Airail Check In Frankfurt Flughafen Wegweiser
03. Juli 2021 Markus 0 News

AIRail Check-In am Flughafen Frankfurt wieder geöffnet

Immer mehr Teile der Flughafeninfrastruktur werden wieder hochgefahren. So auch der AIRail Check-In am Flughafen Frankfurt für Lufthansa Express Rail-Passagiere, der seit Kurzem wieder geöffnet ist. Seit dem 29. Juni 2021 können Express Rail-Kunden wieder ihr Reisegepäck, direkt nach Ankunft mit der Bahn, am Fernbahnhof bis zum Zielort einchecken.

Zwischenzeitlich zum Testzentrum umfunktioniert

Seit März 2020 war dieser besondere Check-In-Bereich im Übergangsgebäude zwischen Terminal 1 und dem Fernbahnhof des Flughafens (Squaire) geschlossen bzw. wurde zum Corona-Testzentrum umfunktioniert. Neben der Wiedereröffnung des AIRail Check-In wurden weitere Neuerungen von Lufthansa und Fraport kommuniziert. Im Rahmen der im März angekündigten Produktoffensive, erhalten Lufthansa Express Rail-Passagiere während der Ferienzeit eine eigene Fastlane für die Sicherheitskontrolle im Terminal. Außerdem wurde die Wegeführung und Beschilderung verbessert. Die drei Partner: Lufthansa, Deutsche Bahn und Fraport, haben hierfür ein eigens abgestimmtes Wegeleitsystem entwickelt, um den Weg bzw. den Abfertigungsprozess zwischen Zug und Flugzeug noch deutlicher zu kennzeichnen.

Seit Anfang Juli sind Hamburg und München ebenfalls Teil des Lufthansa Express Rail-Netzwerks. Momentan bieten Lufthansa und die Deutsche Bahn täglich 134 Zubringerzüge aus 17 deutschen Städten an den Flughafen Frankfurt an.

Was ist Lufthansa Express Rail?

Bei Lufthansa Express-Rail handelt es sich um Zubringerzüge für Lufthansa-Kunden zum Frankfurter Flughafen. Passagiere, die mit dem Lufthansa Express-Rail am Frankfurt Flughafen Fernbahnhof ankommen, können ihr Gepäck bereits dort am AiRail Check-In abgeben und dann direkt zur Sicherheitskontrolle. Ankommende Flugreisende, die einen Anschlusszug haben, erhalten ihr Gepäck an der Gepäckausgabe T am Flughafen Fernbahnhof. Für den Zug und Flug erhalten die Kunden jeweils eine Bordkarte mit Sitzplatzreservierung im ICE. Sollte der Zug oder der Flug verspätet sein, so bucht Lufthansa die Passagiere kostenfrei um. Für die jeweilige Zugstrecke könnt ihr auch Meilen je nach Buchungsklasse sammeln (mind. 125 Meilen). Die genauen Sammelraten je Strecke und Buchungsklasse könnt ihr auf der Miles & More Website finden. First Class und Business Class Passagiere der Lufthansa reisen in der 1. Klasse und erhalten außerdem Zutritt zu den DB-Lounges. First Class Passagiere, HON Circle Member und Senatoren dürfen eine Begleitperson mit in die DB-Lounge nehmen.

Das könnte dich auch interssieren: