qatar airways first class a380 champagner
21. Mai 2020 Mark 0 Status

Qatar Airways Privilege Club Status Match für ausgewählte Vielfliegerprogramme

[Verlängert] Der Qatar Airways Privilege Club bietet für kurze Zeit einen Status Match für ausgewählte Vielfliegerprogramme an. Vielflieger bei Emirates, Etihad, Turkish Airlines erhalten den Status zunächst für 12 Monate auf Probe und können diesen um weitere 12 Monate verlängern, wenn sie die Qualifikationsanforderungen erreichen. Allerdings heißt es schnell sein. Der Qatar Airways Privilege Club Status Match läuft nur noch bis zum 22.05.2020…

Update: Qatar Airways hat die Challenge verlängert. Teilnehmen können nun allerdings nur noch Vielflieger bei Emirates, Etihad und Turkish Airlines. Statusinhaber bei Singapore Airlines, South African Airways und Virgin Australia können nicht mehr teilnehmen.

Qatar Airways Privilege Club Status Match – Die Details

Der Qatar Airways Privilege Club Status Match richtet sich ausschließlich an Teilnehmer der Vielfliegerprogramme von Emirates, Etihad, Turkish Airlines, Singapore Airlines, South African Airways und Virgin Australia. Ein Status bei anderen Programmen, wie beispielsweise Miles & More oder dem Executive Club, kann dagegen nicht gematcht werden. Qatar Airways spezifiziert dabei nicht welcher Status erforderlich ist, um den Silver, Gold oder Platinum Status im Privilege Club zu erhalten. Die Airline behält sich das Recht vor im Einzelfall zu entscheiden.

Zur Aktion

Da Qatar Airways zur Oneworld Allianz gehört entspricht ein Status im Privilege Club natürlich einem Status bei der Oneworld Allianz.

  • Privilege Club Silver Status = Oneworld Ruby
  • Privilege Club Gold Status = Oneworld Sapphire
  • Privilege Club Platinum Status = Oneworld Emerald

Mit einem Match sichert ihr euch also unter Anderem den Zugang zu Oneworld Lounges weltweit. Für Vielflieger in den Programmen von Emirates, Etihad, Singapore Airlines, South African Airways, Turkish Airlines und Virgin Australia kann das durchaus ein neuer und wertvoller Vorteil sein.

Wollt ihr am Status Match teilnehmen müsst ihr euch zunächst beim Qatar Airways Privilege Club anmelden wenn noch nicht geschehen und schickt dann im Zeitraum vom 14.05.2020 bis 20.05.2020 22.05.2020 eine Email an statusmatch@qmiles.com. Der Email fügt ihr die folgenden Dokumente bei.

  • Privilege Club Membership Nummer
  • Kontoauszug des zu matchenden Programms für die letzten 2 Monate
  • Kopie der zu matchenden Vielflieger-Karte

Im Erfolgsfall sollte Qatar Airways euren Status innerhalb von 10 Tagen aktualisieren. Statusinhaber, die sich erfolgreich matchen lassen erhalten den Status im Privilege Club zunächst für 12 Monate auf Probe, ohne weitere Bedingungen erfüllen zu müssen. Sie erhalten darüber hinaus die Chance diesen Status um weitere 12 Monate zu verlängern, wenn eine Mindestanzahl an Tier Points erflogen wird. Wie ihr der folgenden Tabellen entnehmen könnt, sind die Qualifikationsanforderungen für Status Match Teilnehmer um 50% niedriger als die regulären Statusanforderungen.

Qatar Airways Privilege Club Status Match Tier Points

Qatar Airways Privilege Club Status Match – Fazit

Qatar Airways und der zugehörige Privilege Club meistern die Corona-Krise bisher recht vorbildlich. Die Airline scheint das Beste aus der Situation machen zu wollen, was sich zum Beispiel an besonders kundenfreundlichen Umbuchungsbedingungen zeigt. Aber auch das Verschenken von 100.000 Tickets an medizinisches Personal oder der erstmalige Verkauf von Qpoints Statuspunkten zeigt, dass Qatar Airways durchaus kreativ auf die Krise reagiert. Dass nun noch ein Status Match hinzugekommen ist, ist definitiv ein weiterer Pluspunkt, auch wenn die matchbaren Programme aus deutscher Sicht nicht allzu interessant sein mögen.

Habt ihr einen Status beim Qatar Airways Privilege Club matchen lassen? Lasst uns in den Kommentaren wissen welchen Status ihr erhalten habt!