delta lax 2
30. Mai 2020 Mark 0 Meilen & Punkte einlösen, Sweetspots

Delta SkyMiles Sweetspots – Die 14 besten Prämienflüge

Das Delta SkyMiles Vielfliegerprogramm genießt nicht unbedingt den besten Ruf. Die Abwesenheit eines Awardcharts mit fixen Preisangaben hat den Meilen des Programms unter anderem den unrühmlichen Spitznamen “SkyPesos” eingebracht. Doch ist das Delta SkyMiles Programm wirklich so unattraktiv? Wir schauen uns die besten Delta SkyMiles Sweetspots an. Interessant können diese für Inhaber einer American Express Kreditkarte sein, denn Membership Rewards Punkte sind im Verhältnis 3 zu 2 in SkyMiles Meilen umwandelbar.

SkyMiles einlösen – Die wichtigsten Infos in Kurzform

Falls ihr mit dem Delta SkyMiles Vielfliegerprogramm bisher nicht vertraut sein solltet und euch das erste Mal mit dem Programm auseinandersetzt, fassen wir im Folgenden die wichtigsten Infos zum Programm kurz zusammen.

SkyMiles Award Chart

SkyMiles verfügt über keinen offiziellen Awardchart. Die Preise für einen Prämienflug können sich prinzipiell jederzeit ändern.

“The prices and benefits for each Award and each partner airline are subject to change at any time…”

Diese Regelung macht das Auffinden von Sweetspots natürlich grundsätzlich schwieriger als bei anderen Programmen in denen sich der Preis für einen Flug einfach in einer Tabelle “nachschlagen” lässt. Dieses System stößt bei den wenigsten Vielfliegern, und auch bei uns, nicht unbedingt auf Gegenliebe. Doch auch wenn das Programm keinen offiziellen Awardchart bietet, werden die Flüge nach einem mehr oder starren System bepreist. Wie bei anderen Programmen legen grundsätzlich Abflug- und Zielregion, sowie die Reiseklasse den Meilenpreis fest. Die in diesem Artikel aufgeführten SkyMiles Sweetspots sollten dies verdeutlichen. Dennoch solltet ihr die Angaben mit Vorsicht genießen und immer eine eigene Suche durchführen.

Prämienflugsuche

SkyMiles verfügt eine im Vergleich mit anderen Vielfliegerprogrammen sehr gute Onlinesuche, die nicht nur fast alle Partnerairlines online abbildet, sondern dank einer Kalenderfunktion das Auffinden von Verfügbarkeiten recht nutzerfreundlich macht. Die Suche findet ihr auf der Delta Webseite. Aktiviert auf der Startseite einfach den Haken bei “Shop with Miles”. Die Suche könnt ihr auch ohne einen bestehenden SkyMiles Account nutzen. Das ist insbesondere für American Express Kreditkarteninhaber praktisch, die Punkte zu SkyMiles übertragen wollen, das Programm aber ansonsten nicht nutzen.

Routing Regeln

SkyMiles erlaubt sowohl Return- als auch Oneway-Flüge. Oneway-Flüge erfordern dabei 50% der erforderlichen Meilen für einen Returnflug. Pro Flugrichtung seid ihr auf 2 Umstiege (3 Segmente) für Inlandsflüge und 3 Umstiege (4 Segmente) auf internationalen Flügen eingeschränkt. Stopover (Umstiegszeit > 24 Stunden) sind grundsätzlich nicht möglich. Die Delta SkyMiles Suche befördert zuverlässig auch Verbindungen mit komplexen Umstiegen zu Tage.

Partnerairlines

Das SkyMiles Programm ermöglicht die Buchung von Prämienflügen mit Delta und allen SkyTeam Airlines. Hinzu kommen außerdem einige allianzfremde Partnerairlines. Ein Großteil dieser Partnerairlines ist online über die SkyMiles Webseite buchbar.

