Air Canada Dreamliner Boeing 787 9 Zuerich 1
13. Januar 2022 Markus 2 Meilen & Punkte einlösen

Alle Air Canada Aeroplan Partnerairlines – Bei diesen Airlines könnt ihr Meilen sammeln und einlösen

Aeroplan, das Vielfliegerprogramm der Air Canada, verfügt über eine große Anzahl an Partnerairlines. Wie viele Partnerairlines Aeroplan in den vergangenen Wochen und Monaten integriert hat, ist bemerkenswert. In diesem Artikel findet ihr eine Übersicht, welche Aeroplan Partnerairlines es genau gibt und wie sich Prämienflüge mit diesen Airlines buchen lassen.

Bei welchen Aeroplan Partnerairlines kann man Meilen sammeln?

Aeroplan Meilen kann man längst nicht nur auf Flügen mit Air Canada sammeln. Im Wesentlichen gibt es gleich 6 verschiedene Airline-Kategorien, bei denen sich Aeroplan Meilen sammeln lassen:

  • Air Canada
  • Air Canada Tochtergesellschaften
  • Star Alliance Partnerairlines
  • Star Alliance Connecting Partner
  • Allianzfremde Partnerairlines
  • Codeshare-Flüge

Dabei muss generell zwischen Prämienmeilen (Aeroplan Points) und Statusmeilen (Status Qualifying Miles) unterschieden werden. Erstere lassen sich für Prämienflüge und andere Prämien einlösen, letztere legen euren Status bei Aeroplan fest. Nicht bei allen Airlines lassen sich beide Arten von Meilen in gleicher Form sammeln. Mehr dazu in den folgenden Abschnitten.

1. Meilen sammeln mit Air Canada

Wenig überraschend dürfte sein, dass man für Flüge mit Air Canada sowohl Prämien- als auch Elite-Meilen sammeln kann. Wie viele Meilen es genau sind, hängt von der Flugdistanz und der Reiseklasse bzw. dem Tarif ab. Die Tabelle für die Meilengutschrift findet ihr unter diesem Link.

2. Meilen sammeln mit den Air Canada Tochtergesellschaften

Auch mit den beiden Tochtergesellschaften – Air Canada Express und Air Canada Rouge – können sowohl Prämien-Meilen als auch Elite-Meilen gesammelt werden. Da die beiden Gesellschaften bei Aeroplan nicht als gesonderte Airlines ausgewiesen werden, ist davon auszugehen, dass die gleiche Meilengutschrift wie bei Flügen mit Air Canada gewährt wird. Air Canada Express ist hauptsächlich für kürzere Verbindungen innerhalb Kanadas oder Nordamerika zuständig. Air Canada Rouge kümmert sich um den touristischen Charterverkehr von Kanada in wärmere Regionen des Kontinents.

3. Meilen sammeln mit den Star Alliance Partnerairlines

Natürlich lassen sich auch für Flüge mit allen Star Alliance Partnerairlines Prämien- und Elite-Meilen sammeln. Beide Meilenarten werden basierend auf der Flugentfernung und Buchungsklasse vergeben.

  • Aegean Airlines (A3)
  • Air China (CA)
  • Air India (AI)
  • Air New Zealand (NZ)
  • ANA (NH)
  • Asiana Airlines (OZ)
  • Austrian Airlines (OS)
  • Avianca (AV)
  • Brussels Airlines (SN)
  • Copa Airlines (CM)
  • Croatia Airlines (OU)
  • Egyptair (MS)
  • Ethiopian Airlines (ET)
  • EVA Air (BR)
  • LOT Polish Airlines (LO)
  • Lufthansa (LH)
  • Scandinavian Airlines (SK)
  • Shenzhen Airlines (ZH)
  • Singapore Airlines (SQ)
  • South African Airways (SA)
  • Swiss (LX)
  • TAP Portugal (TP)
  • Thai Airways (TG)
  • Turkish Airlines (TK)
  • United Airlines (UA)

Generell könnt ihr mit 10% bis 125% für Economy Class Flüge, 50% bis 150% für Business Class Flüge und 150% für First Class Flüge rechnen. Die Übersicht je Airline findet ihr unter diesem Link.

Flugzeug Lufthansa Airbus A320 Star Alliance Livery Frankfurt
Als Star Alliance Mitglied ist Lufthansa natürlich Aeroplan Partnerairline

4. Meilen sammeln mit den Star Alliance Connecting Partnern

Außerdem ist die in Shanghai stationierte Juneyao Airlines als Partnerairline aufgeführt. Auf deren Flüge könnt ihr ebenfalls Prämien- und Elite-Meilen sammeln. Bei der Airline handelt es sich um einen sogenannten Connecting Partner der Star Alliance. Das Kooperations-Modell wurde Anfang 2017 eingeführt und erlaubt es kleineren oder regionalen Airlines, in das Netzwerk der Allianz aufgenommen zu werden, ohne vollwertige Mitglieder des Bündnisses zu werden.

