alaska airlines san francisco 2017
10. Dezember 2020 Markus 0 News, Status

Alaska Airlines Mileage Plan gibt Zuordnung der oneworld Statuslevel bekannt

Alaska Airlines wird in wenigen Monaten als 14. Vollmitglied der oneworld Alliance beitreten. In Vorbereitung zum Allianzbeitritt hat Alaska Airlines bereits mit oneworld Mitgliedern wie American Airlines oder Qatar Airways die Zusammenarbeit vertieft. Nun geht Alaska Airlines einen weiteren Schritt zur vollständigen Integration und gibt die Zuordnung der drei Statuslevel ihres Vielfliegerprogramms Mileage Plan zu den Statusleveln der oneworld Alliance bekannt.

Was sind die Statuslevel innerhalb der oneworld Alliance?

Innerhalb der oneworld Alliance gibt es drei unterschiedliche Statuslevel: Ruby, Sapphire und Emerald. Damit nicht jedes Allianzmitglied mit jeder anderen Airline umständlich aushandeln muss welche Privilegien den Statusinhabern gegenseitig gewährt werden, hat man sich innerhalb der oneworld Alliance auf einen gemeinsamen Nenner festgelegt. Diese definieren welche Statusvorteile und Privilegien alle Airlines innerhalb der oneworld Alliance den Statusinhabern gewähren. Dieses Konzept erlaubt es Airlines den Vielfliegern Statusvorteile allianzweit und vereinheitlicht anzubieten. Um festzulegen, wer welchen oneworld Status erhält, werden diese einfach an die schon bestehenden Statuslevel der jeweiligen Vielfliegerprogramme der Mitglieder gekoppelt.

oneworld statuslevel

Der Emerald Status ist der höchste Status innerhalb der oneworld Alliance. Die Unterschiede an Privilegien zwischen Sapphire und Emerald sind allerdings nicht so groß, wie z.B. bei der Star Alliance zwischen dem Silver und Gold Status. Der Sapphire Status ist daher ungefähr dem Star Alliance Gold Status gleichzusetzen.

 Zuordnung der oneworld Statuslevel

In dieses obige System hat sich nun auch das zukünftige oneworld Mitglied Alaska Airlines mit ihren Mileage Plan Statusleveln MVP, MVP Gold und MVP Gold 75K eingeordnet. Ab dem 31. März 2021 gilt automatisch die folgende Zuordnung der Statuslevel.

  • Alaska Airlines MVP = oneworld Ruby
  • Alaska Airlines MVP Gold = oneworld Sapphire
  • Alaska Airlines MVP Gold 75K = oneworld Emerald

Alaska MVP Gold Mitglieder sind somit ab dem 31. März 2021 oneworld Sapphire Mitglieder und profitieren – unabhängig von der gebuchten Reiseklasse- von den Statusvorteilen, wie Lounge-Zugang am Flughafen oder Check-In am Business Class Schalter. Wer mehr über die verschiedenen oneworld Statuslevel und die Zuordnung der anderen Mitglieder erfahren will, findet detaillierte Informationen in unserem Beitrag zu den oneworld Sapphire Status Vorteilen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • 40.000 Punkte oder 200€ Rekord-Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp:  Für die American Express Platinum (75.000 Punkte), Miles & More Gold (25.000 Meilen), Payback Amex (5.000 Punkte) und Amex Platinum Österreich (75.000 Punkte) Kreditkarte gibt aktuell ebenfalls Rekord-Boni.