10 Miles & More Meilen je 1 USD Umsatz für Marriott Aufenthalte bis Ende Oktober

Verlängert: Marriott Bonvoy und Miles & More bieten weiterhin eine attraktive Meilenaktion an. Für alle im September und Oktober getätigten Buchungen von ausgewählten Hotels der Marriott Bonvoy Gruppe weltweit könnt ihr bis zu 10 Miles & More Meilen je 1 USD erhalten. 8 Meilen erhaltet ihr bei Buchung über die Miles & More Webseite, 2 Meilen durch die Hinterlegung eurer Miles & More Nummer bei Marriott Bonvoy…

Aktion von Miles & More und Marriott Bonvoy
Aktion von Miles & More und Marriott Bonvoy

10 Miles & More Meilen je USD bei Marriott – Die Details

Die beworbenen 10 Miles & More Meilen je 1 USD Umsatz setzen sich zusammen aus 8 Meilen bei Buchung über die Miles & More Webseite und bis zu 2 Meilen bei Hinterlegung der Miles & More Nummer in eurem Bonvoy Account.

Zur Aktion

Die zweite Option besteht dauerhaft und ist unabhängig von der Aktion zu sehen. Denn als Marriott Bonvoy Teilnehmer habt ihr jederzeit die Möglichkeit auf das Sammeln von Marriott Punkten zu verzichten und stattdessen ein Vielfliegerprogramm als primäre Sammeloption zu hinterlegen. Die entsprechende Option dazu findet ihr in eurem Marriott Bonvoy Profil unter “Sammeleinstellungen”. Zur Auswahl stehen neben Miles & More alternativ auch noch über 40 weitere Vielfliegerprogramme. Schlussendlich ergeben sich damit dank der aktuellen Miles & More Aktion zwei Optionen für das Sammeln von Miles & More Meilen und Marriott Bonvoy Punkten.

  • Option 1: 8 + 2 = 10 Miles & More Meilen je 1 USD Umsatz*
  • Option 2: 8 Miles & More Meilen je 1 USD Umsatz + 10 Marriott Punkte je 1 USD Umsatz**

*2 Prämienmeilen je 1 USD gibt es in folgenden Hotels: JW Marriott, Marriott Hotels, Marriott Vacation Club, Delta Hotels, Autograph Collection Hotels, Renaissance Hotels, Gaylord Hotels, The Luxury Collection, W Hotels, St. Regis, Edition, Sheraton, Le Meridien, Westin. 1 Prämienmeile je USD gibt es dagegen bei: Courtyard by Marriott, SpringHill Suites, Protea Hotels, Fairfield Inn & Suites, AC Hotels, Moxy Hotels, Residence Inn, TownPlace Suites, Four Points by Sheraton, Aloft, Element by Westin.

**Etwas niedriger ist die Punktegutschrift bei Element, Residence Inn und TownePlace Suites Hotels, wo es 5 Punkte je 1 USD gibt. Eine höhere Rate gibt es für Statusinhaber.

Die Aktion ist gültig für alle über die Miles & More Webseite getätigten Buchungen im Zeitraum vom 01.09.2019 bis 31.10.2019. Der eigentliche Aufenthalt muss ebenfalls bis zum 31.10.2019 erfolgen. Die Aktion gilt grundsätzlich für alle Hotels unter dem Marriott Bonvoy Dach, allerdings sind die folgenden Hotels vom Angebot ausgeschlossen:

Atlantis Resort, Autograph Collection, Bulgari Hotel, London, Joshua G.E. Medical Corp. Conference Center, Jesse Jones Rotary Conference Center, Marriott Ranch, Protea Hotel Amani Beach, Protea Hotel Mbweni Ruins, The Ritz-Carlton London, U.S. Postal Service Conference Center, Four Points by Sheraton Havana, Cosmopolitan Las Vegas.

Die Meilengutschrift erfolgt laut Miles & More automatisch ca. 8 Wochen nach dem Aufenthalt.

Weitere Überlegungen zum Sammeln von Miles & More Meilen mit Marriott

Grundsätzlich gilt bei allen großen Hotelprogrammen und -Ketten, dass immer über die hoteleigene Webseite gebucht werden sollte. Nur dann sind euch die Gutschrift von Punkten und die Gewährung von Statusvorteilen sicher. Die Buchung über Drittportale, wie bspw. booking.com und hotels.com sollte man dagegen vermeiden. Da das hier vorgestellte Miles & More Angebot eine Weiterleitung auf die Marriott Webseite darstellt, zählt die Buchung als anrechenbare Buchung und wird nicht als eine Buchung über ein Drittportal gewertet. Dass ihr mit einer solchen Buchung Miles & More Meilen und Marriott Bonvoy Punkte gleichzeitig sammeln könnt ist darauf zurückzuführen, dass Miles & More als Vermittler eine Provision von Marriott erhält. Diese Provision schüttet Miles & More (teilweise) in Form von Meilen an euch aus.

Grundsätzlich wäre das gleichzeitige Sammeln von Marriott Punkten und Miles & More Meilen einer reinen Meilengutschrift vorzuziehen. Denn sobald ihr 60.000 Marriott Punkte angesammelt habt, könnt ihr diese in 25.000 Miles & More Meilen umwandeln. Eine Gutschrift von 10 Marriott Punkten je 1 USD Umsatz ist daher deutlich attraktiver als die Gutschrift von 2 Miles & More Meilen je 1 USD. Derzeit ist diese Transfermöglichkeit aufgrund einer Klage aber ausgesetzt (E-Geld Klage ist der Grund: Kein Transfer von Drittprogrammen zu Miles & More mehr möglich). Hat die Klage keinen Erfolg ist davon auszugehen, dass die Transfermöglichkeit wieder aktiviert wird.

10 Miles & More Meilen je USD bei Marriott – Fazit

Setzt ihr den Wert einer Miles & More Meile konservativ mit ca. 1 bis 2 Cent an, erhaltet ihr bei der aktuellen Aktion von Miles & More und Marriott einen indirekten Rabatt von ca. 10% bis 20% auf eure Hotelbuchung. Derzeit gibt es wohl keine attraktivere Möglichkeit für das Sammeln von Miles & More Meilen mit Hotelaufenthalten. Es kann sich daher durchaus auszahlen die nächsten Hotelaufenthalte im Hause Marriott zu verbringen…

Das könnte dich auch interessieren:

13 Kommentare

  1. Hallo,

    also dieser Abschnitt “Denn sobald ihr 60.000 Marriott Punkte angesammelt habt, könnt ihr diese in 25.000 Miles & More Meilen umwandeln” aus dem Artikel ist doch fehlerhaft, oder?

    Ist es nicht so, dass derzeit kein Transfer von Bonvoy zu Miles&More möglich ist?

  2. Wollte gerade buchen nur bin ich mir nicht sicher ob ich mit der „Winter Säle“ Rate die Meilen bekomme???
    Eigentlich steht ja im Kleingedruckten das man bei verbilligten Raten die Aktion nicht nutzen kann. Jetzt kann ich mir aussuchen ob ich 30€ pro Nacht mehr bezahle um in den Genuss der Aktion zu kommen oder darauf verzichte.

    Wie seht ihr das????

    • Hi Daniel

      In diesem Fall würde ich überlegen was mir mehr Wert ist. Wenn es nicht mindestens 3.000 Meilen pro Nacht gibt würde ich die Aktion beanspruchen und einfach darauf hoffen, dass die IT das nicht schnallt und mir in diesem Fall dennoch die Meilen gutgeschrieben werden.

      Gruss Benedikt

  3. Hallo,

    Ich mache momentan die Bonvoy Status Challenge für Platinum & würde gerne die zweite beschriebene Option in Anspruch nehmen. Soweit ich das verstanden habe, zählen bei der Challenge nur die Buchungen direkt per Bonvoy App. Ist es möglich die Weiterleitung von Lufthansa und Buchungen über die App zu kombinieren? Falls ja, wie mache ich das?

    Beste Grüße

    • Hi Daniel

      Woher nimmst du die Info, dass nur per App getätigte Buchungen für die Challenge zählen? Soweit ich informiert bin zählen alle über reguläre Bonvoy Kanäle getätigte Buchungen, auch jene über die Webseite?

      Gruss Benedikt

  4. Sehe ich es falsch oder ist Option 2 nicht sehr viel interessanter?
    Marriott Punkte können nämlich nachträglich noch getauscht werden zu 3:1 macht also 3,3 Meilen statt 2 Meilen wie bei Option 1 und mit Status ggf. sogar noch mehr :)

    • Hi Alexander

      Ja stimmt, vor allem da Marriott Punkte auch noch flexibler eingesetzt werden können und nicht unbedingt zu M&M transferiert werden müssen.

      Gruss Benedikt

  5. Trotz über Drittsystem (M%M Portal) gebucht die Punkte und Statusvorteile?
    Ich dachte das ging nur bei direkter Buchung

    • Hi Nicole,
      du lässt dich in diesem Fall ja nur von der Miles & More Webseite zur Marriott Webseite weiterleiten. Die Buchung erfolgt bei Marriott.
      Viele Grüße
      Mark

      • Hallo Mark,
        über Marriot Seite mit der Karte m%M Gold wird die Dollar Gebühren dazu. aber z.b. Über Curve Karte zahlen,dann wird es keine gebühren belastet. werde ich auch die 10 Fach Punkte bekommen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*