18. Oktober 2019 Lothar 14 Kreditkarten & Konten, Meilen & Punkte sammeln, Schweiz

100% Transferbonus bei der Umwandlung von Membership Rewards Punkten in Miles & More Meilen [Schweiz]

Bis 31.10.2019 gibt es für American Express Kreditkarteninhaber in der Schweiz die Möglichkeit, von einem 100% Transferbonus bei der Umwandlung von Membership Rewards Punkten in Miles & More Meilen zu profitieren. Statt regulär 1 Miles & More Meile je 2 übertragene Membership Rewards Punkte erhält ihr somit im restlichen Oktober 1 Miles & More Meile je 1 übertragenen Membership Rewards Punkt, woraus sich eine sehr gute Umwandlungsrate von 1:1 ergibt.

Membership Rewards Punkte in Miles & More Meilen umwandeln – Die Details

Seid ihr bereits Inhaber einer American Express Kreditkarte, seid ihr womöglich per E-Mail über den aktuellen Transferbonus bei der Umwandlung von Membership Rewards Punkten in Miles & More Meilen in der Schweiz informiert worden. Transferiert ihr bis zum 31‌.10‌.20‌19 mindestens 1.000 Membership Rewards Punkte zu Miles & More erhaltet ihr zusätzlich 10‌0% mehr Miles & More Meilen. Aus 1.000 Membership Rewards Punkten werden also für kurze Zeit 1.000 statt 500 Miles & More Meilen.

Zur Aktion

Die geschätzte Transferdauer wird auf der Aktionsseite mit zwei Tagen angegeben und dabei nicht zwischen den regulären und zusätzlichen Meilen unterschieden. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müsst ihr natürlich bei beiden Programmen angemeldet sein. Folgend die vollständigen Aktionsbedingungen von American Express:

  • Aktion gültig bis 31.10.2019
  • Umrechnungskurs: 1 Membership Rewards Punkt = 1 Miles & More Meile
  • Minimum: 1’000 Membership Rewards Punkte = 1’000 Miles & More Meilen
  • Der Transfer von Membership Rewards Punkten in Miles & More Meilen ist ausschließlich auf das Konto des Karteninhabers möglich (kein Punktetransfer für Drittpersonen!).
  • Maximal können 999.998 Punkte umgewandelt werden
  • Diese Prämie steht nur Mitgliedern von Membership Rewards CLASSIC offen.
  • Ein Punktetransfer kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.
  • American Express ist nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit von Flügen bzw. Unterkünften; hier ist einzig und allein der jeweilige Programmpartner verantwortlich.
  • Es gelten die Membership Rewards Teilnahmebedingungen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners bzw. Reiseanbieters.

Wie funktioniert der Transfer von Membership Rewards Punkten zu Miles & More?

Wie der Transfer in der Praxis funktioniert, könnt ihr im folgenden Artikel noch einmal im Detail nachlesen. Membership Rewards Punkte lassen sich übrigens nicht nur in Miles & More Meilen umwandeln. Zur Auswahl stehen mit Delta SkyMiles, Alitalia MilleMiglia, Etihad Guest, Air France-KLM Flying Blue und dem British Airways Executive Club fünf weitere Vielfliegerprogramme.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Membership Rewards Punkte in Hilton Honors Punkte umzuwandeln. Eine Umwandlung in Marriott Bonvoy Punkte scheint für American Express Karteninhaber aus der Schweiz derzeit noch nicht möglich zu sein, da als Transferpartner stattdessen nach wie vor die drei individuellen, vormaligen Hotelprogramme (SPG, Marriott Rewards, Ritz-Carlton Rewards) angeführt sind.

Lohnt sich die Umwandlung von Membership Rewards Punkten in Miles & More Meilen?

