Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln

Die Hilton Worldwide Gruppe ist eines der größten Hotelunternehmen weltweit. Im Hilton-eigenen Kundenbindungsprogramm Hilton Honors lassen sich Punkte sammeln. Diese muss man nicht nutzen um Hotelaufenthalte zu buchen, gesammelte Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln ist ebenfalls eine Möglichkeit. Zur Auswahl stehen über 40 Vielfliegerprogramme. Wer sich nun freut, wird leider vom schlechten Tauschverhältnis enttäuscht werden. In den meisten Fällen erhält man für 10.000 Hilton Punkte nur 1.000 Meilen. Für diejenigen, die trotzdem Meilen übertragen wollen, führt dieser Artikel alle Transferpartner auf…

Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln - Eine gute Alternative zu Prämiennächten?
Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln – Eine gute Alternative zu Prämiennächten?

Dieser Artikel ist Teil unseres umfangreichen Hilton Honors Tutorials. Neben den Grundlagen und Besonderheiten des Programms erfahrt ihr wie man auf einfache Weise Hilton Honors Punkte sammelt und auf der anderen Seite möglichst gewinnbringend und effizient einlöst. So werdet ihr im Handumdrehen zum Hilton Honors Experten.

Was sind Hilton Honors Punkte und wie kann man sie sammeln?

Hilton Honors Punkte sind die Bonuspunkte-Währung von Hilton Worldwide Guest, dem Kundenbindungsprogramm von Hilton. Da es sich bei Hilton um ein Hotelunternehmen handelt, ist die Grundidee natürlich Hilton Punkte für Hotelübernachtungen zu sammeln und auch einzulösen. Wie es bei Vielfliegerprogrammen auch der Fall ist, sind die Möglichkeiten die Punkte zu sammeln und einzulösen mittlerweile aber deutlich zahlreicher. Neben Hotelaufenthalten bei Hotels der Hilton Group, könnt ihr auch Hilton Punkte auch bei Mietwagenpartnern, diversen Airlines, oder beim Shoppen, im Restaurant oder auch mit der Hilton Honors Kreditkarte sammeln.

Zudem gibt es die Möglichkeit Hilton Honors Punkte zu kaufen. So bietet Hilton immer wieder mal die Möglichkeit einen 100 % Bonus beim Kauf von Hilton Punkten zu bekommen. Ihr könnt maximal 80.000 Punkte + Bonus kaufen. Bei einem 100% Bonus bedeutet dies: Für einen Preis von 800 USD erhaltet ihr insgesamt 160.000 Punkte, was einem Preis von 0,5 USD-Cent pro Punkt entspricht. Aktuelle Promos findet ihr unter diesem Link (Login in euer Hilton Honors Konto notwendig).

Hilton Honors Punkte kaufen: Bis zu 80% Bonus (=0,47 EUR-Cent pro Punkt)

HHonors Punkte in Meilen umwandeln

Dem Titel dieses Artikels entsprechend, soll es aber darum gehen, Hilton Punkte in Meilen umzuwandeln. Leider ist das Tauschverhältnis im Vergleich mit anderen Hotelprogrammen, wie SPG (SPG Starpoints in Meilen zahlreicher Vielfliegerprogramme umwandeln), sehr schlecht. Sodass sich das Umwandeln von Hilton Punkten in Meilen eigentlich nie lohnt. So bekommt ihr bei fast allen Partnerairlines bzw. Vielfliegerprogrammen (Miles & More, topbonus, Executive Club etc.) für 10.000 Hilton Punkte nur mickrige 1.000 Prämienmeilen. Warum sich das nicht lohnt, könnt ihr euch an der Anzahl an HHonors Punkten, die für eine kostenlose Übernachtung in einem Hotel der Hilton-Kette erforderlich sind, verdeutlichen. Eine Nacht erfordert je nach Hotel 5.000 bis 95.000 Hilton Honors Punkte. Mit 95.000 Punkten könnt ihr also eine Nacht in den luxuriösesten Hotels, die Hilton zu bieten hat, übernachten oder diese in nur 9.500 Meilen in einem der zur Auswahl stehenden Vielfliegerprogramme umwandeln, was in vielen Fällen nicht mal für einen Economy Flug auf der Kurzstrecke reichen wird. Eine einfache Entscheidung…

Der Vollständigkeit halber, gibt euch die folgende Tabelle aber trotzdem eine Übersicht über alle Airlines/Vielfliegerprogramme zu denen ihr Hilton Punkte übertragen lassen könnt. Abgesehen von ein paar Außnahmen gibt es bei fast allen Airlines/Vielfliegerprogrammen nur 1.000 Prämienmeilen je 10.000 Hilton Punkte:

(Tabelle zuletzt aktualisiert 02.04.2018)

