qatar airways qsuite boeing 777 300er kabine 2
28. September 2022 Mark 25 Meilen & Punkte einlösen, Must Reads

Was ist der günstigste Weg in die Qatar Airways Qsuite?

Die Qatar Qsuite gilt allgemein als die beste Business Class der Welt. Auch der Slogan “First in Business”, unter dem die Qsuite vermarktet wird, ist mehr als nur ein Marketing-Gag. Mit geschlossenen Suiten, einem innovativen Kabinenkonzept und einem Premium-Service macht die Qsuite tatsächlich auch vielen First Class Produkten ordentlich Konkurrenz. Obwohl die Qsuite als beste Business Class weltweit gilt, lässt sie sich mit Meilen besonders günstig buchen. Auf einzelnen Strecken ist ein Flug in der Qsuite für nur etwa 400 Euro möglich.

Qatar Airways Business Class vs. Qatar Airways Qsuite

Die Qsuite ist eines von mehreren Qatar Airways Business Class Produkten und der hauseigenen Konkurrenz deutlich überlegen. Wie am Namen bereits zu erkennen, handelt es sich bei der Qsuite um ein eigenständige Suite, die mit einer Tür abschließbar ist und so maximale Privatsphäre bietet. Die Kabine verfügt über eine 1 – 2 – 1 Konfiguration. Beides entspricht eigentlich eher dem First Class Standard. Viele Business Class Produkte sind meilenweit von diesem Standard entfernt. Das gilt für andere Airlines ebenso wie für Qatar Airways selbst. Einen Eindruck der verschiedenen Produkte geben euch die folgenden Reviews.

Zu finden ist die Qatar Airways Qsuite in allen A350-1000. Zudem werden alle Boeing 777 und A350-900 auf die Qsuite umgerüstet oder erhalten diese bereits ab Werk. Der Dreamliner sollte aufgrund der vergleichsweise schmalen Kabine eine “Qsuite 2.0” erhalten. Schlussendlich wurde es dann aber doch ein Reverse Herringbone Sitz (Qatar Airways stellt neue Business Class Suite für die Boeing 787-9 vor). Der A380 wird die Qsuite dagegen nie erhalten, da Qatar Airways diese aller Wahrscheinlichkeit ausflotten wird.

qatar airways qsuite boeing 777 300er sitz 4
Qatar Airways Qsuite

Qsuite Strecken

Wer einen Flug in der Qatar Business Class bucht, bekommt die Qsuite auf immer mehr, aber längst noch nicht allen Strecken zu Gesicht. Wer einen Qatar Airways Business Class Flug von oder nach Deutschland bucht, flog zumindest vor Beginn der Corona-Pandemie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in der Qsuite. Diese kam auf fast allen Verbindungen zwischen Doha und Deutschland zum Einsatz. Nur ab Frankfurt bestand eine weitere A380 Verbindung ohne Qsuite, aber dafür mit First Class (Review: Qatar Airways First Class A380 Frankfurt nach Doha).

Auch aktuell findet man die Qsuite auf vielen Verbindungen nach Deutschland und Europa. Da Flugpläne sich derzeit jedoch sehr schnell ändern können, sollte man sich nicht blind auf die Flugverbindung bzw. Strecke verlassen, sondern immer den Flugzeugtyp und Sitzplan überprüfen. Die Qsuite findet sich generell nur im A350 oder der Boeing 777. Da die Flieger nach und nach umgerüstet werden, müsst ihr aber außerdem die Bestuhlung an Bord überprüfen, denn es gibt nach wie vor Flugzeuge mit einer alten 2 – 2 – 2 Bestuhlung. Der Schlüssel für das Erkennen der Qsuite ist die versetzte 1 – 2 – 1 Konfiguration der Qsuite Sitze. Einsehen könnt ihr diese beispielweise mit ExpertFlyer (Seat Maps einsehen mit ExpertFlyer).

qsuite seatmap frankfurt b777 01mai
Qsuite Bestuhlung in der Qatar Airways 777

Mit welchen Vielfliegerprogrammen lassen sich Prämienflüge in der Qsuite buchen?