Online buchbar

  • Aeromexico
  • Aerolineas Argentinas
  • Alitalia
  • Air France
  • China Eastern
  • China Airlines
  • China Southern
  • Hawaiian Airlines
  • KLM Royal Dutch Airlines
  • Korean Air
  • LATAM
  • Mandarin Airlines
  • Middle East Airlines
  • Saudia Airlines
  • Shanghai Airlines
  • Tarom Airlines
  • Vietnam Airlines
  • Virgin Atlantic
  • Virgin Australia
  • WestJet
  • Xiamen Airlines

Telefonisch buchbar

  • Air Europa
  • Air Tahiti Nui
  • Czech Airlines
  • Garuda Indonesia
  • Kenya Airways

Treibstoffzuschläge

SkyMiles gibt Treibstoffzuschläge an den Kunden weiter, wenn dieser von der Airline mit der geflogen werden soll erhoben werden. Erfreulicherweise erheben aber zahlreiche Partnerairlines von SkyTeam keine oder nur niedrige Treibstoffzuschläge. Eine Besonderheit des SkyMiles Programms ist es, dass auf Flügen mit Abflug in Europa hohe Treibstoffzuschläge erhoben werden, auf Flügen ab den USA dagegen nicht. Dies gilt für alle SkyMiles Partnerairlines gleichermaßen.

Stornierung/Umbuchung

SkyMiles Prämienflüge können bis 72 Stunden vor Abflug für 150 USD pro Ticket umgebucht oder storniert werden. Für SkyMiles Mitglieder mit einem Platinum oder Diamond Status wird diese Gebühr erlassen.

SkyMiles Meilen sammeln

Die Möglichkeiten SkyMiles Meilen abseits von Flügen zu sammeln sind für deutsche oder europäische Nutzer begrenzt. Eine nennenswerte Ausnahme stellt das Membership Rewards Programm von American Express dar. Dort gesammelte Punkte können im Verhältnis 3 zu 2 in SkyMiles Meilen umgewandelt werden. Unter Berücksichtigung einer Sammelrate von 1 Membership Rewards Punkt je 1€ Umsatz (1,5 Punkte je 1€ Umsatz mit dem Membership Rewards Turbo) ergibt sich eine effektive Sammelrate von 0,66 bzw. 1 SkyMiles Meile je 1 Euro Umsatz.

Kommen wir damit zu den besten Möglichkeiten SkyMiles Meilen einzulösen. Beachtet bei den folgenden SkyMiles Sweetspots, dass sich die Preise prinzipiell jederzeit ändern können. Führt daher unbedingt eine eigene Suche durch bevor ihr Punkte zu SkyMiles transferiert.

SkyMiles Sweetspots #1] Delta One Suite ab 80.000 Meilen

Die SkyTeam Alliance verfügt im Vergleich mit der Star Alliance und der Oneworld Alliance über vergleichsweise wenige herausragende Business und First Class Produkte. Eine klare Ausnahme ist an dieser Stelle die Delta One Suite, eine Business Class Suite, die sich wie die Qatar Airways Qsuite oder die British Airways Club Suite mit einer Tür verschließen lässt und für maximale Privatsphäre sorgt.

Delta One Suites A350
Delta One Suites im A350 © Delta

Die Delta One Suite wurde zusammen mit dem Airbus A350 der Airline eingeführt und ist längst nicht in allen Langstreckenfliegern der Airline verbaut. Aktuell findet sich das Produkt in den neuen A350 und A330-900neos von Delta. Ebenso findet sich die Delta One Suite in bereits umgerüsteten Boeing 767-400ER. Die erst kürzlich umgerüsteten Boeing 777-200/200ER sind dagegen nur noch für kurze Zeit ein Delta One Suite Garant, denn aufgrund der Corona-Krise schickt Delta die gesamte Boeing 777 Flotte bis Ende 2020 in Rente.

Die Delta One Suite ist primär auf Routen zwischen den USA und Asien, sowie den USA und Europa anzutreffen. Dabei wird der A350 der Airline von den Delta Hubs in Atlanta, Detroit und Minneapolis eingesetzt. Der Airbus A330-900neo fliegt von und nach Seattle und die Boeing 767-400 nach New York und Boston. Aufgrund der Corona-Krise kann es natürlich jederzeit zu Änderungen kommen, sodass ihr bei der Buchung auf Flugzeugtyp und Ausstattung achten solltet. Erfreulicherweise zeigt euch Delta beides in der Flugsuche an, wie ihr im folgenden Screenshot sehen könnt.

Den günstigsten Delta One Suite Flug, den wir finden konnten ist ein Flug von Amsterdam nach Seattle für 80.000 SkyMiles und ca. 240 Euro Steuern und Gebühren. Bucht ihr die umgekehrte Flugrichtung zahlt ihr sogar nur 5,60 USD Steuern und Gebühren, da bei Abflug in den USA nur minimale Zuzahlungen erhoben werden.

Delta Skymiles Praemienflug Delta One Suites Ams Sea

Vergleichbare Preise ergeben sich auch für andere Transatlantik-Routen, wie beispielsweise Boston – London. Transpazifik-Flüge konnten wir dagegen ab 120.000 SkyMiles und 5,60 USD Steuern und Gebühren finden. Fliegt zum Beispiel für 120.000 SkyMiles und 5,60 USD in der Delta One Suite von Atlanta nach Seoul oder von Los Angeles nach Tokio.

Delta Skymiles Praemienflug Delta One Suites Atl Icn

Mit 80.000 bzw. 120.000 Meilen pro Flugrichtung gehören Delta One Suite Prämienflüge sicherlich nicht zu den günstigsten Prämienflügen in Bezug auf die Anzahl benötigter Meilen, doch die niedrigen Steuern und Gebühren auf Flügen ab den USA können dies zu einem guten Teil ausgleichen.

SkyMiles Sweetspots #2] Virgin Atlantic Upper Class Suite ab 85.000 Meilen

Da Virgin Atlantic keiner der großen Allianzen angehört gibt es nicht allzu viele Möglichkeiten Prämienflüge mit der beliebten britischen Airline zu buchen. Aufgrund einer Direktkooperation von Delta und Virgin Atlantic ermöglichen jedoch SkyMiles die Buchung dieser Flüge. Das gilt auch für die neue Virgin Atlantic Upper Class Suite, welche an Bord der A350-1000 der Airline zu finden ist. Insgesamt hat Virgin Atlantic 12 A350-1000 bestellt, welche von 2019 bis 2021 ausgeliefert werden sollen. Die Upper Class Suite ist daher nicht auf allen Langstrecken der Airline zu finden. Achtet bei der Buchung auf den Flugzeugtyp. Bereits bediente oder angekündigte Virgin Atlantic A350 Strecken sind New York, San Francisco, Los Angeles, Lagos und Johannesburg.

Virgin Atlantic Upper Class Suite copyright 2
Virgin Atlantic Upper Class Suite im A350 © Virgin

Leider erhebt Virgin Atlantic hohe Treibstoffzuschläge, die auch von Delta SkyMiles weitergegeben werden. Einen Virgin Atlantic Upper Class Suite Flug von London Heathrow nach Johannesburg (oneway) bucht ihr zum Beispiel für 85.000 SkyMiles und 389 GBP Steuern und Gebühren.

Delta Skymiles Praemienflug Virgin Atlantic Upper Suite Lhr Jnb

Flüge nach Lagos konnte ich für 65.000 SkyMiles und 269 GBP finden. Los Angeles und New York wiederum sind für 86.000 Meilen und 454 GBP erreichbar. Alle Preise beziehen sich auf einen Oneway-Flug.

Einen Oneway Flug von New York nach London konnte ich wiederum für 86.000 SkyMiles und nur 24,50 USD Steuern und Gebühren finden. Eigentlich erhebt Virgin Atlantic auch auf dieser Strecke Treibstoffzuschläge, aber diese werden von SkyMiles bei Abflug in den USA nicht weitergegeben.

Delta Skymiles Praemienflug Virgin Atlantic Upper Suite Jfk Lhr

Einen Besuch im Virgin Clubhouse in London lasst ihr euch bei dieser Flugrichtung natürlich entgehen.

SkyMiles Sweetspots #3] Keine Treibstoffzuschläge bei Flügen ab den USA

Business Class Flüge mit den SkyTeam Partnerairlines von den USA nach Europa sind mit 75.000 Meilen oneway nicht besonders attraktiv, können im Gegensatz zur umgekehrten Flugrichtung aber immerhin ohne Treibstoffzuschläge gebucht werden. Fliegt zum Beispiel für 75.000 SkyMiles und nur 5,60 USD in der KLM Business Class von New York nach Amsterdam. Zum Vergleich: Der umgekehrte Flug von Amsterdam nach New York erfordert fast 260 Euro Zuzahlungen.

Delta Skymiles Praemienflug Klmr Business Class Jfk Ams

Diese Logik lässt sich auf andere Airlines und Strecken übertragen. Liegt euer Abflugort in den USA zahlt ihr nur wenige USD Steuern und Gebühren, unabhängig davon, ob ihr mit Air France, KLM, Delta oder einer anderen Airline fliegt.

SkyMiles Sweetspots #4] Inlandsflüge in den USA

Delta erhebt (mit Ausnahme von Transatlantikflügen ab Europa) keine Treibstoffzuschläge. Flüge mit der Airline weisen daher nur minimale Zuzahlungen auf. Das gilt auch für Flüge innerhalb der USA. Gleichzeitig erfordern Inlandsflüge in vielen Fällen auch nur sehr wenige Meilen. Einen Prämienflug von Los Angeles nach San Francisco bucht ihr beispielsweise schon ab 4.000 SkyMiles Meilen und nur 5,60 USD Steuern und Gebühren (Basic Economy Class).

Delta Skymiles Praemienflug Delta Lax Sfo

Ein First Class Flug auf der gleichen Strecke kostet nur 10.500 Meilen. Natürlich ist die regionale First Class der Airline dabei nicht mit dem internationalen Produkt anderer Airlines vergleichbar. Die deutlich luxuriösere Delta One Business Class, welche auf ausgewählten Inlandsstrecken zu finden ist, erfordert in der Regel deutlich mehr Meilen. Auf einem Oneway-Flug von Los Angeles wären es beispielsweise 62.000 Meilen und 5,60 USD.

Delta Skymiles Praemienflug Delta One Suite Lax Jfk

Ob dies für einen ca. 5-stündigen Flug ein guter Deal ist sei dahingestellt. Durchaus attraktiv sind aber die günstigsten Economy Flüge für 11.500 Meilen und 5,60 USD. Da die Preise nach Strecke und Reisezeit bzw. Nachfrage variieren können empfiehlt es sich vor der Buchung die Preise von Prämienflügen und regulären Kauftickets zu vergleichen.

SkyMiles Sweetspots #5] Innereuropäische Flüge

In Europa ist das SkyTeam mit Air France, KLM und Air Europa vertreten. Flüge zwischen europäischen Metropolen sind ab 10.000 Meilen buchbar (Economy Class oneway). Leider sind die Steuern und Gebühren in Europa deutlich höher als in den USA. Für einen Oneway Flug mit KLM und Air France von Frankfurt über Amsterdam nach Paris zahlt ihr zum Beispiel 10.000 SkyMiles und 63 Euro.

Delta Skymiles Praemienflug Air France Fra Cdg

Die Buchung eines solchen Fluges lohnt sich entsprechend nur, wenn die regulären Ticketpreise ein hohes Niveau erreicht haben.

Etwas interessanter können eventuell Flüge nach Nordafrika sein. Buchbar sind diese ab 15.000 Meilen oneway in der Economy Class. Fliegt zum Beispiel für 15.000 SkyMiles und 53 Euro von Hamburg über Paris nach Marrakesch.

Delta Skymiles Praemienflug Air France Economy Class Ham Cdg Rak

SkyMiles Sweetspots #6] Innerasiatische Flüge

Das SkyTeam ist in Asien mit China Airlines, China Eastern, Xiamen Airlines, Garuda Indonesia, Korean Air und Vietnam Airlines vertreten. Flüge auf kurzen Strecken bucht ihr ab 7.500 Meilen. Fliegt zum Beispiel für 7.500 SkyMiles und 3.710 JPY (ca. 31 EUR) von Tokio nach Seoul.

Delta Skymiles Praemienflug Korean Air Hnd Gmp

Längere Strecken wie Jakarta – Osaka bucht ihr für 17.500 Meilen in der Economy Class. In der Business Class zahlt ihr 45.000 Meilen.

Delta Skymiles Praemienflug Garuda Indonesia Cgk Kix

Aufgrund niedriger Steuern und Gebühren sind innerasiatische Flüge deutlich attraktiver als Flüge innerhalb Europas.

SkyMiles Sweetspots #7] Transpazifik-Flüge ab 85.000 Meilen

SkyMiles ermöglicht vergleichsweise günstige Trans-Pazifik Flüge. Neben Delta fliegen auch China Airlines, China Eastern, Xiamen Airlines, Korean Air und Vietnam Airlines über den Pazifik. Dabei ist die in Taiwan beheimatete China Airlines für eine sehr solide Business Class bekannt. Flüge bucht ihr in beide Flugrichtungen mit sehr niedrigen Zuzahlungen. Fliegt zum Beispiel für 85.000 SkyMiles und 1.006 TWD (ca. 30 EUR) von Taipeh nach Los Angeles.

Delta Skymiles Praemienflug China Airlines Business Class Tpe Lax

Auch auf Flügen mit den anderen Airlines könnt ihr mit niedrigen Zuzahlungen rechnen.

SkyMiles Sweetspots #8] Langstreckenflüge in der Economy Class

Langstreckenflüge in der Economy Class mögen nicht jedermanns Sache sein können aufgrund der niedrigen Zuzahlungen für Delta Prämienflüge aber einen Blick wert sein. Das gilt insbesondere auf teuren oder ungewöhnlichen Strecken. Fliegt zum Beispiel für 44.000 SkyMiles und 5,60 USD von Honolulu über Los Angeles und New York nach Frankfurt (oneway).

Delta Skymiles Praemienflug Delta Hnl Lax Jfk Fra

Zum gleichen Preis könntet ihr auch von Alaska oder anderen Zielen in den USA nach Europa fliegen. Ein kurzer Blick aufs Delta Streckennetz hilft euch weitere potentielle Ziele auszumachen (Flugrouten finden mit Flightconnections.com).

SkyMiles Sweetspots #9] Flüge von Europa nach Australien und Neuseeland

Die SkyTeam Allianz ist im Pazifikraum nicht besonders stark vertreten. Mit China Airlines, China Eastern, Xiamen Airlines, Garuda Indonesia, Korean Air und Vietnam Airlines gibt es aber mehr als eine Hand voll Airlines, die Europa mit Australien und Neuseeland verbinden. Flüge in der Business Class konnten wir ab 90.000 Meilen oneway finden. Die Steuern und Gebühren fallen dabei recht niedrig aus. Im Falle eines China Airlines Fluges von Frankfurt nach Melbourne sind es 126 Euro. Ein vergleichbarer Flug mit Vietnam Airlines schlägt mit 139 Euro zu Buche.

Delta Skymiles Praemienflug Vietnam Airlines Business Class Fra Han Sgn Mel

SkyMiles Sweetspots #10] Flüge zwischen Asien und Australien

SkyMiles ermöglicht günstige Flüge zwischen Asien und Australien. Flüge in der Business Class erfordern im Regelfall 75.000 Meilen oneway. Fliegt ihr zum Beispiel in der Garuda Indonesia Business Class von Tokio Narita über Bali nach Sydney zahlt ihr dafür 75.000 SkyMiles und 5.920 JPY (ca. 50 EUR).

Delta Skymiles Praemienflug Garuda Indonesia Business Class Nrt Dpssyd

Leider erlaubt SkyMiles keine Stopover. Mit der passenden Verbindung könnt ihr aber einen kurzen Sightseeing Stop in einer asiatischen Metropole einlegen. Im obigen Beispiel hättet ihr beispielsweise 11 Stunden in Taipeh zur Verfügung.

SkyMiles Sweetspots #11] Flüge mit Virgin Australia

Virgin Australia gehört zu den allianzunabhängigen SkyMiles Partnerairlines. Die Airline verfügt über ein dichtes Streckennetz innerhalb Australiens, fliegt aber auch internationale Strecken. Unter anderem erreicht man mit Virgin Australia Südpazifik-Ziele wie Fiji, Samoa oder Vanuatu. Flüge zu diesen Zielen gibt es ab 22.500 Meilen (Economy oneway). Fliegt zum Beispiel für 22.500 SkyMiles und 91 AUD (ca. 55 EUR) von Sydney nach Apia auf Samoa.

Delta Skymiles Praemienflug Virgin Australia Syd Apw

Leider scheinen auch sehr kurze Virgin Australia Strecken, wie Sydney – Melbourne nicht unter dieses Preisniveau zu fallen.

SkyMiles Sweetspots #12] Korean Air Business Class in der 747-8 von Korea/Japan nach Hawaii

Korean Air fliegt mit einer Boeing 747-8 von Seoul über Tokio nach Honolulu (Korean Air ist neben Lufthansa einer der wenigen Abnehmer der neuen Boeing 747-8.). Einen Sitzplatz in der Prestige Class im Upperdeck des Jumbos könnt ihr euch für 60.000 SkyMiles und nur 5.590 KRW (ca. 4 EUR) sichern.

Delta Skymiles Praemienflug Korean Air Business Class Nrt Hnl

Mit der Strecke Honolulu – Nagoya (Japan) bedient auch Delta eine Verbindung zwischen Japan und Hawaii. Die Preise scheinen auf dieser Strecke aber deutlich höher auszufallen. Economy Flüge konnten wir 54.000 Meilen oneway finden. Ein Flug in der Delta One Business Class schlägt mit 155.000 SkyMiles oneway zu Buche.

SkyMiles Sweetspots #13] Hawaiian Airlines Flüge ab 7.500 Meilen

Delta SkyMiles kooperiert mit der allianzunabhängigen Hawaiian Airlines. Die kleine Airline verbindet die hawaiianischen Inseln untereinander. Flüge zwischen diesen bucht ihr ab 7.500 SkyMiles oneway. Fliegt beispielsweise für 7.500 Meilen und 5,60 USD von Lihue (Kauaʻi) nach Honolulu.

Delta Skymiles Praemienflug Hawaiian Airlines Lih Hnl

Die kurzen Hüpfer können mit dem richtigen Angebot auch bei regulärem Kauf sehr günstig sein, sodass ihr vor der Buchung mit Meilen die Preise vergleichen solltet.

Flüge zwischen dem Festland der USA und Hawaii bucht ihr übrigens ab 15.000 SkyMiles, wenn ihr die Westküste als Abflugort wählt.

SkyMiles Sweetspots #14] Mit Air France nach Französisch Polynesien

Air France fliegt mit einer Boeing 777 von Paris über Los Angeles nach Papeete in Französisch Polynesien. Verfügbarkeiten auf dieser Strecke sind aber leider notorisch schwer zu finden. Ich konnte ausschließlich Verfügbarkeiten für die Economy Class zwischen Los Angeles und Papeete finden. Einen solchen Flug bucht ihr für 45.000 Meilen und 5,60 USD. Angesichts der hohen Preise für Flüge in die Region kann dies durchaus ein attraktiver Preis sein.

Delta Skymiles Praemienflug Air France Economy Class Lax Ppt

Eine weitere SkyMiles Partnerairline für Flüge nach Tahiti ist Air Tahiti Nui. Im Gegensatz zu Air France können diese Flüge aber nicht online gesucht und gebucht weren. Stattdessen müsst ihr SkyMiles telefonisch kontaktieren. Erfahrungsberichten zufolge sollen hier etwas bessere Verfügbarkeiten bestehen.

Delta SkyMiles Sweetspots – Fazit

Delta macht es den eigenen Vielfliegern und Meilensammlern schwer den Wert des Programms zu erkennen. Ohne offiziellen Awardchart lässt sich das Programm nur mit viel Aufwand durchblicken. Dennoch bietet das Programm ein paar interessante Einlösemöglichkeiten. Erfreulich sind insbesondere die niedrigen Zuzahlungen für zahlreiche Partnerairlines und Strecken.

Was ist für euch der beste Delta SkyMiles Sweetspot? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hyatt Privé – Kostenfreie dritte Nacht in (fast) allen Hotels weltweit

Hyatt macht mit einer hochattraktiven Aktion auf sich aufmerksam. Gäste, die ihren Aufenthalt über das Hyatt Privé Programm buchen, profitieren zusätzlich zu den üblichen Hyatt Privé Vorteilen, darunter zum Beispiel 100 USD Hotelguthaben, Zimmerupgrade, kostenfreies Frühstück für 2, Early Check-In und Late Check-Out, von einer kostenfreien dritten Nacht. Effektiv ermöglicht euch die Hyatt Prive Aktion also einen Rabatt von bis zu 33% – und das für fast alle Hotels weltweit. Die Aktion gilt für Aufenthalte bis zum 30.03.2021. [Mehr Infos]