Vistara Flugzeug Und Crew Copyright
27. Oktober 2021 Markus 0 Highlights, Meilen & Punkte einlösen, Meilen & Punkte sammeln

Indische Vistara nun Miles & More Partner

Seit Ende 2019 haben Lufthansa und die indische Vistara ein Codeshare Agreement. Nun wird die Kooperation weiter vertieft, denn Vistara wird Miles & More Partner. Durch die Zusammenarbeit der beiden Vielfliegerprogramme, Miles & More und Club Vistara, ist es neuerdings möglich auf den Flügen der jeweiligen Partnerairline Meilen zu sammeln oder einzulösen.

Da Miles & More naturgemäß deutlich interessanter für europäische Vielflieger ist als Club Vistara, betrachten wir die neue Kooperation zwischen Lufthansa und Vistara aus Sicht von Miles & More Mitgliedern.

Miles & More Meilen sammeln mit Vistara

Ähnlich wie bei den direkten Miles & More Airlines bzw. Mitgliedern der Lufthansa Group werden die Prämienmeilen für Linienflüge mit Vistara nach einem umsatzbasierten System vergeben. Bei jedem Linienflug mit Vistar gibt es mindestens vier 4 Prämienmeilen je Euro Flugpreis. Frequent Traveller, Senatoren oder HON Circle Member erhalten zusätzlich einen Executive Bonus von 25 Prozent auf Prämienmeilen, also 5 Meilen je 1 Euro Umsatz. Statusmeilen werden laut Partnerseite von Vistara bei Miles & More nicht gutgeschrieben.

Miles & More Meilen einlösen mit Vistara

Die Flugverbindungen der Vistara sind bereits online bei Miles & More buchbar. Es kommt der reguläre Miles & More Awardchart zur Anwendung. So kosten Prämienflüge zwischen Europa und Indien 60.000 Meilen in der Economy Class und 112.000 Meilen in der Business Class (jeweils return). Dabei sind die Zuzahlungen in Höhe von ca. 121 EUR sehr niedrig. Flüge innerhalb Indiens (z.B. zwischen Delhi und Mumbai) gibt es für 30.000 (Economy) bzw. 40.000 (Business) Miles & More Meilen und einer Zuzahlung von rund 12 EUR (return).

Miles And More Praemienflug Vistara Frankfurt Delhi Return Business Class

Über den neuen Miles & More Partner Vistara

TATA SIA Airlines Limited, besser bekannt als Vistara, ist ein Joint Venture zwischen Singapore Airlines und der Tata Sons Limited, das seit 2015 ihren Flugbetrieb aufgenommen hat. Die Tata-Gruppe ist ein indischer Konzern, der u.a. in der Automobilindustrie aktiv ist. Erst Ende September wurde Vistara bei den World Airline Awards 2021 von Skytrax zur „Best Airline in India & Southern Asia“ gekürt. Gerade läuft eine, seit Längerem geplante, Expansion von Vistara auf der Langstrecke. Momentan fliegt Vistara von Delhi nach Frankfurt, London Heathrow und Paris Charles de Gaulle. Die Genehmigung für Flüge in die USA wurde der Fluglinie Anfang September erteilt. Vistara setzt zwischen Frankfurt und Delhi ihre Boeing 787-9 ein. Diese Maschine hat eine Kapazität von 299 Sitzen, die in drei Reiseklassen unterteilt sind. Die Business Class verfügt über 30 Full Flat Sitze in einer 1-2-1 Konfiguration. Neben dieser Route, stellt die Vistara für Meilensammler hauptsächlich eine Alternative auf innerindischen Flügen zum Star Alliance Partner Air India dar.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke an Live from a Lounge!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]