Qatar gehört zur Oneworld Allianz, dementsprechend können Qatar Airways Prämienflüge nicht nur über das Qatar Airways eigene Vielfliegerprogramm, den Privilege Club, sondern auch über alle anderen Oneworld Vielfliegerprogramme gebucht werden. Damit kommen die folgenden Programme in Frage:

  • Alaska Airlines Mileage Plan
  • American Airlines AAdvantage
  • British Airways Executive Club*
  • Cathay Pacific Asia Miles*
  • Finnair Plus*
  • Iberia Plus*
  • Japan Airlines Mileage Bank
  • Qatar Airways Privilege Club*
  • Malaysia Airlines Enrich
  • Qantas Frequent Flyer
  • Sri Lankan Airlines FlySmiles
  • Royal Air Maroc Safar Flyer
  • Royal Jordanian Royal Plus
  • S7 Airlines Priority

Mit einem Sternchen (*) versehene Programm sind Transferpartner von American Express, d.h., ihr könnt gesammelte Membership Rewards Punkte dorthin transferieren (American Express Membership Rewards Punkte in Meilen umwandeln).

Möglichkeit 1: Qsuite günstig mit Cathay Pacific Asia Miles Meilen buchen

Beginnen wir mit der vermutlich spannendsten Möglichkeit die Qsuite zu buchen – zumindest aus deutscher Sicht. Das Asia Miles Programm von Cathay Pacific nutzt einen distanzbasierten Awardchart, alle Business Class Flüge unter 2.750 Meilen Distanz erfordern nur 30.000 Asia Miles oneway.

Preise für einen Business Class Flug (oneway):

  • Ultra-Short (1 – 750 Meilen Entfernung): 20.000 Asia Miles
  • Short (751 – 2.750 Meilen Entfernung): 30.000 Asia Miles
  • Medium (2.751 – 5.000 Meilen Entfernung): 61.000 Asia Miles
  • Long Type 1 (5.001 – 7.500 Meilen Entfernung): 70.000 Asia Miles
  • Long Type 1 (5.001 – 7.500 Meilen Entfernung): 75.000 Asia Miles
  • Long Type 3 (7.500+ Meilen Entfernung): 90.000 Asia Miles

In dieses Entfernungsband fallen gerade noch die Strecken München – Doha und Berlin – Doha. Frankfurt – Doha ist mit 2.853 Meilen dagegen etwas zu lang und ist mit 61.000 Asia Miles oneway deutlich teurer.

Asia Miles Praemienflug Qatar Business Class Muc Doh

Hinzu kommen Steuern und Gebühren, die leider recht hoch ausfallen. So kostet euch ein Oneway-Flug in der Qatar Airways Business Class von München nach Doha neben 30.000 Meilen noch 2.272 HKD (ca. 300 EUR). Ein Oneway-Flug von Frankfurt nach Doha erfordert 61.000 Meilen und 2.366 HKD (ca. 313 EUR).

Asia Miles Praemienflug Qatar Business Class Fra Doh

Qatar Airways Prämienflüge könnt ihr online über die Asia Miles Webseite suchen (Link), auch wenn ihr bisher keine Meilen im Account habt. Wollt ihr nur einen Oneway-Flug buchen, empfiehlt es sich, einen Flug von Doha nach Deutschland zu wählen. Die Steuern und Gebühren sind in diesem Falle etwas niedriger. So kostet euch ein Qsuite Flug von Doha nach München 30.000 Asia Miles und 1.226 HKD (ca. 168 EUR). Zudem hättet ihr bei einem Flug in dieser Richtung natürlich die Möglichkeit die Lounge in Doha zu besuchen (Review: Qatar Airways Al Mourjan Business Class Lounge Doha).

Zwar dürften die wenigsten bei Asia Miles Meilen sammeln, doch das ist in diesem Fall kein Problem. Asia Miles lassen sich nämlich unkompliziert durch den Transfer von Membership Rewards Punkten erhalten (American Express Membership Rewards Punkte in Meilen umwandeln – So funktioniert’s). Bei einem Transferverhältnis von 5 zu 4 benötigt ihr 37.500 Membership Rewards Punkte für den Oneway-Flug bzw. 75.000 Membership Rewards Punkte für den Returnflug.

Möglichkeit 2: Die Qsuite günstig über den Executive Club von British Airways buchen

Auch Nutzer des Executive Clubs von British Airways können sich freuen. Das Programm ermöglicht nicht nur günstige Flüge in der Qsuite zwischen Europa und Doha, sondern bietet auch den vermutlich günstigsten Weg in die Qsuite auf den kürzesten Qsuite Strecken.

Seit der Qatar Airways Privilege Club Avios als Programmwährung übernommen hat, gilt im Executive Club ein getrennter Awardchart für Prämienflüge mit Qatar Airways. Dieser nutzt die Preise, die auch im Privilege Club für Prämienflüge mit Qatar Airways gelten und ist zonenbasiert. Leider gibt es keinen offiziell veröffentlichen Awardchart, den folgenden inoffiziellen Awardchart für Prämienflüge mit Qatar Airways konnten wir auf Basis manueller Abfragen erstellen. Die Preise beziehen sich jeweils auf einen Oneway Flug in der Economy/Business/First Class. Returnflüge sind stets zum doppelten Preis buchbar. Beachtet, dass der Chart nicht zwangsläufig vollständig ist und die Zonen-Bezeichnungen von uns gewählt wurden. Steigt ihr in Doha um, sodass euer Flug aus mehr als einem Segment besteht, ist der Gesamtpreis die Summe der Preise der Teilstücke.

Preise für einen Economy/Business/First Class Flug (oneway):

  • Doha – Nahost: 7.000/14.000/21.000 Avios
  • Doha – Europa: 21.500/43.000/64.500 Avios
  • Doha – Nordamerika (East): 35.000/70.000/105.000 Avios
  • Doha – Nordamerika (West + Central): 35.000/70.000/105.000 Avios
  • Doha – Südamerika: 35.000/70.000/105.000 Avios
  • Doha – Nordafrika: 17.500/35.000/52.500 Avios
  • Doha – Zentralafrika: 22.500/45.000/67.500 Avios
  • Doha – Südafrika: 22.500/45.000/67.500 Avios
  • Doha – Indien: 13.000/26.000/39.000 Avios
  • Doha – Asien (West): 25.000/50.000/75.000 Avios
  • Doha – Asien (East): 30.000/60.000/90.000 Avios
  • Doha – Asien (South): 25.000/50.000/75.000 Avios
  • Doha – Australien: 35.000/70.000/105.000 Avios
  • Doha – Neuseeland: 35.000/70.000/105.000 Avios

Fliegt ihr beispielsweise in der Business Class von Frankfurt nach Doha zahlt ihr 43.000 Avios oneway. Hinzu kommen natürlich Steuern und Gebühren. Ab Frankfurt betragen diese zum Beispiel 152 Euro. Für den gleichen Avios-Preis buchbar sind Berlin – Doha und München – Doha.

Executive Club Praemienflug Qatar Airways Business Class Fra Doh

Der Executive Club erfordert im Falle der Ziele Berlin und München also etwas mehr Meilen bzw. Avios als das Asia Miles Programm. Im Gegenzug fallen die Steuern und Gebühren deutlich niedriger aus. Wollt ihr von oder nach Frankfurt in der Qsuite fliegen, ist der Executive Club sogar klar die bessere Wahl. 43.000 Avios stehen 61.000 Asia Miles gegenüber.

Die günstigsten Qatar Airways Prämienflüge im Executive Club ergeben sich aufgrund des zonenbasierten Awardcharts für Flüge zwischen Doha und Indien. So erfordern Qatar Airways Business Class Flüge von Doha nach Mumbai oder Delhi jeweils 26.000 Avios. Hinzu kommen im Falle von Doha – Delhi Zuzahlungen in Höhe von 111 Euro. Die Flugdauer beträgt etwa 4 Stunden.

Executive Club Praemienflug Qatar Airways Business Class Doh Del

Bedenkt ihr jetzt noch, dass sich Avios mehrmals im Jahr ab bereits ca. 1,2 Cent pro Avios kaufen lassen (British Airways Avios kaufen – Alle Infos), wird klar, dass es sich hier um einen echten Sweetspot handelt. 26.000 Avios kosten euch im Bestfall nur 312 Euro. Selbst zusammen mit den Steuern und Gebühren liegt ihr nur knapp über 400 Euro. Auf den restlichen Strecken ergeben sich die folgenden Preise für den Kauf von genügend Avios für einen Oneway-Flug in der Business Class.