Wie ihr in Was sind American Express Punkte wert? nachlesen könnt ist es möglich mit diesen einen Gegenwert von bis zu 5 Cent zu erzielen, wenn man die Punkte gezielt für Business und First Class Flüge einlöst. Miles & More bietet dabei als Vielfliegerprogramm des Schweizer Home-Carriers SWISS natürlich sehr attraktive Möglichkeiten, die umgewandelten Meilen einzusetzen oder weitere Meilen zu sammeln. Mehr dazu könnt ihr in Was sind Miles & More Meilen wert? erfahren.

Einen Transfer der Membership Rewards Punkte zu einem Hotelprogramm würden wir euch hingegen nur empfehlen, wenn es in diesem Bereich ebenfalls einen Transferbonus gibt und euch nur ein paar Punkte für die Buchung des nächsten Aufenthaltes fehlen.

Mehr Infos zu den American Express Kreditkarten

Auf dem Schweizer Markt mangelt es nicht an sehr guten Kreditkarten zum Meilensammeln. Die American Express Kreditkarten sind dabei das vielseitigste Kreditkartenprodukt für Meilen- und Punktesammler, da man bei 6 Vielfliegerprogrammen und auch bei einem Hotelprogramm gleichzeitig Punkte bzw. Meilen sammeln kann. So kann man sich gezielt das beste Programm für jede Prämie heraussuchen. Für jeden Umsatz mit einer der American Express Kreditkarte werden Membership Rewards Punkte gutgeschrieben. Regulär gibt es einen Punkt pro 1 Franken Umsatz – mit dem Membership Rewards Turbo sind es sogar 1,5 Punkte pro Franken (entspricht 1,2 Meilen pro Franken). Dazu gibt es attraktive Willkommensboni.

Gebühr: 300 CHF/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=20.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Bei 6 Vielfliegerprogrammen und 2 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • 1 Punkt (bis zu 0,66 Meilen) je 1 CHF Umsatz sammeln
  • Reise-Versicherungsleistungen

Gebühr: 850 CHF/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=33.333 Meilen) Willkommensbonus
  • Halbe Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Bei 6 Vielfliegerprogrammen und 2 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • 1 Punkt (bis zu 0,66 Meilen) je 1 CHF Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Besonders interessant ist derzeit ein Abschluss der American Express Platinum Kreditkarte, die neben einem ordentlichen Punktebonus für den Abschluss auch noch viele Statusvorteile bietet. So erhaltet ihr zum Beispiel direkt den Hilton Honors Gold Status. Hinzu kommt noch ein Status bei 3 weiteren Hotelprogrammen. Auch der Zugang zu den Priority Pass Netzwerk Lounges American Express Lounges und sogar ausgewählten Lufthansa Lounges ist gesichert.

100% Transferbonus für Miles & More – Fazit

Die American Express Karten in der Schweiz mögen zwar von sich aus nicht die besten Kreditkarten sein, um gezielt Miles & More Meilen zu sammeln – solltet ihr aber Inhaber einer solchen Karte sein und Membership Rewards Punkte angehäuft haben, dann stellt dieser Transferbonus dennoch eine attraktive Möglichkeit dar, an Miles & More Meilen zu gelangen. Im Endeffekt wird es natürlich auf euer eigenes Reiseverhalten ankommen und wie interessiert ihr daran seid, eure Meilen für Prämienflüge mit der Lufthansagruppe oder deren Star Alliance Partnern einzusetzen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Leserservice Promo – Meilen ab 0,84 Cent “kaufen”

Über den Leserservice der Deutschen Post lassen sich bis zum 17.11.2019 rekordverdächtig günstig Payback Punkte bzw. Miles & More Meilen erwerben. Für sämtliche Abos im Sortiment gibt es aktuell 500 Payback Punkte zusätzlich. Im besten Fall zahlt ihr nur 0,84 Cent pro Punkt/Meile. So erhaltet ihr für ein 3-Monatsabo der Garten Flora zum Beispiel 1.000 Payback Punkte für 8,39 Euro [Mehr Infos]