United MileagePlus Meilen sind von nun an unbegrenzt gültig

Das amerikanische Mitglied der Star Alliance, United Airlines, hat am 28. August 2019 in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass im MileagePlus Vielfliegerprogramm gesammelte Prämienmeilen ab sofort nicht mehr verfallen und von nun an unbegrenzt gültig bleiben. Zwar handelt es sich dabei natürlich grundsätzlich um gute Nachrichten für alle Meilensammler und Reisebegeisterten, doch in der Praxis haben die Änderungen wenig Gewicht…

United MileagePlus Meilen sind unbegrenzt gültig

Bisher verfielen im MileagePlus Programm gesammelte Prämienmeilen nach 18 Monaten, allerdings nur sofern innerhalb dieser Zeit keine einzige Aktivität auf dem Meilenkonto festgestellt wurde. Da jede noch so geringe Einlösung oder auch das Sammeln von Meilen (z.B. durch den Kauf von MileagePlus Meilen) zum Schutz vor dem Verfall führte und die Verfallsfrist jedes Mal um weitere 18 Monate nach hinten verschob, war die bisherige Regelung bereits sehr kundenfreundlich. In der Praxis war es auch für Wenigflieger sehr einfach MileagePlus dauerhaft vor dem Verfall zu bewahren. Seit dem 28.08.2019 müssen sich United MileagePlus Teilnehmer nun aber gar keine Gedanken mehr über den Meilenverfall machen. Denn wie von United mitgeteilt, weisen MileagePlus Meilen fortan kein Verfallsdatum mehr auf.

“We want to demonstrate to our members that we are committing to them for the long-haul and giving customers a lifetime to use miles is an exceptionally meaningful benefit” [Luc Bondar, Vice President of Loyalty & President of MileagePlus]

Damit zählt MileagePlus von nun an zu den wenigen Vielfliegerprogrammen weltweit, die komplett auf den Meilenverfall verzichten. Konkurrent Delta verfügt bereits seit einigen Jahren über eine solche Regelung. Das beliebteste Vielfliegerprogramm der Deutschen, Miles & More, verfügt dagegen über eine deutlich kundenunfreundlichere und kompliziertere Verfallsregelung. Meilen verfallen 36 Monate nach dem Sammelereignis. Da diese zudem als Einzelposten verfallen ist es für Miles & More Teilnehmer schwer den Überblick über die Meilengültigkeit zu behalten. Nicht ohne Grund nutzen viele Programmteilnehmer eine Miles & More Gold Kreditkarte, die alle gesammelten Meilen uneingeschränkt vor dem Verfall schützt. Die einzige Alternative zu den Miles & More Kreditkarten ist ein Vielfliegerstatus bei Miles & More. Mehr dazu auch in Miles & More Meilen vor dem Verfall schützen.

United MileagePlus Meilen sind unbegrenzt gültig – Fazit

Aufgrund attraktiver Meilengutschriften und der Vielzahl an interessanten Einlösemöglichkeiten (United MileagePlus Meilen einlösen – Die Sweetspots) erfreut sich das MileagePlus Programm auch in Deutschland recht großer Beliebtheit. Grundsätzlich handelt es sich bei der Ankündigung, dass MileagePlus Meilen ab sofort unbegrenzt sind, um gute Nachrichten – auch für deutsche Programmteilnehmer. In der Praxis dürfte die neue Regelung aber für die wenigsten Relevanz haben. Wer das MileagePlus Programm auch nur halbwegs aktiv nutzt, musste sich auch bisher keine Gedanken über den Verfall machen. Und auch als Wenigflieger sollte man nun nicht voreilig zu United wechseln. Denn in diesem Fall empfiehlt es sich das Meilenkonto durch Sammelaktivitäten am Boden aufzustocken, was für deutsche Teilnehmer bei Miles & More deutlich einfacher ist als bei MileagePlus.

Nicht vergessen werden sollte außerdem, dass bei United MileagePlus eine weitere sehr unliebsame Änderung ansteht. Ab dem 15.11.2019 wird der Awardchart des Programms abgeschafft. Die Meilenpreise für Prämienflüge werden ab diesem Zeitpunkt dynamisch generiert und hängen wie reguläre Flugpreise von Angebot und Nachfrage ab. Die Airline erklärt diesbezüglich, dass einige Prämien ab diesem Zeitpunkt günstiger werden, andere wiederum teurer. Für Meilensammler besteht damit zukünftig keine Planungssicherheit mehr. Wie viele Meilen ein Flug erfordert, ist erst zum Zeitpunkt der Buchung wirklich klar. Das Vielfliegerprogramm wird damit in Deutschland an Bedeutung und Interesse verlieren. Auch an dieser Stelle hat es Delta vorgemacht…

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*