  • Doha – Nahost: 168€
  • Doha – Indien: 312€
  • Doha – Nordafrika: 420€
  • Doha – Europa: 516€
  • Doha – Zentralafrika: 540€
  • Doha – Südafrika: 540€
  • Doha – Asien (West): 600€
  • Doha – Asien (South): 600€
  • Doha – Asien (East): 720€
  • Doha – Nordamerika (East): 840€
  • Doha – Nordamerika (West + Central): 840€
  • Doha – Südamerika: 840€
  • Doha – Australien: 840€
  • Doha – Neuseeland: 840€

Möglichkeit 3: Die Qsuite günstig über den Privilege Club von Qatar Airways buchen

Zwar nutzen der Executive Club und Privilege Club nun grundsätzlich den gleichen Awardchart für Qatar Airways Prämienflüge (Executive Club und Privilege Club gleichen Preise einander an), sodass der gleiche Avios-Preis gilt, doch eine Ausnahme stellen Qatar Airways Prämienflüge mit Umstieg dar. Während der Privilege Club einen Preis angibt, der sich von der Summe der Preise der beiden einzelnen Segmente unterscheidet, nutzt der Executive Club eben diese Summe. Beispiel: Im Privilege Club kostet ein Qatar Airways Business Class Flug von Frankfurt nach Doha 43.000 Avios, während ein Qatar Airways Business Class Flug von Doha nach Sydney 70.000 Avios erfordert. Bucht man beide Flüge in einer Buchung werden aber nur noch 90.000 Avios fällig (im Executive Club sind es 43.000 + 70.000 = 113.000 Avios) Denn im Privilege Club sind nur die Start- und Ziel-Region relevant, der Umstieg ist irrelevant.

Den folgenden inoffiziellen Awardchart für Prämienflüge mit Qatar Airways konnten wir auf Basis manueller Abfragen erstellen. Beachtet, dass dieser nicht zwangsläufig vollständig ist und die Zonen-Bezeichnungen von uns gewählt wurden. Die Preise beziehen sich jeweils auf einen Oneway Flug in der Economy/Business/First Class. Returnflüge sind stets zum doppelten Preis buchbar. Allgemein könnt ihr dies mit dem QCalculator schnell und unkompliziert ausrechnen.

Preise für einen Economy/Business/First Class Flug (oneway):

  • Doha – Nahost: 7.000/14.000/21.000 Meilen
  • Doha – Europa: 21.500/43.000/64.500 Meilen
  • Doha – Nordamerika (East): 35.000/70.000/105.000 Meilen
  • Doha – Nordamerika (West + Central): 35.000/70.000/105.000 Meilen
  • Doha – Südamerika: 35.000/70.000/105.000 Meilen
  • Doha – Nordafrika: 17.500/35.000/52.500 Meilen
  • Doha – Zentralafrika: 22.500/45.000/67.500 Meilen
  • Doha – Südafrika: 22.500/45.000/67.500 Meilen
  • Doha – Indien: 13.000/26.000/39.000 Meilen
  • Doha – Asien (West): 25.000/50.000/75.000 Meilen
  • Doha – Asien (East): 30.000/60.000/90.000 Meilen
  • Doha – Asien (South): 25.000/50.000/75.000 Meilen
  • Doha – Australien: 35.000/70.000/105.000 Meilen
  • Doha – Neuseeland: 35.000/70.000/105.000 Meilen
  • Europa – Doha – Australien: 45.000/90.000/135.000 Meilen
  • Europa – Doha – Nordamerika: 45.000/90.000/135.000 Meilen

Hinzu kommen natürlich Steuern und Gebühren, die im Falle des Privilege Clubs aber niedriger ausfallen als bei Asia Miles und jenen im Executive Club entsprechen. So kostet beispielsweise ein Oneway Business Class Flug mit Qatar Airways von Frankfurt nach Doha wie oben im Executive Club 43.000 Avios und 152 Euro.

Privilege Club Praemienflug Qatar Airways Business Class Fra Doh

Im Vergleich mit den obigen Programmen sind die Preise im Privilege Club unter Berücksichtigung der der niedrigeren Zuzahlungen durchaus attraktiv, was nicht immer so war (Privilege Club reduziert Preise für Prämienflüge mit Qatar Airways).

Wirklich spannend wird der Privilege Club für diejenigen, die möglichst lange in der Qatar Airways Business Class oder Qsuite fliegen möchten. Aufgrund des zonenbasierten Awardcharts kostet kein Business Class Flug mehr als 90.000 Avios oneway, auch wenn es sich dabei um Flüge zwischen zwei Regionen mit Umstieg in Doha handelt. So kann ein Oneway Business Class Flug von Frankfurt über Doha nach Los Angeles für nur 90.000 Avios und 323 Euro gebucht werden.

Privilege Club Praemienflug Qatar Airways Business Class Fra Doh Lax

Im Rahmen der (bis Corona) monatlich erscheinenden Qatar Airways Easy Deals lassen sich zudem bis zu 50% Rabatt auf Prämienflüge in der Business Class erzielen. Business Class Flüge zwischen Europa und Doha ließen sich im besten Fall für nur 29.000 Qmiles buchen.

Möglichkeit 4: Qsuite günstig mit AAdvantage Meilen buchen

Eine weitere Möglichkeit Flüge in der Qsuite zu buchen, sind American Airlines AAdvantage Meilen, denn American Airlines und Qatar Airways gehören beide zur Oneworld Allianz. AAdvantage verfügt über einen zonenbasierten Awardchart (Link). Abhängig von der Start- und Zielregion gelten die folgenden Preise in der Business Class. Alle Angaben beziehen sich auf die Anzahl erforderlicher Meilen für einen Oneway Flug.

Preise für einen Business Class Flug (oneway):

  • Doha – Indien: 30.000 Meilen
  • Doha – Asien: 40.000 Meilen
  • Doha – Europa: 42.500 Meilen
  • Doha – Afrika: 55.000 Meilen
  • Doha – USA: 70.000 Meilen
  • Doha – South Pacific: 80.000 Meilen

Auch bei AAdvantage sind die Qsuite Strecken zwischen Doha und Europa, welche 42.500 AAdvantage Meilen oneway erfordern, vergleichsweise günstig. Die eigentliche Stärke des AAdvantage Programms sind jedoch die zusätzlich zu entrichtenden Steuern und Gebühren. Da AAdvantage keinerlei Treibstoffzuschläge erhebt oder weitergibt (Welche Vielfliegerprogramme erheben (keine) Treibstoffzuschläge?), fallen nur minimale Zuzahlungen an, auf der Strecke Frankfurt – Doha sind es 78 USD. Qatar Airways Flüge können online über die AAdvantage Webseite gebucht werden. Eine Suche ist auch ohne Meilen im Account und ohne Login möglich.

 

Aadvantage Praemienflug Qatar Business Class Fra Doh

Auch AAdvantage Meilen können mehrmals im Jahr günstig gekauft werden. Preise um die 1,5 EUR-Cent pro Meile sind realistisch. Die 42.500 erforderlichen AAdvantage Meilen für den Qsuite Flug zwischen Europa und Doha kosten also ca. 640 Euro. Zusammen mit den Steuern und Gebühren fliegt man auf diesem Wege also für etwa 700 Euro in der Qsuite. Auch die teuersten Strecken von Doha in die USA kosten maximal 70.000 AAdvantage Meilen und damit ca. 1.050 Euro. Ob AAdvantage Meilen gerade mit Rabatt verkauft werden, erfahrt ihr in folgendem Artikel: American Airlines AAdvantage Meilen kaufen.

qatar airways qsuite boeing 777 300er kabine 1

Qatar Qsuite günstig mit Meilen buchen – Fazit

Die Qsuite gehört derzeit zu den besten Premiumkabinen überhaupt. Umso erfreulicher ist es, dass die Qsuite auf den Strecken von Deutschland nach Doha besonders günstig mit Meilen zu buchen ist. 30.000 Asia Miles oder 43.000 Avios sind wirklich ein Schnäppchen. Auch auf den kürzeren oder längeren Strecken ergeben sich durch den Kauf von AAdvantage Meilen oder den Transfer von Membership Rewards Punkten zum Qatar Airways Privilege Club gute Möglichkeiten einen günstigen Weg in die Qatar Qsuite zu finden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Nur noch 3 Tage: Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.