Hilton Frankfurt Airport King Hilton Executive Room Bett
10. Dezember 2021 Mark 0 Hilton Honors Tutorial

Wie lassen sich Hilton Honors Punkte vor dem Verfall schützen? [Update]

Wie die Punkte bzw. Meilen der meisten Hotel- und Vielfliegerprogramme unterliegen auch Hilton Honors Punkte einer Verfallsregelung. Gesammelte Punkte verfallen frühestens nach 24 Monaten. Dabei nutzt Hilton Honors die kundenfreundliche Regelung, dass jegliche Sammel- oder Einlöse-Aktivität die Gültigkeit aller vorhandenen Punkte erneuert. Damit ist es in der Praxis sehr einfach Hilton Honors Punkte vor dem Verfall zu schützen.

Update vom 09.12.2021: Hilton Honors Punkte verfallen nun erst nach 24 statt 15 Monaten Inaktivität.

Wann verfallen Hilton Honors Punkte?

Gesammelte Hilton Honors Punkte verfallen nach 15 24 Monaten Inaktivität. Jede neue Aktivität verlängert/erneuert allerdings die Gültigkeit aller bereits gesammelten Punkte. Es genügt also alle 15 24 Monate mindestens einmal Punkte zu sammeln oder einzulösen. Die Verfallsregelung für Hilton Honors Punkte lässt sich den AGB des Hilton Honors Programms entnehmen. Laut Punkt 13. gilt die folgende Regelung:

“Mitglieder, die in einem Zeitraum von 15 aufeinanderfolgenden Monaten keine Kontoaktivitäten gemäß a. – d. aufweisen, können aus dem Programm ausgeschlossen werden. In diesem Fall verfallen alle gesammelten Punkte. Hilton Honors kann jedoch nach eigenem Ermessen solchen Mitgliedern erlauben, bis zu einem Inaktivitätszeitraum von fünf Jahren weiterhin im Programm zu bleiben.”

Während die deutschsprachigen AGBs noch von 15 Monaten sprechen, wird in den englischsprachigen Terms & Conditions seit dem 09.12.2021 die nun gültige Verfallsfrist von 24 Monaten genannt.

“Members who do not have eligible activity as defined in a. – d. below in any 24 consecutive month period may be removed from the Program and are subject to forfeiture of all accumulated Points. At the discretion of Hilton Honors, such Members may be permitted to remain in the Program and removed after five years of inactivity.”

Temporäre Sonderregelung für 2021 und 2022

Den Terms & Conditions lässt sich außerdem entnehmen, dass sämtliche Punkte, die in 2021 vom Verfall bedroht wären, erst Ende 2022 ablaufen.

“Notwithstanding the foregoing, all Points set to expire in 2021 will not expire until December 31, 2022.”

Grund für diese Sonderregelung ist – wie könnte es anders sein – die Corona Pandemie.

Wie schützt man Hilton Honors Punkte vor dem Verfall?

Wie oben geschildert, erneuert jede Kontoaktivität die Gültigkeitsfrist aller angesammelten Hilton Honors Punkte auf 24 Monate. Damit die gesammelten Hilton Honors Punkte erhalten bleiben, müssen Mitglieder laut AGB mindestens eine der folgenden Möglichkeiten wahrnehmen:

  • einen Aufenthalt in einem Hotel des Hilton Portfolios gemäß den hierin enthaltenen Bedingungen verbringen
  • Hilton Honors Punkte bei einem dritten Unternehmen, das Hilton Honors Punkte vergibt, wie einem Kreditkartenpartner, gemäß diesen Bedingungen sammeln
  • Hilton Honors Punkte erwerben
  • Punkte über das Hilton Honors Giving Back Programm spenden

Der zweite, etwas umständlich definierte Punkt, meint dabei das Sammeln von Hilton Honors Punkten über eines der zahlreichen Partnerunternehmen der Kette. Darunter fällt zum Beispiel eine Mietwagenbuchung, aber auch die Umwandlung von American Express Membership Rewards Punkte in Hilton Honors Punkte (Membership Rewards Punkte in Hotelpunkte umwandeln). Bei einem Mindesttransfer von nur 2.500 Membership Rewards Punkten (entspricht 2.500 Hilton Punkten) ist der Transfer eine unkomplizierte und kostengünstige Variante Hilton Honors Punkte vor dem Verfall zu schützen. Auch der Kauf von Hilton Honors Punkten ist eine praktikable Lösung. 1.000 Hilton Punkte kosten 10 USD. Ein Kauf ist dauerhaft über die Hilton Webseite möglich. Darüber hinaus ist natürlich auch die deutsche Hilton Kreditkarte eine Option.

hilton seychelles labriz eforea spa 3
Hilton Seychelles Labriz

Hilton Honors Punkte wieder herstellen

Hilton Honors Mitglieder, deren Punkte trotz der recht kundenfreundlichen Verfallsregelungen, in den letzten 18 Monaten verfallen sind, haben die Möglichkeit ihre Punkte wieder herstellen zu lassen.

“Sind Ihre Punkte in den letzten 18 Monaten verfallen, weil Ihr Mitgliedskonto zu lange inaktiv war? Falls ja, können Sie Ihren Kontostand wiederherstellen und Ihre redlich verdienten Punkte bei Ihrem nächsten Aufenthalt einlösen.”

Weiter Infos verspricht Hilton unter diesem Link. Leider lassen sich die genauen Bedingungen nur einsehen, wenn man über verfallene Punkte verfügt. Laut dritter Quellen können bis zu 1 Mio. Hilton Punkte reaktiviert werden. Dabei fallen kosten von 0,25 USD-Cent pro Punkt an.

Wie lassen sich Hilton Honors Punkte vor dem Verfall schützen? – Fazit

Hilton Honors verfügt über eine sehr kundenfreundliche Verfallsregelung. Gesammelte Punkte sind mindestens 24 Monate gültig. Zudem erneuert jede Kontoaktivität die Verfallsfrist. In der Praxis ist es sehr einfach eine solche Aktivität zu erzeugen, selbst wenn eine Übernachtung bei Hilton keine Option ist. In Frage kommen zum Beispiel der Kauf von Hilton Punkten, ein Transfer von Amex Membership Rewards Punkte oder auch der regelmäßige Einsatz der Hilton Honors Kreditkarte…

Das könnte dich auch interessieren: