swiss lufthansa flughafen duesseldorf
08. September 2020 Mark 70 Miles & More Tutorial, Must Reads, Tipps & Tools für Vielflieger

Miles & More Meilen vor dem Verfall schützen

Miles and More Meilen verfallen nach 36 Monaten. Was im ersten Moment nach einer einfachen Regel klingt, stellt sich bei genauerem Hinschauen als eine eher umständliche Regelung für den Verfall von Prämienmeilen heraus, die es Teilnehmern schwer macht den Überblick zu behalten. Die gute Nachricht ist, dass es gleich mehreren Möglichkeiten gibt Miles & More Meilen vor dem Verfall zu schützen und die Meilen Gültigkeit zu verlängern.

Miles & More Meilen Gültigkeit

Bevor Miles & More Meilen verfallen sind sie generell 36 Monate ab dem Sammelereignis gültig. Genau genommen verfallen Meilen aber immer erst zum nächsten Quartalsende nach Ablauf dieser 36 Monate. Das heißt wenn ihr zum Beispiel am 10. Oktober 2019 Meilen gesammelt habt, dann sind diese Miles & More Meilen gültig bis zum 31. Dezember 2022 und verfallen dann mit dem Ablauf des Quartals. Das eigentlich Umständliche ist nun aber, dass nicht für alle Meilen in einem Vielfliegeraccount das gleiche Verfallsdatum gilt. Stattdessen verfallen alle Meilen abhängig davon, wann sie gesammelt wurden. Habt ihr also zum Beispiel am 10. Oktober 2019 und am 4. Januar 2020 Meilen gesammelt, so verfallen erstere trotzdem am 31. Dezember 2022, während letztere zum 31. März 2023 verfallen würden.

Die Gültigkeit der vorher schon angesammelten Meilen wird durch erneute Sammelaktivitäten nicht verlängert, wie es bei vielen anderen Vielfliegerprogrammen der Fall ist. Damit ist es fast unmöglich selbst den Überblick zu behalten wann wie viele Miles & More Meilen verfallen. Das Problem hierbei: Zwar wird auf das Datum und den Umfang eines Meilenverfalls im Miles & More Konto hingewiesen, jedoch erst ein oder zwei Quartale vor dem jeweiligen Verfallsdatum und nicht von Anfang an. Wer nicht regelmäßig überprüft wann die Meilen verfallen, kann schnell unliebsam überrascht werden.

Beachtet, dass sich diese Regelungen auf Miles & More Prämienmeilen beziehen. Miles & More Statusmeilen dagegen verfallen immer zum Ende eines Kalenderjahres. Der Verfall lässt sich nicht aufhalten. Ähnliches gilt für HON Circle Meilen. Auch diese dienen dem Erwerb eines Status, verfallen aber erst nach Ablauf des zweiten Kalenderjahres. Alle wichtigen Unterschiede der verschiedenen Miles & More Meilenarten haben wir euch in einem separaten Artikel erklärt.

Wo kann man den Miles and More Meilen Verfall einsehen?

Euren Meilenverfall könnt ihr einsehen unter “Mein Miles & More” > “Mein Konto” > “Meine Kontoübersicht”. Allerdings wird euch kein voller Überblick darüber gegeben, wann welche Meilen verfallen. Nur für den Fall, dass zum Ende eines der beiden kommenden Quartalsenden Prämienmeilen verfallen sollten, wird dies im Kontoauszug angezeigt. Sind eure Meilen also aktuell nicht akut vom Meilenverfall bedroht, werdet ihr keine Angaben zum Miles & More Meilenverfall finden. Im Idealfall sorgt man dafür, dass Meilen erst gar nicht verfallen, dann braucht man sich auch um die Details der Verfallsregelungen und der Anzeige bei Miles & More machen. Schauen wir uns also an welche Möglichkeiten es gibt den Meilenverfall bei Miles & More zu verhindern.

Miles and More Meilen vor dem Verfall schützen – Status

Am einfachsten haben es Miles & More Vielflieger mit Status. Denn für Miles & More Frequent Traveller, Miles & More Senatoren und HON Circle Member sind Prämienmeilen unbegrenzt gültig und der Miles & More Meilenverfall ist ausgesetzt, solange sie ihren Status innehaben. Ist der Schutz einmal aktiv gilt dieser für alle Meilen auf dem Konto – unabhängig davon wann diese gesammelt wurden.

frequent traveller miles and more willkommenspaket 3
Mit einem Status lassen sich Miles & More Meilen vor dem Verfall schützen

Großzügig ist auch die Regelung für die jüngsten Vielflieger von Miles & More. Denn für Teilnehmer von Miles & More JetFriends (dem kostenlosen Club von Lufthansa und Miles & More für Kids und Teens) verfallen Meilen generell nicht. Erst mit Erreichen des 18. Geburtstages, muss man sich Gedanken machen. Hier der Auszug von JetFriends:

“Mit der Anmeldung zum Miles & More Programm wirst du automatisch auch Teilnehmer im JetFriends Programm der Deutschen Lufthansa AG. Teilnehmen können alle zwischen 2 und 18 Jahren. Mit der Anmeldung erhältst du einen Willkommensbonus von 500 Prämienmeilen, und deine Prämienmeilen werden – solange du Teilnehmer bei JetFriends bist – vor dem Verfall geschützt. Bei Beendigung der Teilnahme oder Eintritt der Volljährigkeit setzt der Meilenverfall ein.”

