cathay pacific business class a350 1000 wingshot 3
16. Dezember 2020 Markus 0 News

Cathay Pacific enthüllt neue Business Class im A321

Cathay Pacific übernimmt bis 2022 in Summe 16 Airbus A321, die eigentlich für die Tochtergesellschaft Cathay Dragon vorgesehen waren. Nun sind die ersten Bilder der neuen Business Class von Cathay Pacific im A321 aufgetaucht.

Anstatt Cathay Dragon bekommt Cathay Pacific den A321 NEO

Die Cathay Pacific aus Hongkong gilt als eine der besten Airlines der Welt. Ähnlich wie die Konkurrenz aus Singapur, hat man lange Zeit eine Flotte betrieben, die ausschließlich aus Langstreckenmaschinen bzw. Widebodies wie den Airbus A330 oder den A350 besteht. Doch – ebenfalls wie die Singapore Airlines – hat Cathay Pacific beschlossen, die eigene Tochtergesellschaft Cathay Dragon verschwinden und in der Muttergesellschaft aufgehen zu lassen. Deshalb wird Cathay Pacific insgesamt 16 Airbus A321 NEO übernehmen, die ursprünglich für die Tochter Cathay Dragon gedacht waren. Vor wenigen Tagen wurde der zweite Airbus A321 NEO an Cathay ausgeliefert. Die Maschine mit der Kennung B-HPD verließ Toulouse am 09.12.2020 und flog mit einem Stopp in Dubai ans Drehkreuz der Cathay nach Hongkong. In der Kabine dieses neuen Airbus A321 NEO befindet sich auch die Business Class der Cathay Pacific, von der nun erste Bilder auf Twitter aufgetaucht sind.

Bei den 12 Business Class Sitzen, die in einer 2-2 Konfiguration angeordnet sind, handelt es sich um keine Lie Flat Seats, sondern „nur“ um Recliner Seats. Sollte dieser Flugzeugtyp nur für Kurzstrecken vorgesehen sein, ist diese Bestuhlung mehr als ausreichend. Allerdings liegt der Vorteil des A321 NEO vor allem auch darin, dass man mit diesem Flugzeugtyp Strecken mit einer Flugzeit von fünf bis sechs Stunden fliegen kann. Beispielsweise von Hongkong nach Delhi oder von Hongkong nach Bali. Für eine Airline mit der Kragenweite von Cathay Pacific wäre dies schon ungewöhnlich, eine solche Strecke mit einem nagelneuen Flugzeug durchzuführen und den Business Class Kunden keinen Lie Flat Sitz anzubieten. Wie andere Fluglinien zeigen, lässt die A321-Gattung das Einbauen von Lie Flat Sitzen durchaus zu.

Cathay Pacific enthüllt neue Business Class im A321 – Fazit

Bevor wir also den Stab über Cathay Pacific brechen, sollten wir abwarten, auf welchen Routen der neue Flugzeugtyp eingesetzt wird. Auf Kurzstrecken nach Taipeh, Shanghai, etc. ist die neue regionale Business Class der Cathay weiterhin ein deutlich besseres Produkt, als die regionale Business Class in Europa.

Danke OMAAT!


meilenoptimieren empfiehlt
Miles & More Gold Kreditkarte mit bis zu 35.000 Meilen
  • Bis zu 25.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (nur bis 28.02.2021)
  • 10.000 Miles & More Meilen Umsatzbonus zusätzlich
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln