Fun Facts aus den Miles & More Jubiläums-Stories

Miles & More feiert dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum. Auf der Miles & More Webseite finden sich deshalb 25 Daten, Fakten und Geschichten über das Vielfliegerprogramm, welches bereits im Jahre 1993 gegründet wurde. Wusstet ihr zum Beispiel, dass alle Miles & More Teilnehmer zusammen 1,5 Billionen Miles & More Meilen gesammelt haben? Falls ihr nicht alle Stories lesen wollt, habe ich mal die spannendsten Infos zusammen getragen…


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Lufthansa Senator Lounge Hamburg Eingangsbereich
Laut Miles & More werden die Lufthansa Lounges täglich von 20.000 Kunden besucht

Alle 25 Stories findet ihr hier auf der Miles & More Webseite… Folgende eine Auswahl der aus meiner Sicht interessantesten Infos:

“Miles & More startete bereits 1993 als Vielfliegerprogramm der Kranich-Airline.”

“Aus jedem Land der Erde stammt mindestens ein Teilnehmer von Miles & More. Und auf Spitzbergen im Nordatlantik sind es genau drei.”

“Seit Bestehen des Programms haben alle Teilnehmer über 1,5 Billionen Meilen gesammelt.”

“Der höchste Status HON Circle Member wird seit dem 1. Dezember 2004 verliehen. Unter Vielfliegern ist er so begehrt wie an seinem ersten Tag. Wie viele HONs – wie sie gerne genannt werden – es gibt, darüber hüllen wir uns in Schweigen. Klar ist: Wenn man mal einen trifft, dann ist das etwas Besonderes. Von den rund 800.000 Statusteilnehmern gehört nur ein Bruchteil zu diesem „Inner Circle“.”

“Seit dem Relaunch in 2016 hat die Miles & More App 1,4 Millionen User und wird von 40 % der Senatoren und 60 % der HON Circle Member genutzt.”

“Allein 2017 wurden über 975.000 Flugprämien eingelöst.”

“Zudem sind Prämien aus dem Lufthansa WorldShop heiß begehrt: 795.000 Bestellungen aus dem WorldShop und Bordverkauf wurden im vergangenen Jahr verschickt.”

“Die Top 7 der Miles & More Prämien: 1. Flugprämien, 2. Prämien aus dem Lufthansa WorldShop/SWISS Shop, 3. Upgrades für Flüge, 4. Prämien jenseits des Fliegens, z.B. Fashion, Duty Free Artikel und Gutscheine, 5. Prämien aus dem Reiseumfeld, z.B. Hotels und Mietwagen, 6. Bordverkauf/Inflight Shopping, z.B. Kopfhörer, kleine Geldbörsen, Geschenkartikel und 7. Meilen spenden.”

“1999, sechs Jahre später, ist es dann so weit: In Kooperation mit der Bayerischen Landesbank und VISA wird die erste Miles & More Kreditkarte eingeführt.”

“Heute gibt es die Miles & More Kreditkarten in 25 Ländern, über 1,4 Millionen davon befinden sich in den Portemonnaies unserer Teilnehmer.”

“So geschehen beispielsweise 2014, als sich ein Teilnehmer einen Whirlpool nach Hause bestellt – für einen siebenstelligen Meilenbetrag. Im Sommer 2017 wurde nochmal ein Whirlpool angeboten, diesmal aus dem Triebwerk eines Airbus A320 gefertigt.”

“Die Lufthansa Lounges an 20 Flughäfen weltweit werden täglich von rund 20.000 Statuskunden besucht.”

“Übrigens: Die Banane ist das beliebteste Nahrungsmittel in der Lounge, gefolgt von Laugenbrezeln und einem guten Rührei. Mahlzeit!”

“Cash & Miles wird auf lufthansa.com angeboten und ist neben der klassischen Flugprämie besonders beliebt bei der Reisebuchung: 2017 nutzten Teilnehmer das Angebot für rund 143.000 Flüge.”

Am faszinierendsten finde ich ja die Angabe, dass in den vergangen 25 Jahren insgesamt 1.500.000.000.000 Miles & More Meilen gesammelt wurden. Das entspricht durchschnittlich 60 Milliarden pro Jahr. Bei einem Wert von 1 bis 10 Cent pro Miles & More Meile entspricht dies wiederum einem potentiellen Gegenwert von 0,6 bis 6 Milliarden Euro, wobei man vermutlich davon ausgehen kann, dass die Anzahl der ausgebenen Meilen im Laufe der Jahre immer weiter gestiegen ist und mittlerweile deutlich mehr als 60 Mrd. Meilen pro Jahr gesammelt werden.

Alle Miles & More Jubiläums-stories im Original und voller Länge findet ihr hier auf der Miles & More Webseite… Darüberhinaus hatten wir bereits im Januar einen Artikel mit spannenden Zahlen, Daten und Fakten über Miles & More veröffentlicht.

Miles & More in Zahlen, Daten und Fakten

Zum weiterlesen:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*