Beachtet, dass das JetFriends Programm Anfang 2021 eingestellt werden wird. Kinder und Jugendlich müssen sich zukünftig über das reguläre Miles & More Programm anmelden. Laut Miles & More entsteht bisherigen JetFriends Teilnehmern aber kein Nachteil. Der Meilenschutz bleibt bis zum 18. Lebensjahr bestehen.

Miles & More Meilen Gültigkeit bei Statusverlust

Solltet ihr euren Miles & More Status verlieren, unterliegen eure Meilen natürlich prinzipiell wieder dem regulären Miles & More Meilenverfall. Direkt Sorgen machen müsst ihr euch allerdings nicht. Alle Meilen sind vom Zeitpunkt des Verlustes weitere 36 Monate gültig. Hier die Formulierung aus den Miles & More FAQ:

“Der Verfall von Prämienmeilen ist für Teilnehmer, die den Status des Frequent Travellers, Senators oder HON Circle Members erreicht haben, für die Dauer der Statuszugehörigkeit ausgesetzt. Erst bei Verlust der Statuszugehörigkeit wird der Meilenverfall wieder aktiv. Die Meilen – unabhängig davon, ob diese vor oder während der Statuszugehörigkeit gesammelt wurden – sind von da an weitere 36 Monate gültig und verfallen dann zum Quartalsende.”

Miles and More Meilen Verfall stoppen – Kreditkarte

Neben der Möglichkeit die eigenen Meilen durch den Status vor dem Verfall zu schützen, gibt es noch die Option eine Miles & More Kreditkarte abzuschließen. Abhängig davon über welche Kartenversion (Blue- oder Gold-Kreditkarte) man verfügt, gelten unterschiedliche Verfallsregelungen. Für Inhaber einer Miles & More Credit Card Gold sind alle Prämienmeilen direkt nach Abschluss der Bonitätsprüfung unbegrenzt gültig. Die Höhe des Umsatzes, der mit der Kreditkarte getätigt wird, spielt hier keine Rolle. Die goldene Kreditkarte ist damit die “sicherste” und einfachste Variante Miles & More Meilen vor dem Verfall zu schützen. Auch hier gilt wieder: Der Schutz gilt für alle Meilen auf dem Konto, unabhängig davon, wann diese gesammelt wurden.

“Für Inhaber einer goldenen Miles & More Kreditkarte sind alle Prämienmeilen direkt nach Ausstellung Ihrer Kreditkarte unbegrenzt gültig. Nach Kündigung der goldenen Miles & More Kreditkarte unterliegen die vor und während der Kreditkartengültigkeit gesammelten Prämienmeilen wieder dem Verfall gemäß den Miles & More Teilnahmebedingungen. Es wird eine Karenzzeit von mindestens drei Monaten nach Ablauf des Quartals, in dem die Kartenkündigung wirksam wurde, gewährt. Prämienmeilen, die in diesem Zeitraum verfallen würden bzw. bei Kartenkündigung bereits verfallen wären, behalten bis zum Ablauf der genannten Karenzzeit ihre Gültigkeit.”

Sowohl die private als auch die Business Version der Miles & More Credit Card Gold schützen in gleicher Weise vor dem Meilenverfall.

Gebühr: 9,16€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Sofortiger Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • Meilen sammeln mit jeder Überweisung dank Revolut

Gebühr: 9,16€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Sofortiger Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • Meilen sammeln mit jeder Überweisung dank Revolut

Gebühr: 4,58€/Monat

  • 500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall ab 3.000€ Jahresumsatz
  • 50€ Lufthansa Gutschein
  • Avis Upgrade Gutschein

Gebühr: 4,58€/Monat

  • 1.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall ab 3.000€ Jahresumsatz
  • 50€ Lufthansa Gutschein
  • Avis Upgrade Gutschein

Gebühr: 5,41€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Gebühr: 5,41€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Gebühr: 0€

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Gebühr: 0€

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Gebühr: 0€

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Gebühr: 0€

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Für Inhaber der Miles & More Blue Kreditkarte wird der Meilenverfall dagegen erst ab einer Gutschrift von 1.500 Prämienmeilen für Kreditkartenumsätze pro Kalenderjahr komplett ausgesetzt und die Meilen bleiben dann unbegrenzt gültig. Im Wesentlichen muss man also 3.000 Euro mit der Karte umsetzen, um die Meilen im nächsten Jahr vor dem Verfall zu schützen (für normale Umsätze wird 1 Meile pro 2 Euro Umsatz gutgeschrieben). Liegt die Meilengutschrift darunter, unterliegen die Prämienmeilen dem regulären Meilenverfall.

“Die vom Inhaber einer Miles & More Blue Credit Card oder Miles & More Blue Credit Card Business gesammelten Prämienmeilen unterliegen dem Meilenverfall gemäß den Miles & More Teilnahmebedingungen, sofern nicht mind. 1.500 Prämienmeilen für Kreditkartenumsätze (ausgenommen Willkommens-, Mehrfach- und Aktionsmeilen) innerhalb eines Kalenderjahres gutgeschrieben wurden. Die Überprüfung erfolgt am Ende jedes Kalenderjahres. Ausschlaggebend ist das Datum der Meilengutschrift auf dem Miles & More Meilenkonto des Inhabers einer Miles & More Blue Credit Card oder Miles & More Blue Credit Card Business. Wurden mind. 1.500 Prämienmeilen für Kreditkartenumsätze erreicht und gutgeschrieben, wird der Meilenverfall für das folgende Kalenderjahr ausgesetzt.”

Auch die Miles & More Credit Card Blue gibt es in zwei Varianten: Privat und Business. Die Regelung für den Meilenverfall ist in beiden Fällen gleich.

Tipp: Die Miles and More Partner-Kreditkarten bieten grundsätzlich die gleichen Leistungen wie die Hauptkarten; das gilt auch für den Meilenschutz. Aufgrund der reduzierten Jahresgebühr der Partnerkarten von 3,33€/Monat (Blue) bzw. 5,83€/Monat (Gold) ist dies mitunter die bessere, da günstigere Variante.

Kreditkarte kündigen – Was heißt das für den Miles and More Meilen Verfall?

Nach Kündigung der Miles & More Kreditkarte unterliegen die vor und während der Kreditkartengültigkeit gesammelten Prämienmeilen wieder dem Verfall gemäß den Miles & More Teilnahmebedingungen. Es wird eine Karenzzeit von 3 Monaten nach Ablauf des Quartals, in dem die Kartenkündigung wirksam wurde, gewährt. Prämienmeilen, die in diesem Zeitraum verfallen würden bzw. bei Kartenkündigung bereits verfallen wären, behalten bis zum Ablauf der genannten Karenzzeit ihre Gültigkeit.

Miles & More Meilen Gültigkeit verlängern gegen Gebühr

Seit Ende 2019 gibt es noch eine weitere Möglichkeit den Verfall von Miles & More Meilen zu stoppen. Über den Miles & More Partner LoyLogic, welcher sich für die technische Umsetzung verantwortlich zeigt, kann die Miles & More Meilengültigkeit gegen Gebühr verlängert werden. Miles & More Teilnehmer können den Service nutzen sobald sie über mindestens 500 Meilen verfügen, die im aktuellen Quartal verfallen würden. Laut Konditionen können die Meilen um “mindestens 36 Monate verlängert” werden. Ersten Erfahrungsberichten zufolge kostet die Verlängerung 1 Cent/Meile. Der Schutz von 1.000 Meilen würde euch damit 10 Euro kosten. Zum gleichen Preis könnt ihr auch Miles & More Meilen transferieren – ebenfalls über den Partner LoyLogic.

Achtung: Kein Meilenschutz mit dem Miles & More Meilenpool

Seit Mai 2018 können über das Miles & More Meilenpooling bis zu zwei Erwachsene und 5 Kinder gemeinsam Meilen sammeln und diese auch gemeinsam einlösen. Da das Pooling „virtuell“ erfolgt, verbleiben die Meilen der einzelnen Mitglieder des Meilenpools aber letztendlich auf den individuellen Konten. Privilegien können nicht gepoolt werden. Soll heißen: Hat einer der Teilnehmer des Pools eine Miles & More Kreditkarte mit Meilenschutz oder einen Miles & More Status, der vor dem Meilenverfall schützt, dann überträgt sich dieser Schutz nicht auf weitere Mitglieder im Pool. Das System sorgt aber dafür, dass die vom Verfall bedrohten Meilen zuerst eingelöst werden.

Miles and More Meilen vor dem Verfall schützen – Fazit

Miles & More bietet mit den Miles & More Kreditkarten eine einfache Möglichkeit den Meilenverfall bei Miles & More zu stoppen. Zwar ist diese Variante aufgrund der Jahresgebühr der Kreditkarte nicht kostenlos, doch ein Abschluss der Miles & More Kreditkarte macht glücklicherweise auch in vielen anderen Fällen Sinn. Wer die Karte zu einer Aktion mit erhöhtem Willkommensbonus abschließt, kann aufgrund des hohen Gegenwerts der Punkte die Jahresgebühr zum Beispiel schon wieder ausgleichen.

Das könnte dich auch interessieren: