Buy On Board Catering Swiss Saveurs Wasser Burger Copyright
28. Februar 2021 Markus 0 News

SWISS präsentiert Buy on Board Catering “SWISS Saveurs”

Im November 2020 kündigte die Lufthansa Group an, in der Economy Class auf Kurz- und Mittelstrecken auf ein “Buy on Board”-Modell umzusteigen. Nachdem Januar 2021 die Muttergesellschaft Lufthansa ihr Konzept präsentierte, hat nun die SWISS ihr Buy on Board Catering unter dem Namen „SWISS Saveurs“ zusammen mit den Partnern vorgestellt, die für die Produkte und das Menü verantwortlich sind.

Ab Ende März wird SWISS das neue Buy on Board Catering auf Kurz- und Mittelstreckenflügen von und nach Zürich anbieten, nachdem SWISS Saveurs in Genf getestet wurde. Die tatsächliche Markteinführung in Genf erfolgt ab dem 28. April 2021.

SWISS Buy on Board Catering – Anbieter

Für das Buy on Board Catering ist SWISS eine Partnerschaft mit dem Schweizer Familienunternehmen Confiserie Sprüngli eingegangen, dass die SWISS Saveurs Menükarte entwickelt hat. Bei den anderen Zulieferern wurde ebenfalls ein Augenmerk auf Schweizer Marken und lokale Anbieter gelegt. Der Kaffee kommt von der Kaffeerösterei miró manufactura de café aus Zürich und in der alkoholischen Getränkeauswahl finden sich Gin von Turicum aus Zürich und Whitefrontier Craft Bier aus Martigny aus dem Wallis. Zudem wurde bei der Verpackung Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

SWISS Buy on Board Catering – Produkte und Preise

Das Buy on Board Catering steht Fluggästen ab einer Flugzeit von 50 Minuten zur Verfügung. Im Fokus der SWISS Saveurs Menükarte stehen Müslis, Salate, Backwaren und Sandwiches. Die Menükarte wird alle drei bis sechs Monate aktualisiert. Die Einzelpreise für der Gerichte liegen zwischen 7,50 CHF und 18,50 CHF. Ein Bircher Müsli Classic (200g) kostet beispielweise 7,50 CHF und der Swiss Angus Beef Burger (280g) schlägt mit 18,50 CHF zu Buche. Es werden aber auch spezielle Deals wie der “Sweet Treat” oder “SWISS Aperitif” angeboten, mit denen man ein paar Franken sparen kann.

Bei den abgepackten Snacks und Getränken liegt die Preisspanne zwischen 3,00 und 12,00 CHF. Ein Blueberry Muffin (110g) oder ein Kaffee (200ml) kosten jeweils 4,00 CHF, während ein Bier mindestens 4,50 CHF kostet. Auch Chips, Popcorn, Säfte und Cola ins Bestandteil des Angebots. Das komplette SWISS Saveurs Menü findet ihr auf der Website der SWISS.

Was bleibt bei SWISS kostenlos?

Sowohl bei Lufthansa als auch bei Swiss erhält jeder Fluggast weiterhin kostenlos eine Flasche Wasser sowie eine kleine Schokolade („SWISS Schöggeli“). Hier bietet SWISS ein eigenes exklusives Mineralwasser aus den Glarner Alpen an. Das sogenannte „SWISS Altitude 1150“ wird in eigenem Design und in einer recycelbaren Flasche serviert. Zukünftig soll SWISS Altitude 1150 auch auf Langstrecken angeboten werden.

Was haltet ihr von den vorgestellten Cateringpartnern und -produkten?

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte (bis zu 32.000 Meilen) statt regulär 20.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 200 Euro Bargeld umwandeln.

  • 40.000 Punkte Rekord-Willkommensbonus (nur bis 10.11.2021)
  • +50 Euro Wunschgutschein
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Hinweis: Für die American Express Business Gold Kreditkarte gibt es ebenfalls einen 40.000 Membership Rewards Punkte Bonus.