caye island
01. März 2020 Markus 39 Kreditkarten

So funktioniert das 200 Euro American Express Platinum Reiseguthaben

Die American Express Platinum Kreditkarte bietet unter den deutschen Kreditkarten für Vielflieger und Reisende die mit Abstand zahlreichsten und großzügigsten Zusatzleistungen. Doch auch mit dem hohen Membership Rewards Punkte Willkommensbonus wirkt die Jahresgebühr in Höhe von 660 Euro schnell abschreckend. Dank 200 Euro Reiseguthaben, das jeder Karteninhaber jährlich erhält, sinkt die Jahresgebühr effektiv aber auf 460 Euro. Wie das American Express Platinum Reiseguthaben funktioniert erfahrt ihr in diesem Artikel…

Die American Express Platinum bietet den höchsten Willkommensbonus unter allen deutschen Meilen-Kreditkarten. Das kann Grund genug für einen Abschluss sein, allerdings erhaltet ihr neben jeder Menge Statusvorteilen auch ein jährliches Reiseguthaben in Höhe von 200 Euro geschenkt, das euren Jahresbeitrag effektiv von 660 Euro auf 460 Euro verringert. Doch wie funktioniert das Reiseguthaben und ist es wirklich so gut wie Bargeld?

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus2
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Das American Express Platinum Reiseguthaben ist ein vergleichsweise neuer Vorteil der Kreditkarte und wurde 2018 eingeführt. Die entsprechende Info-Seite zum Reiseguthaben findet sich hier bei American Express. Jeder Hauptkarteninhaber der American Express Platinum Card erhält 200 Euro zum Vertragsabschluss und dann jährlich zum Jahrestag der Mitgliedschaft. Das Guthaben kann nicht angespart werden, es bleibt genau 1 Jahr gültig. Nicht genutztes Guthaben vom Vorjahr verfällt zum Jahrestag der Mitgliedschaft. Ihr könnt euer Guthaben im Online-Reiseportal für Buchungen von folgenden Reiseleistungen nutzen: Mietwagen, Hotels sowie nationale und internationale Flügen, allerdings erst ab einem Buchungswert ab 200 Euro. Zum Bezahlen eines möglichen Restbetrags können Membership Rewards Punkte oder die Kreditkarte eingesetzt werden. Die American Express Fine Hotels & Resorts und die American Express Hotel Collection sind von der Buchung über das American Express Platinum Reiseguthaben ausgeschlossen, da diese Buchungen vor Ort bezahlt werden.

So löst ihr euer 200 Euro American Express Platinum Reiseguthaben ein

Bei Hotelbuchungen solltet ihr vorab Folgendes beachten: Das American Express Reiseportal sollte behandelt werden wie jedes andere Reiseportal auch. Das heißt im Gegensatz zur Buchung über die hoteleigene Webseite werden Statusvorteile prinzipiell nicht gewährt und Punkte für den Aufenthalt werden ebenfalls nicht gutgeschrieben. Sind euch diese wichtig solltet ihr das Amex Platinum Reiseguthaben lieber für eine Flugbuchung einlösen.

Um das Reiseguthaben zu nutzen, müsst ihr euch zunächst in euren Account bei American Express einloggen. Anschließend klickt ihr oben links auf “Menü”, um anschließend “Reisen” und dann “Privatreisen buchen” auszuwählen.

200 Euro Reiseguthaben der American Express Platinum - Login zum Buchungsportal
Einloggen und das Online-Buchungsportal von American Express aufrufen © americanexpress.com

Auf der Buchungsseite angekommen wählt ihr die Reiseleistung aus, die ihr buchen möchtet. Die Suchmaske unterscheidet dabei zwischen Flug, Hotel und Mietwagen. In unserem Beispiel interessieren wir uns für einen einfachen Flug von Frankfurt nach Singapur in der Economy Class. In der oberen rechten Ecke werden euch nebenbei eure aktuellen Membership Rewards Punkte und das 200 Euro Reiseguthaben angezeigt. Bewegt ihr die Maus über das Reiseguthaben, so zeigt euch das System das Datum an, an dem euer Guthaben abläuft.

American Express Platinum Reiseguthaben Einloesen

Sind die gewünschten Reisedaten eingegeben, werden die verschiedenen Suchergebnisse wie bei jeder anderen Buchungsseite präsentiert. Ihr könnt die Ergebnisse dann nach verschiedenen Faktoren sortieren oder filtern. Wir entscheiden uns für eine Direktverbindung der Lufthansa für 744 Euro. Der Buchungswert übersteigt klar die nötige Grenze von 200 Euro. Daher sollten wir in der Lage sein, unser Reiseguthaben nun mit dem angezeigte Preis zu verrechnen. Ein kurzer Vergleich zeigt außerdem: Der angebotene Preis kann durchaus mit Preisen von anderen Portalen und der Direktbuchung mithalten. Die 200 Euro Reiseguthaben sind also wirklich auch 200 Euro wert.

American Express Platinum Reiseguthaben Flugbuchung

Im abschließenden Schritt wird euch nochmals der Reiseplan dargestellt. Ihr erhaltet außerdem eine Preisaufstellung, bei der euch der genaue Betrag in Geld oder in Membership Rewards Punkten angezeigt werden (bitte zahlt nicht in Punkten, 148.746 Membership Rewards Punkte sind deutlich mehr wert als 743,73 Euro!). Unter der Gesamtsumme kann mit einem Klick auf “Einlösen” das 200 Euro Reiseguthaben der American Express Platinum eingelöst werden.

American Express Platinum Reiseguthaben Flugbuchung 2

Wie bereits oben erwähnt kann das American Express Platinum Reiseguthaben nur als Ganzes eingelöst werden. Liegt der Buchungswert unter 200 Euro, so erhaltet ihr bei Buchungsabschluss folgende Meldung.

Der Reisewert liegt unter 200 Euro, daher kann kein Reiseguthaben eingelöst werden

American Express Platinum Reiseguthaben – Fazit

Die American Express Platinum ist eine sehr gute Wahl für Vielreisende und Vielflieger und das geschenkte Reisebudget ist ein schöner Bonus zum Willkommensbonus in Form von Membership Rewards Punkten. Wer viel unterwegs ist, sollte keine Probleme haben für das 200 Euro Reiseguthaben der American Express Platinum Verwendung zu finden. Wie sich zeigt, sind die 200 Euro Reiseguthaben auch wirklich 200 Euro wert, das Portal zeigt keine künstlich erhöhten Preise an, wie manch einer zunächst befürchten mag. Durch die Nutzung des Reiseguthabens verringert sich also indirekt die Jahresgebühr von 660 Euro auf 460 Euro, was die Karte nochmals ein deutliches Stück attraktiver macht.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Reiseguthaben der Amex Platinum gemacht? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hyatt Privé – Kostenfreie dritte Nacht in (fast) allen Hotels weltweit

Hyatt macht mit einer hochattraktiven Aktion auf sich aufmerksam. Gäste, die ihren Aufenthalt über das Hyatt Privé Programm buchen, profitieren zusätzlich zu den üblichen Hyatt Privé Vorteilen, darunter zum Beispiel 100 USD Hotelguthaben, Zimmerupgrade, kostenfreies Frühstück für 2, Early Check-In und Late Check-Out, von einer kostenfreien dritten Nacht. Effektiv ermöglicht euch die Hyatt Prive Aktion also einen Rabatt von bis zu 33% – und das für fast alle Hotels weltweit. Die Aktion gilt für Aufenthalte bis zum 30.03.2021. [Mehr Infos]