priority pass prestige american express
24. April 2022 Markus 8 News

Chase plant nun sechs Sapphire Lounges

Priority Pass ist vermutlich der bekannteste Anbieter für weltweiten Loungezugang an Flughäfen. Für Vielflieger ohne Status kann dieser durchaus eine wertvolle Investition darstellen, denn sie erhalten Zutritt in mehr als 1.300 Lounges. Regelmäßig treten neue Lounges dem Netzwerk von Priority Pass bei oder verlassen es.

Sechs Chase Sapphire Lounges könnten bald dem Netzwerk beitreten

Im Sommer 2021 gab die amerikanische Bank JPMorgan Chase bekannt, zukünftig eigene Lounges an Flughäfen anzubieten. In Zusammenarbeit mit dem Loungeanbieter Airport Dimensions werden dann Chase Sapphire Lounges by The Club an den bestimmen Flughäfen zur Verfügung stehen. Schon damals gab es die gute Nachricht, dass Priority Pass Inhaber Zutritt in die Chase Sapphire Lounges erhalten sollen, sobald diese eröffnen. Wie TPG herausgefunden hat, gibt es nun weitere Informationen zu den neuen Chase Sapphire Lounges by The Club. So sind mittlerweile folgende sechs Standorte bekannt:

  • New York LaGuardia Airport (LGA) Terminal B
  • Boston Logan International Airport (BOS) zwischen Terminal B und Terminal
  • Hong Kong International Airport (HKG) Terminal 1
  • San Diego International Airport (SAN) Terminal 2 West
  • Phoenix Sky Harbor International Airport (PHX) Terminal 4 South 1
  • Las Vegas Harry Reid International Airport (LAS) Terminal 1 an den C-Gates

Die Lounge in San Diego wird wohl im November 2023 eröffnen. Phoenix, Boston, New York und Hongkong sollen noch in diesem Jahr Gästen zur Verfügung stehen. Für Las Vegas gibt es noch keinen Termin.

Neue Priority Pass Lounges 2022

Folgende Lounges sind im Jahr 2022 dem Priority Pass Lounges hinzugekommen (Liste nicht vollständig):

  • New Delhi Indira Gandhi International (DEL) – Plaza Premium Lounge  Terminal 3 – closed permanently
  • Sao Paul Guarulhos International (GRU) – Urban Cowork Airport Lounge – 12 Apr 2022
  • Bogota El Dorado International (BOG) – The Lounge Bogota (Domestic Departures) – 08 Apr 2022
  • Thessaloniki Makedonia (SKG) – The Lounge Thessaloniki (Terminal 2) – 06 Apr 2022
  • Perth (PER) – International Aspire Lounge – 25 Mrz 2022
  • Kilamanjaro International (JRO) – Twiga Lounge by Aspire – 16 Mrz 2022
  • Beijing Capital International (PEK) – Fortune Wings Lounge – 16 Mrz 2022
  • Berlin Brandenburg (BER) – Moevenpick Cafe – 03 Mrz 2022
  • San Salvador El Salvador International (SAL) – Aeroconnections VIP Lounge 2 – 09 Feb 2022
  • Melbourne (MEL) – The House – 04 Feb 2022
  • Genf – Crystal Lounge by Aspire – 03 Feb 2022
  • Sydney Kingsford Smith (SYD) – The House – 03 Feb 2022
  • Quanzhou Jinjiang International (JJN) – First Class and Business Class Lounge – 21.01.2022
  • Jeddah King A Aiz International (JED) – naSmiles Lounge – 19.01.2022
  • Rio de Janeiro Santos Dumont (SDU) – Advantage VIP Lounge – 19.01.2022
  • Thai Royal Orchid Lounges (domestic) Phuket – 12.01.2022
  • Thai Royal Orchid Lounges (domestic) Chiang Mai – 12.01.2022
  • Thai Royal Orchid Lounges (domestic) Bangkok Suvarnabhumi Airport – 12.01.2022

Austritte aus dem Netzwerk 2022

Folgende Lounges haben 2022 das Netzwerk verlassen (Liste nicht vollständig) :

  • Alle Lounges in Russland wurden von Priority Pass ausgeschlossen
  • BLR International Lounge – Bangalore Kempegowda International (BLR) – 04 Mrz 2022
  • BLR Domestic Lounge – Bangalore Kempegowda International (BLR) – 04 Mrz 2022
  • Zhengzhou Xingzheng International (CGO) – First Class Lounge (opposite Gate 242) – 25.01.2022
  • Zhengzhou Xingzheng International (CGO) – First Class Lounge (opposite Gate 235) – 25.01.2022

Zudem haben Mitte 2021 57 Plaza Premium Lounges das Priority Pass Netzwerk verlassen.

Welche Vorteile bietet ein Priority Pass?

Priority Pass ermöglicht Vielfliegern und Reisenden seit 1992 Loungezugang – auch ohne Vielfliegerstatus oder teures Business oder First Class Ticket – und ist das weltweit größte unabhängige Lounge-Netzwerk. Einen Priority Pass kann ohne weitere Voraussetzungen käuflich erworben werden und ermöglicht so jedem Reisenden die Vorteile einer Vielfliegerlounge am Flughafen zu erleben. Das Netzwerk an Lounges wurde über die Jahre kontinuierlich ausgebaut und mittlerweile haben Mitglieder Zugang zu mehr als 1.300 Lounges weltweit.

Unabhängig davon mit welcher Airline und in welcher Reiseklasse ihr fliegt könnt ihr mit dem Priority Pass die Lounge nutzen und vor dem Flug essen, trinken und das WLan nutzen. Einige der Lounges bieten sogar Konferenzräume oder Duschen an. Da es sich bei den Priority Pass Lounges um eine bunte Mischung an Lounges weltweit handelt, gibt es generell aber große Unterschiede in Qualität und Leistung der Lounges.

Ein Priority Pass ist nicht übertragbar. Nur der Inhaber kann die Lounge nutzen und muss dafür außerdem ein Flugticket desselben Tages vorlegen. Im Gegensatz zu Statusinhabern bei einer Airline kann dem Priority Pass Inhaber egal sein, welche Airline und Reiseklasse er gebucht hat. Gäste lassen sich von Priority Pass Inhabern normalerweise nur gegen eine Gebühr mitnehmen. Eine Ausnahme stellt der über die Amex Platinum Kreditkarte erhaltene Priority Pass dar. Hier kann auch ein Gast mitgenommen werden. Mehr dazu weiter unten.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 375€ Willkommensbonus (bis 27.07.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Info: Für die American Express Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold Kreditkarte (15.000/20.000 Meilen), Amex Business Gold (50.000 Punkte), Amex Gold [Österreich] (25.000 Punkte) und Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebot Classic [Schweiz] (30.000 Meilen) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte bzw. Rekord-Boni.