Iberostar Selection Anthelia Copyright
24. November 2022 Markus 0 News, Newsletter

IHG und Iberostar starten strategische Partnerschaft

Die großen Hotelketten dieser Welt erschaffen seit Jahren neue Marken und gehen Kooperationen mit kleineren Hotelketten ein. Nun hat die InterContinental Hotels Group PLC, kurz IHG, den Start einer strategischen Partnerschaft mit den Iberostar Hotels & Resorts bekanntgegeben.

IHG erweitert Portfolio im All-inclusive-Segment

Mit dieser Partnerschaft stärkt IHG ihr Portfolio im Bereich des All-inclusive-Segments. Bis zu 70 Iberostar Strandhotels in der Karibik, Europa, Nordafrika und Amerika, die über 24.000 Zimmer verfügen, schlüpfen unter das Dach von IHG. Sie werden unter Iberostar Beachfront Resorts vermarktet und die 18. Hotelmarke im Portfolio von IHG. Bei 27 Häusern steht jedoch noch eine Genehmigung einer Drittpartei aus. Die ersten Hotels sollen schon im Dezember 2022 in die Systeme von IHG integriert werden. Es handelt sich dabei um Iberostar Beachfront Resorts in Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Brasilien und auf den Kanaren. Weitere Iberostar Hotels im südlichen Europa und in Nordafrika sollen 2023 und 2024 integriert werden.

Iberostar Grand Rose Hall
Das Iberostar Grand Rose Hall auf Jamaika © Iberostar

Zwar verfügt IHG selbst über 260 Resorts, die sich auf verschiedene Marken wie Six Senses, Regent, InterContinental und Kimpton aufteilen, allerdings findet man nur 20 IHG-Häuser in den Märkten, in denen Iberostar präsent ist. Dementsprechend kann IHG eine geographische Lücke in ihrem Portfolio füllen. Das internationale Schwergewicht übernimmt keine Anteile an Iberostar und die spanische Hotelkette bleibt komplett unabhängig. Iberostar erhält jedoch Zugriff auf die globalen Vertriebskanäle von IHG und das Loyalitätsprogramm IHG One Rewards mit über 100 Millionen Mitgliedern. Die Vereinbarung zwischen den beiden Hotelgruppen ist auf 30 Jahre angelegt und kann per Option um 20 weitere Jahre verlängert werden.

Über die Iberostar Hotels

Iberostar ist eine familiengeführte spanische Hotelkette mit über 65 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen verfügt über insgesamt 100 Hotels in 16 Ländern. Spezialisiert hat man sich auf 4- und 5-Sterne-Hotels am Mittelmeer, auf den Kanaren und in der Karibik. Auf der Website der Iberostar Hotels findet man alle Häuser der Gruppe.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.