thai airways boeing 777 300er flugzeug frankfurt flughafen
08. April 2022 Markus 2 Meilen & Punkte einlösen, News

Drei Boeing 777 von Thai Airways mit neuer First Class (mit Meilen buchbar)

Thai Airways International (THAI) ging in den vergangenen Jahren durch schwere Zeiten. Missmanagement, Rekordverluste, Flottenverkleinerung und Restrukturierung waren die Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Star Alliance-Mitglied zu lesen waren. Als Thai Airways im Februar 2021 verkündete alle Airbus A380 und Boeing 747 stillzulegen wurde klar, dass die Airline – zumindest vorübergehend – keine First Class mehr anbieten würde. Nun wurde bestätigt, dass drei neue Boeing 777-300ER eine neue Royal First Class Kabine erhalten. Diese ist zudem bereits mit Meilen buchbar.

Neue Royal First Class und neue Royal Silk Class bei Thai Airways

Gerüchten zufolge verlangte der thailändische König ein First Class Produkt für sich und seine Entourage. Dementsprechend musste die nationale Fluglinie des Landes sich etwas einfallen lassen. Ob das Gerücht nun wahr ist oder nicht, die drei neusten Boeing 777-300ER in der Thai Airways Flotte sind mit einer neuen Royal First Class und einer neuen Royal Silk Class (Business Class) ausgestattet. Bei den Sitzen soll es sich in der neuen Royal First Class um den Collins Aerospace Elite und in der neuen Business Class um den STELIA Aerospace SOLSTYS III handeln. Bilder aus den neuen Kabinen gibt es noch nicht, weshalb man auf das Material der Sitzhersteller zurückgreifen muss, um einen Eindruck zu erhalten.

Flotte der Thai Airways

In der Vergangenheit glich die Flotte von Thai Airways dem berühmten Gemischtwarenladen. Dieser Umstand hat sich nun etwas verbessert. Derzeit verfügt man über folgende Flugzeuge:

  • 12 Airbus A350-900
  • 8 Boeing 787-8 Dreamliner
  • 2 Boeing 787-9 Dreamliner
  • 6 Boeing 777-200
  • 16 Boeing 777-300ER (+ 1 Maschine kurz vor der Auslieferung)

Die beiden Boeing 777-300ER mit den Kennzeichen HS-TTA und HS-TTB wurden kürzlich an Thai Airways überführt. Die dritte Maschine, mit dem Kennzeichen HS-TTC, führt noch Testflüge durch, wird aber noch im April 2022 erwartet. Diese drei Boeing 777-300ER werden über acht Sitze in der Royal First Class, 40 Sitze in Royal Silk Class und 255 Sitze in Economy Class verfügen. Dies hat die Fluggesellschaft über eine Pressemeldung und auf ihrer Facebook-Seite offiziell bestätigt.

“The luxury experience onboard is back on service!! THAI is delighted to present our newbie aircraft, Boeing 777-300ER, with a spacious cabin where passengers can enjoy a good night’s sleep on sumptuous seat of our Royal First class. The aircraft comes with the latest inflight entertainment, and it is designed to be environmental friendly to help reduce carbon emissions. Be the first one to travel with THAI’s Royal First class between Bangkok and London starts from 27th April 2022 onwards.”

Ab dem 27.04.2022 sind die neuen Flugzeuge und somit auch die neuen Bordprodukte auf der Verbindung zwischen Bangkok und London Heathrow (Flugnummern TG910 und TG911) unterwegs.

Neue First Class und Business Class von Thai mit Meilen buchen

Da Thai Airways ein Mitglied der Star Alliance ist, lassen sich Prämienflüge in der Business und First Class über Miles & More buchen. Wir haben für die letzten Tage im April, Anfang Mai und auch in anderen Monaten Verfügbarkeiten in der First Class gefunden. Folgende die Kosten für einen einfachen Flug mit Thai Airways zwischen Bangkok und London:

  • Business Class: 71.000 Miles & More Meilen + 7.460 THB (ca. 205 EUR) Zuzahlungen
  • First Class: 111.000 Miles & More Meilen + 7.460 THB (ca. 205 EUR) Zuzahlungen

Ab London zahlt man für einen einfachen Flug ebenfalls 71.000 bzw. 111.000 Miles & More Meilen, jedoch 395 GBP (ca. 474 EUR) an Steuern und Gebühren.

Thai Airways First Class Praemienflug Miles And More

Als Alternative kommen Avianca Life Miles und Singapore Airlines KrisFlyer in Frage. Dort konnten wird jedoch noch keine Verfügbarkeiten auf der Route zwischen Bangkok und London finden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Nur noch heute: Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), American Express Platinum Österreich (50.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.