Klm Air France Gate Flughafen Toronto
31. Mai 2022 Markus 0 News

KLM führt Premium Economy Class ein – Ab Ende Juli verfügbar

Die niederländische KLM wird auf der Langstrecke eine Premium Economy Class einführen. Die neue Reiseklasse, die zwischen der Business Class und der Economy Class eingeordnet wird, nennt sich „Premium Comfort Class“. Der Erstflug des neuen Produkts soll Ende Juli nach Nordamerika stattfinden.

Bisher bot KLM neben einer Business Class und einer Economy Class noch „Economy Comfort“ an. Hierbei handelt es sich um einen Standardsitzplatz im vorderen Bereich der Economy Class, der über mehr Beinfreiheit und eine weiter nach hinten verstellbare Rückenlehne verfügt. Mit der neuen Premium Comfort Class wird nun ein vollwertiges Premium Economy Class-Produkt bei KLM eingeführt.

Mehr Beinfreiheit, größerer Bildschirm und Cocktails

Die 21 bis 28 Sitzplätze bieten im Vergleich zum Standardsitz in der Economy Class bis zu 17 cm mehr Beinfreiheit (Sitzabstand beträgt insgesamt 96 cm) und eine bis zu 20 cm verstellbare Rückenlehne. Außerdem verfügt der Sitz, der von Collins Aerospace entwickelt wurde, über eine Bein- und Fußstütze, über einen 13-Zoll-Bildschirm, eine eigene Steckdose und einen Noise-Cancelling-Kopfhörer. Auf interkontinentalen Langstreckenflügen werden – je nach Flugdauer – eine oder zwei warme Mahlzeiten serviert. Kostenfreie Cocktails stehen ebenfalls zur Auswahl. Zudem genießen Fluggäste der Premium Comfort Class auch eine höhere Priorität beim Check-In und beim Boarding.

Klm Premium Comfort Class Kabine Copyright

Flottenumbau beginnt im Juli

Die Umrüstung der KLM-Flotte beginnt im zweiten Halbjahr 2022. Bis November 2023 wird die Umrüstung bei allen Boeing 777 und Boeing 787 abgeschlossen sein. Die Boeing 777 erhalten 24, die Boeing 787-9 21 und die Boeing 787-10 28 Premium Economy Class-Sitze. Das Economy Comfort-Angebot bleibt übrigens bestehen. Sobald die erste Boeing 787 im Juli mit der neuen Kabine ausgestattet ist, wird es auch detaillierte Fotos von der Premium Comfort Class geben. Der Erstflug soll Ende Juli nach Nordamerika stattfinden.

#KLM präsentiert Premium Comfort, die neue Reiseklasse auf der Langstrecke. Sie wird ab Mitte 2022 eingebaut und bis November 2023 in allen B787 und B777 verfügbar sein. Ab Ende Juli ist sie buchbar: https://t.co/Ijo8lPVgAC pic.twitter.com/Ob69oEYbHC

— KLM Deutschland (@KLM_DE) May 30, 2022

KLM führt Premium Economy Class ein – Fazit

Man kann feststellen: Es tut sich etwas bei Air France-KLM. Erst kürzlich hat die KLM-Schwestergesellschaft Air France eine neue Business Class vorgestellt und Pläne für eine neue First Class veröffentlicht. Auch bei KLM soll es eine neue Business Class geben, allerdings sind hier noch keine belastbaren Informationen bekannt. Wir gehen davon aus, dass neue Details zusammen mit den ersten Fotos von der Premium Economy Class im Juli veröffentlicht werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.