Virgin Atlantic Airbus A330 900neo Flugzeug Copyright
14. Juli 2022 Markus 0 Highlights, News

Virgin Atlantic stellt neue Business Class im A330-900neo vor

Virgin Atlantic hat im Jahr 2019 insgesamt 16 Airbus A330-900neo bestellt. Die erste Maschine wurde kürzlich ausgeliefert und soll Anfang Oktober nach Boston fliegen. Drei weitere Airbus A330-900neo wird Virgin Atlantic im September erhalten und die restlichen Flugzeuge werden zwischen 2023 und 2026 ausgeliefert. Virgin Atlantic hat nun die neue Business Class für den A330-900neo vorgestellt.

Upper Class mit Retreat Suite im A330-900neo

Die Business Class vermarktet Virgin Atlantic unter der Bezeichnung „Upper Class“. Diese Reiseklasse bietet an Bord des Airbus A330-900neo in Summe 32 Suiten mit Türen, die in einer 1-2-1 Konfiguration angeordnet sind. Beim Sitz selbst handelt es sich um den Vantage XL von Thompson Aero Seating. Die beiden Mittelsitze der vordersten Reihe sind die geräumigsten Suiten und werden deshalb als „The Retreat Suite“ verkauft. Jede Retreat Suite verfügt über einen breiten Ottomanen, der als Sitzfläche genutzt werden kann. So ist es möglich, sich beim Essen gegenüber zu sitzen. Außerdem bietet die Retreat Suite einen 27-Zoll-Bildschirm. Bei den anderen 30 Sitzen der Upper Class handelt es sich ebenfalls um Suiten mit einem 17,3-Zoll-Bildschirm. Außerdem verfügt jeder Sitz über einen Spiegel und die gewohnten Annehmlichkeiten eines modernen Sitzes in der Business Class. Wer möchte, kann sich per Bluetooth mit dem Entertainment-System verbinden und schnelles Internet nutzen.

Auch an Bord des Airbus A330-900neo der Briten darf die charakteristische Onboard-Lounge „The Loft“ nicht fehlen. Der Aufenthaltsbereich, der in diesem Flugzeugtyp eine Kapazität für acht Passagiere hat, befindet sich am hinteren Ende der Business Class-Kabine, vor der Premium Economy Class.

Virgin Atlantic Airbus A330-900neo The Loft
The Loft im Airbus A330-900neo © Virgin Atlantic

Premium Economy und Economy Class im A330-900neo

Die Premium Economy der Virgin Atlantic verfügt im A330-900neo über 46 Sitze in einer 2-3-2 Konfiguration. Sie bieten 17,3-Zoll-Bildschirm mit Touchscreen, eine kabellose Ladefunktion für mobile Endgeräte und einen Sitzabstand von 96,52 cm. Die 184 Sitze der Economy Class kommen in einer 2-4-2 Konfiguration. Auch sie bieten Bildschirme (13,3 Zoll) mit Touchscreen und Bluetooth-Funktion, mehrere Lademöglichkeiten und einen Abstand von 78,74 cm zum Vordersitz.

Virgin Atlantic mit Meilen buchen

Da Virgin Atlantic keiner der großen Allianzen angehört, gibt es nicht allzu viele Möglichkeiten, Prämienflüge mit der beliebten britischen Airline zu buchen. Immerhin stehen euch mit Air France Flying Blue, Singapore Airlines KrisFlyer (nur telefonisch buchbar) und Delta Air Lines SkyMiles drei Vielfliegerprogramme zur Verfügung, die gleichzeitig auch Transferpartner von American Express Membership Rewards sind. Leider erhebt Virgin Atlantic hohe Treibstoffzuschläge, die auch von den Vielfliegerprogrammen weitergegeben werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.