Qantas Business Lounge Brisbane Qantas Logo
13. November 2019 Sebastian 0 Lounge Review

Review: Qantas Domestic Business Lounge Brisbane

Während unserer letzten Australien-Reise testeten wir einen der zahlreichen Executive Club Sweetspots und lösten 9.000 Avios für einen Qantas Domestic Business Class Flug von Brisbane nach Sydney ein. Damit einher ging die Möglichkeit die Qantas Domestic Business Lounge Brisbane zu besuchen. Auf meinen vorherigen Flügen und Loungebesuchen konnte mich Qantas immer in allen Bereichen überzeugen, so auch dieses Mal.

Qantas Domestic Business Lounge Brisbane – Lage und Zugang

Am Flughafen angekommen checkten wir als erstes unser Gepäck ein. Die nette Dame am Schalter erklärte uns, dass wir mit unserem Business Ticket einen separaten Security Check nutzen können, der uns dann direkt in die Lounge führt. Wir waren positiv überrascht, dass es so etwas für ein Domestic Terminal und Inlandsflüge gibt.

Hinter der Sicherheitskontrolle führt eine Rolltreppe direkt zur Business Lounge. Die Business Lounge wurde erst vor 2 bis 3 Jahren eröffnet. Zutritt zur Business Lounge wird euch unter folgenden Voraussetzungen gestattet:

  • Passagiere der Qantas oder QantasLink Business Class
  • Reisende, die mit Qantas, Emirates oder mit einem oneworld Partner eine Verbindung zu oder von einem internationalen Business- oder First-Class Flug haben, auch wenn der Inlandsflug in der Economy-Klasse gebucht wurde
  • Qantas Platinum und Platinum One Statusinhaber vor oder nach einem Qantas-, QantasLink-, Emirates-, Jetstar- oder oneworld Flug am selben Tag
  • Oneworld Emerald Statusinhaber, deren nächster Weiterflug am selben Tag mit Qantas oder QantasLink stattfindet und die eine QF- oder eine andere oneworld Flugnummer haben (kein Zutritt bei Flügen mit Jetstar)
  • Emirates Skywards Platinum Statusinhaber, deren nächster Weiterflug am selben Tag mit Qantas oder QantasLink stattfindet und die eine QF- oder eine andere oneworld Flugnummer haben
  • China Eastern Miles Platinum Statusinhaber, die einen Qantas durchgeführten Inlandsflug haben

Mit einem oneworld sapphire Status habt ihr somit kein Zutritt, könnt aber die Premium Lounge nutzen. Die Öffnungszeiten der Qantas Domestic Business Lounge sind eine Stunde bevor der erste Flug startet, bis zum Abflug des letzten Qantas Flug. Informiert euch vorher auf der Website vom Flughafen Brisbane über den ersten und letzten Abflug, da dieser je Wochentag variieren kann.

Qantas Domestic Business Lounge Brisbane – Ausstattung

Im Vergleich zu der Qantas Domestic Club Lounge Melbourne die wir vor einigen Monaten besucht hatten, wirkte die Qantas Domestic Business Lounge Brisbane ein wenig moderner und stilvoller eingerichtet. Es wurde viel helles Holz verbaut, gepaart mit braun bezogenen Sesseln. Direkt beim Eingang befindet sich eine Auswahl an Zeitschriften und Zeitungen. Dann habt ihr die Wahl, entweder links, in den etwas ruhigeren Bereich, oder nach rechts, wo sich der Hauptbereich der Lounge befindet. In diesem ist auch der Buffetbereich und die Bar. Es gibt zahlreiche Plätze in der Lounge und da nur eine bestimmte Auswahl an Passagieren Zutritt zur Lounge hat, war diese zu unserem Zeitpunkt (Montag 8 Uhr morgens) keinesfalls überfüllt. Die Aufteilung der Lounge hat mir gut gefallen. Wer in Ruhe arbeiten möchte, der hält sicher eher im linken Bereich der Lounge auf, da es im Hauptbereich doch etwas unruhiger zugeht. Im Hauptbereich habt ihr auch einen Blick auf die Abfertigung der Flugzeuge, die sich auf dem Vorfeld befinden, oder auf den Parkplatz der ankommenden Flughafenmitarbeiter. Für ankommende Reisende bietet die Lounge ihren Gästen auch die Möglichkeit sich frisch zu machen und zu duschen. Folgend eine kurze Auflistung was die Qantas Domestic Business Lounge Brisbane zu bieten hat:

  • Internationale Tageszeitungen und Zeitschriften
  • Kostenloses W-Lan
  • Fernseher mit aktuellem Nachrichtenprogramm
  • Computer mit Internetanschluss
  • Duschen
  • Bar
  • Barista Coffee Bar

Hier ein paar Impressionen aus der Lounge:

Qantas Domestic Business Lounge Brisbane – Essen und Getränke

Da wir so früh morgens noch nichts gefrühstückt bot es sich natürlich an einen Blick auf das Frühstücksbuffet der Lounge zu werfen. Die Auswahl in den Qantas Lounges ist meiner Erfahrung nach in der Regel relativ gut. Es gab eine große Auswahl an unterschiedlichen Müslis, Joghurts, frische Früchte, Brot/Toast & Croissants. Dazu gab es natürlich Klassiker, wie Eier, Rührei, Würstchen und Pancakes. Besonders gut fand ich, dass es frisches Obst gab um sich seinen eigenen Smoothie zu machen. An den Buffet-Tischen konnte man sich dann auch noch ein Croque Madame mit Spiegelei bestellen. Die Kaffeemaschine in der Lounge funktionierte nicht, aber dafür konnte man sich einen frischen Kaffee an der Barista Kaffee Bar zubereiten lassen. Die Bar in der Lounge öffnet gegen 12 Uhr mittags, vorher wird kein Alkohol ausgeschenkt. Folgend ein paar Eindrücke von Essen und Getränken in der Lounge:

Qantas Domestic Business Lounge Brisbane – Fazit

Die Qantas Domestic Business Lounge Brisbane hat uns gut gefallen, wie so vieles bisher bei Qantas. Besonders angenehm war auch die Möglichkeit als Business Class Passagier einen separaten Check-In und Sicherheitskontrolle nutzen zu können, die direkt zur Lounge führten. Hervorzuheben ist die Barista Kaffee Bar und die gute Aufteilung der Lounge. Die Business Lounge wirkt nicht so schlicht wie die meisten Qantas Club Lounges. Die Lounge in Brisbane die beste Qantas Domestic Lounge die ich bisher besucht habe.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hyatt Privé – Jede Menge Vorteile in Hyatt Hotels auch ohne Status

Neu: Mit einer Buchung über Hyatt Privé genießt ihr kostenfreie Vorteile in den luxuriösesten Hotels von Hyatt – und das auch, wenn ihr keinen Status bei World of Hyatt innehabt! Wir ermöglichen euch ab sofort die Buchung dieser speziellen Raten. [Mehr Infos]