American Express Akzeptanz – Bei diesen Partnern wird eure Amex akzeptiert

Die American Express Kreditkarten haben den Ruf nur selten akzeptiert zu werden. Doch was früher sicherlich mal der Fall war, gilt mittlerweile nur noch eingeschränkt. Mittlerweile ist die American Express Akzeptanz recht hoch. Zahlreiche Einzelhändler, Airlines, Hotels, Mietwagenunternehmen, Tankstellen und Restaurants akzeptieren Amex. Der neueste Akzeptanzpartner ist Penny Markt…

American Express Akzeptanz im Zeitverlauf

Es gab Zeiten da galt eine American Express Kreditkarte als Statussymbol für Wohlhabende und Geschäftsleute und konnte auch nur von dieser kleinen Zielgruppe abgeschlossen werden. Dementsprechend gering war die Akzeptanz in allen Bereichen des Alltags. Nur bei Hotels, Tankstellen und Mietwagenunternehmen und Luxushändlern war das Zahlungsmittel verbreitet.

Mittlerweile verfolgt American Express eine ganz andere Strategie. Im Jahr 2010 wurde das größte deutsche Bonusprogramm Payback mit einem Kundenstamm von vielen Millionen Personen aufgekauft. Es folgte die Einführung der Payback American Express Kreditkarte, die mittlerweile dauerhaft kostenlos ist. Als Resultat akzeptierten bald auch viele Payback Partner, darunter zum Beispiel Rewe, real oder dm American Express Kreditkarten.

Doch damit war es noch nicht getan. American Express senkte die Händlergebühren und akquirierte systematisch neue Akzeptanzpartner. Im Jahr 2016 war Aldi Süd der erste große Lebensmitteldiscounter, der Zahlungen via American-Express-Kreditkarte im gesamten Filialnetz akzeptiert. Aldi Nord folgte wenig später. Mittlerweile sind fast alle großen deutschen Lebensmittelhändler American Express Akzeptanzpartner.

Eine weitere Entwicklung, die die Akzeptanz von Kreditkarten in Deutschland begünstigt hat, ist eine EU-Verordnung aus dem Jahr 2015. Diese begrenzte die sogenannten Interbankenentgelte für Visa und Mastercard Kreditkarten auf 0,3% des Umsatzes, was zu sinkenden Kosten für Händler führte. American Express und Diners Club Kreditkarten waren und sind von dieser Regelung zunächst ausgenommen, da sie den Zahlungsverkehr im Gegensatz zu Visa und Mastercard direkt und nicht über eine Bank abwickeln. Nichtsdestotrotz führte diese Situation zu einem höheren Konkurrenzdruck für American Express, sodass mit vielen Händlern niedrigere Gebühren verhandelt wurden. Als Resultat akzeptieren heute deutlich mehr Händler American Express Kreditkarten als noch vor einigen Jahren.

Wo wird American Express akzeptiert?

Grundsätzlich kann mit einer American Express Kreditkarte in allen wichtigen Bereichen des Alltags bezahlt werden, seien es Einzelhändler, Hotels, Onlineshops, Airlines, Tankstellen, Mietwagenunternehmen oder Restaurants. Auch Geldautomaten mit American-Express-Logo finden sich in vielen deutschen Städten. Zwar verfügt American Express nach wie vor nicht über ganz so viele Akzeptanzpartner, wie Visa oder Mastercard, der Abstand hat sich in den letzten Jahren aber deutlich verringert.

Einzelhandel

Gerade Einzelhändler sind ein Bereich in dem Kunden Probleme mit der Akzeptanz schnell wahrnehmen. In den letzten Jahren hat sich hier bei American Express aber viel getan. Mitte 2016 wurde Aldi Süd als American Express Akzeptanzpartner verkündet, Mitte 2017 folgte Aldi Nord. Seitdem sind viele weitere Partner hinzugekommen. Mittlerweile kann man eine American Express Kreditkarte beispielsweise bei fast allen deutschen Supermarktketten einsetzen. Hier eine Auswahl der Händler, die Amex akzeptieren:

  • Aldi Nord
  • Aldi Süd
  • Alnatura
  • Apple
  • ATU
  • Basic
  • Bauhaus
  • BOSS
  • BUDNI
  • DEPOT
  • Desigual
  • C&A
  • Dänisches Bettenlager
  • Deichmann
  • Dehner
  • dm
  • Douglas
  • Edeka
  • Esprit
  • Famila
  • Fielmann
  • Foot Locker
  • Galeria Kaufhof
  • Globus Baumarkt
  • Hagebau
  • HIT
  • Hornbach
  • H&M
  • IKEA
  • Jack Wolfskin
  • Kaufland
  • Karstadt
  • Lidl
  • MediaMarkt
  • MEDIMAX
  • Metro
  • Müller
  • Netto
  • Nespresso
  • NP-Markt
  • Peek&Cloppenburg
  • Penny Markt
  • Real
  • Rewe
  • Rossmann
  • Saturn
  • Starbucks
  • SPORT VOSWINKEL
  • S.Oliver
  • tegut
  • Theo Wormland
  • Toom Baumarkt
  • Trinkgut
  • Uniqlo
  • Vapiano
  • WMF
  • Woolworth
  • Zara
  • uvm…

Onlinehändler

Sehr verbreitet ist die Annahme von American Express Kreditkarten auch unter Onlinehändlern. Folgend eine Auswahl.

  • amazon.de
  • apple.com/de
  • bol.de
  • conrad.de
  • eventim.de
  • gourmetfleisch.de
  • lenovo.com
  • linsenplatz.de
  • mediamarkt.de
  • microsoft.com
  • otto.de
  • reifen.com
  • rindchen.de
  • saturn.de
  • t-online.de
  • weltbild.de
  • wine-in-black.de
  • zalando.de

Tankstellen

Unter Tankstellen ist American Express als Zahlungsmittel sehr verbreitet. Das gilt für die großen Ketten, als auch viele private Tankstellen. Folgend eine Auswahl.

  • Aral
  • Avia
  • BP
  • Esso
  • Go
  • HEM
  • Jet
  • Oil
  • Shell
  • Sprint
  • Star
  • Tamoil
  • Total

Airlines & Reiseportale

Sehr verbreitet ist die Akzeptanz von American Express Kreditkarten unter Airlines und Reiseanbietern. Wer online einen Flug bucht, kann fast immer mit Amex zahlen. Hier ein paar Beispiele:

  • Austrian
  • British Airways
  • Expedia
  • Lufthansa
  • Norwegian
  • Ryanair
  • Swiss
  • uvm…

Hotels

Traditionell eine gute Akzeptanz haben American Express Kreditkarten unter Hotels. Fast alle großen Hotelketten akzeptieren die Karten von American Express und auch viele private Hotels nehmen sie an.

  • Accor
  • Best Western
  • Carlson Rezidor Hotel Group
  • Choice Hotels International
  • Hilton Hotels
  • Hyatt
  • InterContinental Hotels Group
  • Kempinski
  • Maritim
  • Marriott International
  • Meliá Hotels International, ca. 91.000 Zimmer
  • Starwood Hotels & Resorts Worldwide
  • Steigenberger
  • Wyndham Hotel Group
  • uvm…

Mietwagenunternehmen

Auch Mietwagenunternehmen gehören zu den klassischen Akzeptanzpartnern. Folgend eine Auswahl.

  • Alamo
  • Avis
  • Buchbinder
  • Budget
  • Dollar Rent A Car
  • Enterprise
  • Europcar
  • Hertz
  • National
  • Sixt
  • SunnyCars
  • Thrifty

American Express Akzeptanz Partner Karte

Weitere American Express Akzeptanzstellen findet ihr auch mit der von American Express zur Verfügung gestellten Akzeptanzpartner Karte, die ihr unter diesem Link findet.

American Express Akzeptanz – Fazit

American Express Kreditkarten sind längst kein exklusives Produkt für Wohlhabende mehr. Im Gegenteil: In den letzten Jahren sind die American Express Kreditkarten massentauglich geworden. Insbesondere für uns Meilensammler ist das eine hervorragende Entwicklung, lassen sich die mit den American Express Kreditkarten gesammelten Membership Rewards Punkte doch zu gleich 13 Vielfliegerprogrammen transferieren. Regulär sammelt man 1 Membership Rewards Punkt je 1 Euro Umsatz, was 0,8 Meilen bei den meisten Transferpartnern entspricht. Mit dem optional zubuchbaren American Express Turbo steigt die Sammelrate sogar auf 1,5 Membership Rewards Punkte (=1,2 Meilen) je 1 Euro Umsatz. Zusammen mit einem Willkommensbonus von bis zu 50.000 Membership Rewards Punkten für den Abschluss einer American Express Kreditkarte lassen sich mit Alltagsausgaben so schnell genug Punkte für einen Business oder First Class Flug sammeln (American Express Membership Rewards Punkte einlösen – Die Sweetspots in Economy, Business und First Class).

American Express Platinum Card

Gebühr: 55€/Monat

  • 40.000 Membership Rewards Punkte (=32.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

American Express Gold Card

Gebühr: 12€/Monat

  • 15.000 Membership Rewards Punkte (=12.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr in den ersten 3 Monaten

American Express Green Card

Gebühr: 5€/Monat oder 55€/Jahr

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (=4.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr

American Express Blue Kreditkarte

Gebühr: 4€/Monat oder 35€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 3.500€ Jahresumsatz

American Express BMW Card

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

American Express Payback Kreditkarte

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 Miles & More Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt (=1 Miles & More Meile) je 2€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

American Express Business Platinum Card

Gebühr: 700€/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=40.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

American Express Business Gold Card

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

American Express Business Card

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Das könnte dich auch interessieren:

7 Kommentare

    • Hi Svenja

      Wenn der Obi Markt in Neunkirchen Saar Amex akzeptiert wird das funktionieren. Allerdings sehe ich auf der Webseite des Marktes kein Amex Akzeptanzlogo, von daher vermute ich fast, dass du kein Glück haben wirst.

      Gruss Benedikt

  1. Negativ sind die hohen Fremdwährungsgebühren. Wer viel im Nicht – Euro Raum unterwegs ist braucht die Amex nicht wirklich.

    • Hi Rolf,
      die Fremdwährungsgebühren sind zwar definitiv nicht zu vernachlässigen, gleichzeitig gibt es meiner Meinung nach aber keine andere Kreditkarte, die diese Gebühren in Form von Punkten derart gut wieder ausgleicht. Ich sehe es so: Nutzt man den Turbo gibt es 1,5 Punkte je 1€ Umsatz, welche für mich mindestens 1,5 Cent wert sind – bei entsprechend guter Einlösung für Business und First Class Flüge zum Teil auch deutlich mehr. Die Fremdwährungsgebühren von 2% bzw. 2 Cent je 1 Euro Umsatz sind damit ziemlich genau wieder reingeholt. Am Ende ein Frage davon was man bevorzugt – geringe bzw. keine Gebühren oder viele Punkte…
      Viele Grüße
      Mark

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*