Airline / VielfliegerprogrammHHonors PunktePämienmeilen
Aeroflot10.0001.500
Aeromexico25.0006.500
Air Asia10.0002.000
Air Canada10.0001.000
Air France/KLM10.0001.000
Air New Zealand5.00010
Alaska Airlines10.0001.000
All Nippon Airways (ANA)10.0001.000
American Airlines10.0001.500
Amtrak10.0001.500
Asiana10.0001.000
Avianca10.0001.000
British Airways10.0001.000
Cathay Pacific10.0001.000
China Eastern Airlines10.0001.000
Delta Air Lines10.0001.000
Emirates neu10.0001.000
Etihad Airways10.0001.000
Ethiopian10.0001.000
Eurowings10.0001.000
EVA Air1000100
Finnair5.0001.000
Frontier Airlines10.0001.500
Garuda10.0001.000
Hawaiian Airlines10.0001.500
Hainan25.00010.000
Icelandair10.0001.000
Japan Airlines (JAL)10.0001.000
Jet Airways10.0001.000
LAN25.0006.500
Malaysia Airlines10.0001.200
Miles & More (Lufthansa, Swiss, Austrian)5.000625
Philippine Airlines10.0001.000
Qantas10.0001.500
Qatar Airways10.0001.000
SAS Scandinavian Airlines8.0001.000
Saudia Arabian Airlines10.0001.000
Singapore Airlines4.000500
South African Airways10.0001.500
Turkish Airlines10.0001.000
United Airlines10.0001.000
Virgin Atlantic10.0001.500
Virgin Australia10.0001.500

Solltet ihr trotzdem Punkte umwandeln wollen und ihr seid euch noch nicht sicher für welchen Prämienflug ihr diese einsetzen möchtet, dann ist vielleicht ein lohnenswerter Prämienflug unter folgenden Links dabei:

Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln – So funktioniert’s

Um eure Hilton Punkte in Meilen umzuwandeln, müsst ihr die Seite „Punkte gegen Meilen eintauschen“, die unter „Punkte“ > „Punkte sammeln und einlösen“ zu finden ist (Direktlink). Im Dropdown könnt ihr dann das entsprechende Vielfliegerprogramm auswählen.

Hilton Honors Punkte in Meilen umwandeln © hilton.com

American Express Membership Rewards Punkte in Hilton Punkte umwandeln

Wer nicht direkt bei Hilton Honors sammelt, kann auch Membership Rewards Punkte von American Express dorthin übertragen. Aus 1 Membership Rewards Punkt wird 1 Hilton Honors Punkt. Von dort könntet ihr weiter zum jeweiligen Vielfliegerprogramm übertragen. Auf diesem Weg erzielt ihr ein ziemlich schlechtes Tauschverhältnis von 0,1 Meilen pro Membership Rewards Punkt. Da Membership Rewards Punkte auch direkt in Vielfliegermeilen umgewandelt werden können (das Verhältnis ist meist 0,8 Meilen pro MR Punkt), solltet ihr diesen Weg wählen, wenn möglich. Auch wenn American Express nicht mit der gewünschten Airline kooperiert, empfiehlt es sich statt auf Hilton Honors zunächst einen Blick auf Starwood Preferred Guest werfen. Denn auch dieses Hotelprogramm ist Partner von American Express und erlaubt den Transfer zu mehreren Dutzend Vielfliegerprogrammen, bietet aber ein deutlich besseres Transferverhältnis. Erst wenn auch dieser Weg versagt, sollte man den Transfer über Hilton Honors in Betracht ziehen.

Eine große Anzahl an MR Punkten und damit Hilton Honors Punkten kann man bereits mit dem Abschluss einer einzigen American Express Kreditkarte erhalten. Für die in den ersten drei Monaten kostenlose American Express Gold gibt es zum Beispiel einen Willkommensbonus von 15.000 Membership Rewards Punkten, was 15.000 Hilton Honors Punkten entspricht. Zudem sammelt ihr mit jedem Euro Umsatz 1 Membership Rewards Punkt. Das ist ebenfalls nochmal 1 Punkt beim HHonors Programm.

American Express Platinum Card

Gebühr: 50€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

American Express Gold Card

Gebühr: 12€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte) (bis 03.07.2019)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr in den ersten 3 Monaten

American Express Green Card

Gebühr: 5€/Monat oder 55€/Jahr

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (=4.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr

American Express Blue Kreditkarte

Gebühr: 4€/Monat oder 35€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 3.500€ Jahresumsatz

American Express BMW Card

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

American Express Payback Kreditkarte

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 Miles & More Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt (Miles & More Meile) je 2€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos

American Express Business Platinum Card

Gebühr: 700€/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=40.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

American Express Business Gold Card

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

American Express Business Card

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Mit dem Membership Rewards Turbo sammelt ihr sogar 1,5 Membership Rewards Punkte bzw. 1,5 HHonors Punkte je 1€ Umsatz. Sehr spannend für Hilton Honors Teilnehmer ist auch die American Express Platinum, denn Teil des Leistungsumfangs der Kreditkarte ist der Hilton Honors Gold Status, sowie der Status bei 6 weiteren Programmen.

HHonors Punkte und Meilen sammeln – Fazit

Dass sich der Tausch von Hilton Punkten zu einem der zahlreichen Airlinepartner nicht lohnt, ist hoffentlich klar geworden. Setzt eure gesammelten Hilton Punkte nach Möglichkeit also für Hotelübernachtungen ein.

Das könnte dich auch interessieren:

3 Kommentare

  1. Könnte ich von den 10.000 Punkten nicht auch jeweils 10 Punkte zum Executive Club und 10 Punkte zu Iberia Plus transferieren, um dort eine „Aktivität“ nachgewiesen zu haben?

    • Das müsste im Falle von BA prinzipiell funktionieren. Allerdings musst du mindestens 10.000 Hilton Punkte übertragen. Iberia ist nicht als Partner aufgeführt…

      • Danke für Deine schnelle Antwort.

        Ich habe es jetzt erst mal anders gelöst und mir via Shoop 1.000 Avios auf mein BA-Konto auszahlen lassen ;)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*