5. Meilen sammeln mit allianzfremden Partnerairlines

Die Anzahl an allianzfremden Partnerairlines, die in das Air Canada Aeroplan Programm integriert sind, ist beachtlich:

  • Air Creebec
  • Air Dolomiti
  • Air Mauritius (kürzlich integriert; Daten noch nicht vorhanden)
  • Azul Brazilian Airlines
  • Canadian North
  • Cathay Pacific
  • Etihad Airways
  • Eurowings
  • Eurowings Discover
  • GOL
  • Gulf Air
  • Oman Air
  • Virgin Australia
  • Vistara

Auch bei diesen sammelt ihr Prämienmeilen auf Basis der Flugentfernung und Buchungsklasse. Elite-Meilen gibt es laut Webseite aber nur für Flüge mit Air Creebec, Air Dolomiti, Eurowings und Virgin Australia. Allerdings sind auch dabei ein paar Einschränkungen zu beachten. Die vollständigen Tabellen für die Meilengutschrift je Partnerairline findet ihr unter diesem Link.

Virgin Australia Boeing 737 800
Virgin Australia bietet ein Netzwerk in Australien

6. Meilen sammeln mit Codeshare-Flügen

Zu guter Letzt könnt ihr Aeroplan Prämienmeilen auch noch auf Codeshare Flügen sammeln. Hier die Codeshare-Partner außerhalb der Star Alliance:

  • Aer Lingus
  • Central Mountain Air
  • Middle East Airlines
  • SriLankan Airlines

Das Sammeln bei diesen Airlines beschränkt sich auf Prämienmeilen; Elitemeilen können auf diesen Flügen nicht gesammelt werden. Welche Verbindungen im Codeshare angeboten werden, erfahrt ihr unter diesem Link.

Bei welchen Aeroplan Partnerairlines lassen sich Meilen einlösen?

Die Frage, bei welchen Airlines Aeroplan Points eingelöst werden können, lässt sich etwas einfacher beantworten. Zunächst sind dies Air Canada und deren Tochtergesellschaften, alle Star Alliance Airlines und die meisten der oben genannten allianzfremden Partnerairlines. Ausgenommen davon ist Cathay Pacific. Hinzu kommen die Partnerairlines Air Serbia und Calm Air, bei denen man offenbar keine Meilen sammeln, jedoch einlösen kann.

Aeroplan verfügt eine Onlinesuche, die fast alle Partnerairlines online abbildet (Link). Die Suche kann auch ohne bestehenden Aeroplan Account genutzt werden. Die Aeroplan Suche zeigt dabei übersichtlich sowohl den Punktepreis, als auch die erforderlichen Steuern und Gebühren an. Wer Prämienflüge bei Aeroplan telefonisch buchen möchte, der ruft das Aeroplan Contact Centre unter +1-514-395-0300 an. Auch komplexe Routings werden angezeigt und verschiedene Partnerairlines kombiniert. Für Meilensammler, die gerne Umwege fliegen, eine nette Sache.

Air Canada Aeroplan Praemienflug Kompliziertes Routing
Auch ungewöhnliche Routings und Kombinationen werden angezeigt

Welche Aeroplan Partnerairlines lassen sich online buchen?

  • Aegean Airlines (A3): online buchbar
  • Air Canada (AC): online buchbar
  • Air China (CA): online buchbar
  • Air Creebec (YN): ??
  • Air Dolomiti (EN): online buchbar
  • Air India (AI): online buchbar
  • Air Mauritius (MK): online buchbar
  • Air New Zealand (NZ): online buchbar
  • Air Serbia: online buchbar
  • ANA (NH): online buchbar
  • Asiana Airlines (OZ): online buchbar
  • Austrian Airlines (OS): online buchbar
  • Avianca (AV): online buchbar
  • Azul Brazilian Airlines (AD): online buchbar
  • Brussels Airlines (SN): online buchbar
  • Calm Air (MO): ??
  • Canadian North (5T): online buchbar
  • Copa Airlines (CM): online buchbar
  • Croatia Airlines (OU): online buchbar
  • Egyptair (MS): online buchbar
  • Etihad Airways (EY): : online buchbar
  • Ethiopian Airlines (ET): online buchbar
  • Eurowings (EW): ??
  • Eurowings Discover (4Y): online buchbar
  • EVA Air (BR): online buchbar
  • GOL (G3): online buchbar
  • Gulf Air (GF): online buchbar
  • Juneyao Airlines: ??
  • LOT Polish Airlines (LO): : online buchbar
  • Lufthansa (LH): online buchbar
  • Oman Air (WY): : online buchbar
  • Scandinavian Airlines (SK): online buchbar
  • Shenzhen Airlines (ZH): online buchbar
  • Singapore Airlines (SQ): online buchbar
  • South African Airways (SA): online buchbar
  • Swiss (LX): online buchbar
  • TAP Portugal (TP): online buchbar
  • Thai Airways (TG): online buchbar
  • Turkish Airlines (TK): : online buchbar
  • United Airlines (UA): online buchbar
  • Virgin Australia (VA): online buchbar
  • Vistara (UK): online buchbar

Alle Aeroplan Partnerairlines – Fazit

Air Canada Aeroplan kann mittlerweile eine beträchtliche Anzahl an Partnerairlines vorweisen. Zu den üblichen Allianzpartnern kommen noch einige allianzfremde Partnerairlines in allen Teilen der Welt hinzu, sodass Mitglieder von Air Canada Aeroplan überall mit Meilen fliegen können. Ein weiterer großer Vorteil des Programms ist, dass nahezu alle Partnerairlines online buchbar sind. Für deutsche Nutzer ist die Möglichkeit attraktiv, dass man seit Mai 2020 den Direktkauf von Meilen mit Bonus bzw. Rabatt ermöglicht.

Das könnte dich auch interessieren: