig von der Reiseroute und dem Reisepreis. Die einzige Bedingung ist: Für einen internationalen Freiflug qualifiziert man sich nur mit mindestens fünf internationalen Flügen auf dem Konto.

Sun Express BonusPunkte sammeln

Unabhängig von den Freiflügen können durch verschiedene Ausgaben und Aktionen auch sogenannte BonusPunkte gesammelt werden. BonusPunkte sammeln könnt ihr zum Beispiel mit dem Buchen von höheren Tarifen. Hierfür erhaltet ihr mindestens 60 BonusPunkte. Wenn ihr Sitzplätze reserviert (kostenpflichtig) oder einen XL-Sitzplatz bucht, bekommt ihr 30 bzw. 60 BonusPunkte. Für das Buchen von Übergepäck (5, 10, 15 oder 20kg) gibt es mindestens 45 Punkte. Auch mit dem Liken (2 Punkte) und Teilen (1 Punkt) der SunExpress Facebook-Seite könnt ihr insgesamt 3 BonusPunkte kostenfrei sammeln. Freunde werben (10 Punkte), Reisepräferenzen angeben (bis zu 80 Punkte) und verschiedene Konten zu einem Familienkonto zusammenführen (10 Punkte) sind weitere Sammelmöglichkeiten.

SunExpress BonusPunkte einlösen

Die gesammelten BonusPunkte können dann zur Buchung von eben den Zusatzleistungen (z.B. Sitzplatzreservierung oder Zusatzgepäck) genutzt werden, für die ihr die Punkte auch gesammelt habt. Auch hier findet sich der Faktor 10 als Basis des Programms. Beispiel: Eine Sitzplatzreservierung erfordert 300 Punkte. Um diese Punkte zu sammeln müsst ihr genau 10 mal eine kostenpflichtigen Sitzplatzreservierung mit einer Gutschrift von 30 Punkten vornehmen. Weitere Beispiele gibt die Grafik oben.

Sammeln und Einlösen von BonusPunkten bei SunExpress
Sammeln und Einlösen von BonusPunkten bei SunExpress

Unter diesem Direktlink könnt ihr euch zu SunExpress Bonus anmelden. Es kann auch ein Familienkonto eingerichtet werden. Die Bedingungen sind recht liberal gehalten, bis zu 7 Personen können gemeinsam Punkte sammeln und sich diese Punkte dann gegenseitig übermitteln. Hier die genauen Formulierungen der SunExpress:

  • “Bis zu 7 Mitglieder (Frau, Kinder, Onkel, Tante etc.)
  • BonusPunkte gemeinsam sammeln
  • Punkte transferieren und schneller kostenlose Zusatzleistungen erhalten
  • Leichter und schneller Flüge für die ganze Familie buchen”

Mitglieder des ehemaligen Meilenprogramms SunPoints haben bereits eine E-Mail erhalten und können darüber die Übertragung ihrer gesammelten Punkte veranlassen.

SunExpress Bonus –  Eröffnungsangebot

Wer von euch mit dem Gedanken spielt, sich bei SunExpress Bonus anzumelden, der kann sofort von einem Eröffnungsangebot profitieren. Wer zwischen dem 18.09. und dem 02.10.2018 einen SunExpress-Flug für den Zeitraum 01.11.2018 – 31.01.2019 bucht, bekommt gleich zwei Flüge aufs Konto gutgeschrieben. Somit können schon fünf Flüge in drei Monaten ausreichen, um den angekündigten Freiflug zu erhalten. Innerdeutsche Flüge bietet die SunExpress nicht an, eine Art Mileage Run ginge dann nur auf internationalen Strecken.

SunExpress Bonus –  Fazit

Das SunExpress Bonus Programm könnte letztendlich einfacher nicht gestrickt sein. Reisende erhalten effektiv 10% Rabatt auf den Flug und gebuchte Zusatzleistungen. Wirklich viel Optimierungspotenzial, wie bei klassischen Vielfliegerprogrammen, gibt es damit nicht. Zudem ist das neue Bonusprogramm der SunExpress natürlich hauptsächlich für Reisende interessant, die regelmäßig zwischen Deutschland und der Türkei hin- und herfliegen, denn viel mehr gibt das Streckennetz von SunExpress nicht her. Vor allem auch die Bedingungen des Familienkontos sehe ich auf Familienbesuche in die bzw. aus der Türkei zugeschnitten. Aber auch, wer die SunExpress oft für Urlaubsreisen in die typischen Stranddestinationen rund ums Mittelmeer nutzt, kann recht schnell von Freiflügen profitieren. Letztlich ist SunExpress Bonus sicherlich nur ein kleines Programm, das auf spezielle Kundengruppen zugeschnitten ist und sich daher nur für diese rentiert.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Green Kreditkarte
  • 10.000 Punkte Willkommensbonus
  • Keine Jahresgebühr ab 9.000 Euro Jahresumsatz
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]